• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Geräucherte Forellen vom Kugelgrill

Flori2004

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo Sportfreunde,

nachdem Ostern vor der Tür steht und morgen Karfreitag ist habe ich eben frische Forellen (gerade haben sie noch gelebt) besorgt. Die kommen später in eine Salzlake mit Kräutern und Gewürzen und morgen dann auf den Webergrill zum Räuchern.

Eine Frage zum Einlegen: Ich habe bisher billige Plastikeimer verwendet wollte aber heute Nachmittag evtl. im Supermarkt so rechteckige Plastikkisten mit Deckel kaufen um sie dort einzulegen. Mit Deckel schadet den Fischen doch nicht oder?

Ich stelle die Eimer bzw. Kisten dann immer in meinen sehr kühlen Heizungskeller (ist wirklich kalt dort weil zwei Fenster gekippt sind). Wo bewahrt ihr denn die eingelegten Fische auf, denn für solch eine Kiste oder Eimer bzw. 8 Forellen habe ich keinen Platz im Kühlschrank.

Würde mich über Tipps freuen und sag schon mal Danke!
 

bulletblue

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Eimer

Hallo Flori,

ob Billigeimer oder Plastikwanne ist der Forelle egal. Hauptsache die Fische können schön locker und gestreckt darin liegen.
Also Schale groß genug wählen.
Ich lasse sie meißt bei einer Raumtemperatur von 12°-15° C in der Lake ziehen.

Ich habe gerade zwei Seiten Lachs im Rauch. Bilder werde ich wohl morgen reinstellen.
 

rostely

Metzgermeister
damit liegst du völlig richtig. wie schon gesagt, plastik ist egal, hauptsache sauber.

für den sommer solltest du dir beim thailaden deines vertrauens styroporkisten besorgen, die bekommst du da kostenlos, da die läden darin ihren tk-fisch etc. beziehen, die haben da massenweise die dinger. plastikwanne reingestellt, dann noch ein paar einweg-flaschen mit wasser gefüllt, gefroren und dann als kühlakkus beigepackt. deckel drauf und fertig. dann kann auch im sommer nix passieren.

gutes gelingen!!
holgi
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
F

Flori2004

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo,

vielen Dank für die Infos. Ich habe jetzt beim Baumarkt Plastikboxen gekauft und dort die Fische eingelegt. Der Hinweis mit dem Sommer und der Styroporbox ist übrigens super gewesen. Ich hab eine große schon im Keller die ich wegwerfen wollte aber jetzt bleibt sie da :-)

Eine Frage noch zum Räuchern da es unterschiedliche Meinungen gibt:

Erst garen und dann räuchern oder gleich von Beginn an die Räucherchips dazu packen was ich bisher immer gemacht habe?

Danke!
 

bulletblue

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
;-)Ich gare erst mit offener Luftklappe, damit der Wasserdampf abziehen kann. Dann Luken zu und räuchern. Wenn Du die Rückenflosse leicht rausziehen kannst, ist der Fisch gar.

Schau Dir mal meinen Indianerlachs an.
 
OP
OP
F

Flori2004

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Danke für die Info. Begebe mich gleich mal auf die Suche nach dem Post.

Du garst also zuerst bist die Fisch fertig sind. Grad im Grill ca. 100 oder? Dann räuchern mit geschlossenen Lüftungen - wie lange meinst du 1 Std.?

Sollte der Rauch nicht abziehen können?
 

bulletblue

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
richtig. erst garen, ca. 30 Minuten. Dann Luken zu, oder wenn Du die Nachbarschaft einladen willst, etwas auflassen. Nach ca. weiteren 20 Minuten die erste Rückenflosse probieren. Geht nicht raus, oder ist noch glasig, noch ein paar Minuten zugeben.
Gilt für Forellen zwischen 250 g und max. 400 g /Stück.
Bei größeren ca. 10 Minuten mehr einplanen.
 

