1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Grandhall macht Probleme

Dieses Thema im Forum "Gasgrillen" wurde erstellt von Labi70, 3. Mai 2015.

  1. Labi70

    Labi70 Militanter Veganer

    Hallo,
    ich hab meinem Grandhall Maxim 427B seit 3 Jahren im Dauerbetrieb. Soweit war ich mit dem Gasi immer zufrieden. Um mir die Reinigung zu erleichtern habe ich den innen Bereich mit Alufolie ausgelegt und offenliegende Gewindestücke mit Alufolie umwickelt.
    Jetzt bei meiner großen jährlichen Grundreinigung, das böse Erwachen. Unter der Alufolie ist alles abgegammelt, sprich weg gerostet. Die Gewinde von den Zündelektroden sind abgerostet, deshalb hatte ich die letzte Zeit auch Probleme mit der elektrischen Zündung, da der Zündfunke nicht mehr am Brenner ankam.
    Wie sieht es mit der Ersatzteilversorgung von Grandhall aus? Kann man auch Zündelektroden von einem anderen Hersteller einbauen, sind die universell? Ich werd die Tage mal einige Fotos noch machen von den defekten Zündelektroden.
    Gibts hier im Forum auch eine Art Mitgliederkarte, wo ich sehe wer bei mir in der Region hier im Forum ist? Für den praktischen Teil Erfahrungsaustausch.

    ma
     
  2. OP
    Labi70

    Labi70 Militanter Veganer

    So, hier die Bilder von den Elektroden bzw. Elektrodenhalter.

    IMG_5541.JPG



    IMG_5542.JPG



    IMG_5543.JPG



    IMG_5544.JPG



    IMG_5545.JPG

     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden