• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

geplankter Zander

sevtl1969

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo,

mir sind ein paar Zanderfiltes vor den Einkaufswagen gelaufen :fish:. Die möchte ich auf Zedernholz planken. Ist folgende Vorgehensweise richtig?

1. Planken über Nacht wässern
2. Zander würzen und auf die Planke
3. Planke direkt auf die Glut in die Kugel?
4. Deckel schließen?
5. Garzeit?
6. zusätzlich Räucherchips in die Glut?
7. Temperaturführung?

Danke für euere Hilfe.

:hmmmm:
 

reiterrud

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Planke über Nacht wässern ist ok (würden aber 4 Stunden auch genügen)
Zander würzen und mit der Haut nach unten auf die Planke = OK
Planke 5 Minuten direkt (bwinnt zu rauchen und duften) aber dann Indirekt weitergrillen (180 bis 200 Grad)
Deckel ist immer zu!!
Garzeit je nach dicke der Filets (Lachs z.B ca 20 Minuten)
Räucherchips würde ich keine dazugeben (hast ja die Planke)
Temperaturführung: zwischen 180 und 200 Grad

So würds ich machen

Gruß
Rudi
 
OP
OP
sevtl1969

sevtl1969

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Super

Vielen Dank, für die kurze prägnante Antwort. :thumb2:


Dann kann der Karfreitag kommen.:pray:
 
OP
OP
sevtl1969

sevtl1969

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
noch eine Frage

Nachdem heute geplankt wird, habe ich noch eine Frage:

Habe auf youtube, ubbq gesehen, dass die die Planke vorheizen. Also besser vorheizen oder kalt auflegen?

Denen ist die Haut auf der Planke angepappt. Soll ich die Planke vielleicht mit Semmelbrösel bestreuen? Oder die Fischhaut vorher mehlieren?

Jetzt warns doch zwei Fragen; äh drei.
 

reiterrud

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Also ich tu die Planke nicht vorheizen (steht in manchen Beschreibungen so). Die Haut essen wir so und so nicht (sie wird ja auf der Planke nicht kross). Mir ist sie aber noch nie auf der Planke geblieben - im Gegenteil - ich sage meinen Gästen immer sie sollen die Haut auf die Seite legen.
Krosse Haut zum mitessen bekommst Du nur auf einer Gußplatte (oder Keramikplatte) - denn Filets kannst schlecht auf den Rost legen.
Die Planke anschliessend nur mit heissen Wasser und einer Bürste reinigen (ohne Spülmittel) - kanns sie nächstes mal auch für Fleisch verwenden.

Rudi
 
OP
OP
sevtl1969

sevtl1969

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Danke

für die schnelle Antwort. Werds so machen wie Du.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
sevtl1969

sevtl1969

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ergebnis

DSCF0943.JPG
 

Anhänge

Oben Unten