Baron X

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wenn Du die Fische essen willst, dann solltest Du auf alle Fälle lebensmittelechten Kunststoff wählen. Mit einigen Weichmachern und Zusatzstoffen ist nicht zu Spaßen. Auch wenn sie geschmacksneutral sind.
Oft wird über das Thema Grillen und Krebs diskutiert, aber das Problem Kunststoffe und deren Nebenwirkungen vollkommen ignoriert.
 
OP
OP
F

Flori2004

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Danke für die Hinweise auch mit den Weichmachern. Ich check das nochmal. Diese eine Mal wird's schon nicht schaden.

Nochmal kurz zum garen da ich das noch nicht ganz verstanden habe:

Erst garen bei geöffneten Lüftungen ca. 30 Min. Dann weiter garten mit geschlossenen Lüftungen ca. 20 Min. bis die Flosse raus geht (evtl. länger). Und dann mit weiterhin geschlossenen Lüftungen auf die Kohle die Chips legen und nochmal ca. 30 - 60 Min. in der Kugel lassen.

Richtig?
 

bulletblue

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Nein!!!!!

Ne, Gesamtzeit ca. 60 Minuten.
Offen aufheizen (Wasserdampf) bis eben über 100° C. Kurz ca. 5 Min. diese Temperatur halten. Dann auf etwa 80° C absacken lassen. Nach etwa 30 Min. gibst Du die gewässerten Chips zu.

Immer dran denken: Rauch ist teurer als Wasserdampf. Also sparsam an die Umwelt abgeben
 
OP
OP
F

Flori2004

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Zu dumm zum räuchern?

Guten morgen zusammen,

die Fische sind geräuchert und schmecken auch ganz gut. Farbe haben sie relativ wenig. Ich habe länger räuchern müssen, da ich leider nur sehr schwer eine ordentliche Hitze zusammengebracht habe.

Ich weiß nicht ob meine Briketts vielleicht ein bisschen feucht geworden sind oder was ich sonst falsch gemacht haben könnte.

Wie zünde ich 8-10 Briketts an über den AZK? Im AZK glühen sie dann nach einiger Zeit aber wenn ich sie dann in die Kugel umfülle geht die Kohle irgendwann ganz aus. Ich habe beide Lüftungen aber offen. Liegt es an dem eiskalten Wetter, an dem möglicherweise kalten Wind oder an der Kohle? Oder an mir?

Ich werde heute nochmal Fische kaufen, weil das kann ja nicht sein, dass ich zu dusslig bin. Die Fische habe ich ausgekühlt vakumiert und beim Luft rausziehen hat man gemerkt, dass sie noch sehr glasig sind weil relativ viel Flüssigkeit sich rausgezogen hat. Ist das schädlich? Ich mag es nicht, wenn es so trocken ist das Fleisch und sie waren auch gar (Rückenflossentest erfolgreich).

Über Tips und Tricks wäre ich echt dankbar und das lass ich so nicht auf mir sitzen.

Danke

P.S. Wenn ich einen ganzen AZK voll habe hab ich übrigens die Probleme nicht - da kann ich's also.
 

Magoo8

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
üben---üben---üben.........
:anstoßen:
 
OP
OP
F

Flori2004

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo Nachtschwärmer,

ich habe "geübt" und der Versuch heute war wirklich super und das auch in entsprechender Zeit.

Eine Frage zur Aufbewahrung bzw. mache ich die Fische oft für Freunde als Geschenk: wie kann ich am Besten die fertig geräucherten Fische filetieren? Bei meinem Fischhändler schaut das immer so schön aus aber selbst habe ich das bisher nicht hinbekommen auch wenn ich glaube dass ich rohen Fisch schon ganz gut filetieren kann.

Danke!
 

bulletblue

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Moin Flori,
da gratuliere ich Dir. Dann genieße noch den Rest von Ostern.

Grüße Rainer :anstoßen:
 
OP
OP
F

Flori2004

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Danke dir auch noch einen schönen Feiertag und für deine Tipps!
 
Oben Unten