• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grill für Aussenküche ? Luxusproblem

Stonic

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
hallo liebe Mitgriller,

Ich wende mich nun wirklich mit einem Luxusproblem an euch. Ich hoffe ich finde Rat. Nachdem wir nun ein Haus mit recht großem Grundtstück erworben haben geht es an die Planung der Aussenküche und ich such die eierlegende Wollmilchsau.
Fakt ist, dass wir einen Gasgrill am liebsten Build-in verbauen möchten da die Aussenküche nen festgasanschluss bekommt. Nun bin ich auf 2 Modelle gestoßen die mir beide Zusagen ich aber nichts zum Qualitätsunterschied gefunden habe. Und ja ich weiß das zwischen beiden Modellen preislich ein gewaltiger Unterschied ist. Die Frage ist vielmehr reicht der günstigere oder lieber gleich in die vollen?
Es soll damit sowohl direkt und schnell als auch Low ans Slow gehen.
Ich denke beide sind grössentechnisch für die Personenanzahl überdeminsioniert aber das ist egal.
In der engeren Wahl sind der Napoleon 825 oder der Fire magic echelon 1060s.
Welchen würdet ihr nehmen und warum?
 

macroy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wenn Geld keine Rolle spielt, natürlich den Firemagic.
Qualitätiv ist das mind. eine bzw. mehrere Klassen über dem Napoleon was nicht bedeutet daß der Nappi schlecht ist (im Gegenteil).
Es sind beides tolle Grills, aber ein Fire Magic ist ein Fire Magic. Wenn der Nappi eine E-Klasse verkörpert, ist es beim Firemagic der Maybach. Alles ist etwas schicker, wertiger und etwas besonderes. Von A nach B kommst du mit beiden sehr gut.

Schau dir doch beide Geräte an, dann wirst du schnell die Unterschiede feststellen und ob dir der FM den Mehrpreis wert ist. Falls du nicht genau diesen Firemagic anschauen kannst, tuts auch ein ähnliches Modell um einen Eindruck zu bekommen, den Nappi findest du in vielen großen oder gut sortierten Grillfachgeschäften.
 

Smourf

Bundesgrillminister
Geld egal? FireMagic! Der Napi ist ein super Grill, im reinen Materialvergleich zum FM mutet der aber fast wie ne Chinabüchse an. Das Material und die Verarbeitung sind bei FM wahnsinn.
 
OP
OP
S

Stonic

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Dann werd ich mal schauen wo ich den befingern kann. Denke leistungstechnisch kann ich beim fm auf die sizzle verzichten. Ob die 2 brennkammern mir was bringen? Keine Ahnung und kühlmöglicjkeiten wollte ich eh verbauen
 

Jaibie

Grillkönig
Bei diesem Preisunterschied würde ich mir definitiv das „ preiswertere“ Modell kaufen. Mit dem Ding ist man schon on top, da bleibt kein Wunsch offen. Es bliebe auch noch heftig was an Geld übrig für andere Kleinigkeiten für die neue Aussenküche.
Und ob der große Napoleon einer Chinabüchse gleichkommt sehe ich eher skeptisch. Aber das liegt im Auge des Betrachters.
Da bleibt mal wieder nur anschauen und anfassen.....
 
OP
OP
S

Stonic

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
In der Tatbin ich in derglücklichen Situation das beide Geräte sehr gut in das Budget der Aussenküche passen...ich bin eher am überlegen ob ich den Napf nehme und noch durch nen Borniak ergänze wobei bei dem dm natürlichen großer will haben Faktor herrscht
 

Dr.Scheuch

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
In der Tatbin ich in derglücklichen Situation das beide Geräte sehr gut in das Budget der Aussenküche passen...ich bin eher am überlegen ob ich den Napf nehme und noch durch nen Borniak ergänze wobei bei dem dm natürlichen großer will haben Faktor herrscht
...Damit hast du Dir die Antwort ja schon gegeben. Der Napi ist ja kein Fallobst und so hast du ja mit dem Borniak deinem "haben will" Gefühl nachgegeben,,,:-)
Sozusagen eine win-win Entscheidung
 

Jaibie

Grillkönig
Der „ ich will“ Faktor ist nicht unbedeutend, da ist es schwer gegen anzukommen.
Doch ich würde bedenken, das hast du ja auch schon festgestellt, das es mit dem einen Gerät nicht getan ist und es eben auch nicht alles kann. Siehe evtl. den Kauf vom Borniak.
Der Trend geht eh zum zweit, dritt....was weiß ich wie viele Geräte plus Dopf und Co.
Ich pers. bin nicht überzeugt davon, das der FM für diesen Mehrpreis soviel besser ist, schon auch weil das Hauptproblem eh nicht das Gerät, sondern der Bediener ist. Und wenn dem das Essen verbrennt, da hilft auch der teuerste Grill nicht.
 

Jaibie

Grillkönig
Du hast Recht, ich hab gerade mal in den Datenblättern nachgeschaut, als Erdgasvariante steht der nicht zum Verkauf.
Damit disqualifiziert er sich von selber.
Ich wär nicht auf die Idee gekommen das man diesen Grill nicht als Erdgasvariante kaufen kann, bei dieser Leistung...
Da helfen die besten Argumente nicht....
 

