• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gespickte Hirschherzen mit Waldpilzfülle

zaubervati

Microgriller & Bratwurstphilosoph
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Hallo liebe Grillschwestern und –brüder im Herrn!

Wir durften herrliche Tage im Masi-Land beim 3 Königsräuchern verbringen.
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/dreikoenigs-raeuchern-2015.224142/page-3

Der Martin hat mich dort eingeladen, ad hoc ein paar Hirschherzen zur verarbeiten; also habe ich da schnell etwas freestyle gebastelt. Weil es net so schlecht geworden ist, wurde ich angehalten die Sache zu posten.

Hier das Rezept für gespickte Hirschherzen mit Waldpilzfülle (Photos gibt's net viele, ich war nicht auf Veröffentlichung vorbereitet:flash:)

Man nehme vom @masi :-)
  • 5 Hirsch-Herzen
  • einen 10er DO
  • 3 El Steinpilze getrocknet
  • Steak-Gewürz
  • ca. 20 dag Rückenspeck vom Turopolje Schweinderl
und sonst:
  • 2 fein gehackte Zwiebel
  • 3 El Birkenpilze getrocknet
  • 1 Knobi-Knolle
  • Chilipulver
  • 3/8 l Schlagobers
  • 1 El sappore di maremma ( @Spiccy )
  • 1/2 Bund Petersilie fein gehackt
  • Kräutersalz
  • ev. Sojasauce


Den Rückenspeck in ca. 5 mm Stifterl schneiden auf eine feste Unterlage auflegen und in der Gefriertruhe festfrieren lassen.

Die Herzen putzen und mit Knobi, Wild- und Steakgewürz einreiben und 2 Stden. (minimum) einwirken lassen.

Dann mit dem gefrorenen Speck der Länge nach spicken.

Zwischenzeitig die fein gehackten Zwiebel und mit den eingeweichten Pilzen in Bratenfett anschwitzen lassen, Petersilienstängel-Röllchen und sappore di maremma dazu, mit dem Pilzwasser aufgießen und einkochen. Mit Salz und Chili abschmecken auskühlen lassen und die Herzen damit füllen.

Den Do mit Bratenfett ausschmieren und die Herzerl einschichten.
P1280566 (Medium).JPG

überzähligen Speck dazugeben.

Unten 5 oben 12 Brekkies; für ca. 2 Stden schmurgeln lassen.

Wenn die Herzerl weich sind, den Eigensaft mit dem Schlagobers aufgießen und ca. 10 min einkochen lassen. Mit Sojasauce abschmecken bei Bedarf.
333-16-jpg.900696

(Photo vom @masi ausgeborgt)

Die Herzen quer zur Spickrichtung blättrig aufschneiden, auf gewärmten Tellern anrichten, mit dem Saft begießen und mit frischer Petersilie bestreuen.
P1280575 (Medium).JPG

Dazu passen z.b. kleine Semmelknödel …
 

Anhänge

  • P1280566 (Medium).JPG
    P1280566 (Medium).JPG
    198,6 KB · Aufrufe: 796
  • P1280575 (Medium).JPG
    P1280575 (Medium).JPG
    196,6 KB · Aufrufe: 694

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Das ist ja geil :sabber:
Ich würde ja sagen, das baue ich nach...aber ob ich die Hirschherzen auftreiben kann... :hmmmm:
 

duckenfeld

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Toll. :thumb2::thumb2::thumb2:
Das würde ich auch essen wollen. :sabber:
Wo krieg ich nur die Herzen her.....
 

Grillkeks

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Eines der ganz großen Hämmer am Wochenende und sowas zaubert der Vati mal eben spontan aus dem Ärmel.
Alleine die Soße war extrem guad, direkt zum reinknien.

Danke Zaubervati, fürs Probieren und fürs Rezept.
 

masi

Kistenguru
10+ Jahre im GSV
@zaubervati danke für die Zubereitung - und fürs Rezepteinstellen:)
@all
Es ist ganz einfach an Hirschherzen ranzukommen...
Man gehe zum Hirschzüchter seines Vertrauens und kaufe 5 Hirschen.
(Wir waren zu 6 und verarbeiteten die auch selbst)
Nebenbei hat man dann auch noch 5 Hirschleber für Leberpastete und Leberwurst.
Von dem geilen vielen Fleisch mal abgesehen.
Lg Martin
 

Spätzünder

Glück Auf
5+ Jahre im GSV
Hmmm... bei allem was so in Richtung Innereien geht bin ich ja etwas skeptisch, aber... das sieht im Ergebnis wirklich toll aus und Wild ... speziell Hirsch esse ich schon sehr gerne!
Insofern... :thumb1:

Glück Auf
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Viele geniale Gerichte entstehem mal so locker aus dem Handgelenk heraus!
Da ich ja den Speck kenne, der ist einfach der Burner und das Sappore einfach genial zu Wild ist, muss das ja was werden.

Absolut klasse gedopft!

:prost:
 
Oben Unten