BBQ-Flo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wenn man die Mittel hat, FireMagic!
Du wirst dir bei jedem Deckel öffnen und Regler drehen sagen: „jepp... das war die richtige Entscheidung!“
 

Monscho

Mr. Tapas
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Nicht weil ich zufällig einen Napi habe ....
zu allererst kommt es darauf an, was erziele ich für Ergebnisse und wie gut kann ich das Teil händeln. Es nutzt mir der teuerste Grill nicht's, wenn das Ergebnis auf dem Teller nicht stimmt. So habe ich schon die leckersten Speisen vom "billig Grill " gegessen und na ja sagen wir einmal etwas eßbares vom teueren Edel- Grill auf den Teller bekommen.
Sollte Geld keine Rolle spielen --- na dann :hmmmm: kauf doch was dir am besten gefällt.
Mein Napi, im absoluten DAUEREINSATZ ständiger Salzluft vom Meer ausgesetzt hat bis heute immer noch treue Dienste geleistet

296 Außenküche nachts.JPG
 

Anhänge

  • 296 Außenküche nachts.JPG
    296 Außenküche nachts.JPG
    552,5 KB · Aufrufe: 629

BBQ-Flo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Gibt es denn Alternativen mit erdgasanschluss? Wollte gerne auf die Flaschen verzichten

Wie wär es denn mit der Aurora Serie von Firemagic?!
https://www.gardelino.de/fire-magic-a790i-built-in-gasgrill-outdoorkueche
Der A790i ist immer noch ein absolutes Flagschiff, aber zum Echelon kannst du trotzdem fast 5000€ sparen!!!
Ich hab seit ca 3 Jahren den A660 und er begeistert mich immer noch bei jedem Anheizen


P.S. Natürlich schmecken die Gerichte von einem 100€.. 1.000€... und 10.000€ Grill alle gleich, wenn der Mann vor den Knöpfen weiss, was er macht.
Aber dann würden wir ja alle mit Ikea Messern schneiden, unsere Pizza im E-Herd machen und einen Dacia fahren, weil die ja auch alle das machen, was sie sollen.
 

macroy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
zu allererst kommt es darauf an, was erziele ich für Ergebnisse und wie gut kann ich das Teil händeln. Es nutzt mir der teuerste Grill nicht's, wenn das Ergebnis auf dem Teller nicht stimmt. So habe ich schon die leckersten Speisen vom "billig Grill " gegessen und na ja sagen wir einmal etwas eßbares vom teueren Edel- Grill auf den Teller bekommen.
Anhang anzeigen 1635239

Das eine hat doch mit dem anderen gar nichts zu tun bzw. das eine schließt doch das andere nicht aus.
Es mag auch Leute geben die sehr viel Spaß an etwas haben und sich deshalb etwas wertiges gönnen wollen, es hat nichts damit zu tun wie gut oder schlecht jemand das Gerät bedienen kann.
Wenn jemand auf teure Uhren steht und sich so etwas gönnt, heißt es noch lange nicht dass er deswegen pünktlich oder unpünklich ist. Es gefällt ihm einfach und er ist bereit sich etwas schönes zu gönnen.
Ich werde es beispielsweise nie verstehen können wie jemand für eine Briefmarke (einen Fetzen Papier) Millionen ausgeben kann. Wenn die Millionen allerdings nicht weh tun und der Wunsch da ist, kann man das trotzdem machen wenn es Freude bereitet.

Im GSV ist das eigentlich an der Tagesordnung. Die wenigsten kaufen Dinge die sie wirklich brauchen, der haben will Faktor und der Spass an der Sache ist der Knackpunkt.
Das Budget scheint vorhanden zu sein und spielt nicht die wesentliche Rolle. Bei der Frage ob Napi825 oder Fire Magic 1060s kanns dann nur eine Antwort geben.

Das eine Gerät ist China Massenware, deshalb aber nicht schlecht, das andere Gerät ist etwas besonderes, das nicht jeder hat und man es eben kauft weil man es toll findet und sowas wertiges haben möchte.
 
OP
OP
S

Stonic

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Wie wär es denn mit der Aurora Serie von Firemagic?!
https://www.gardelino.de/fire-magic-a790i-built-in-gasgrill-outdoorkueche
Der A790i ist immer noch ein absolutes Flagschiff, aber zum Echelon kannst du trotzdem fast 5000€ sparen!!!
Ich hab seit ca 3 Jahren den A660 und er begeistert mich immer noch bei jedem Anheizen


P.S. Natürlich schmecken die Gerichte von einem 100€.. 1.000€... und 10.000€ Grill alle gleich, wenn der Mann vor den Knöpfen weiss, was er macht.
Aber dann würden wir ja alle mit Ikea Messern schneiden, unsere Pizza im E-Herd machen und einen Dacia fahren, weil die ja auch alle das machen, was sie sollen.
Kannst du mir nen bisschen was zur Leistung/aufheiztest sagen?
 

BBQ-Flo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Kannst du mir nen bisschen was zur Leistung/aufheiztest sagen?

Ich verlink hier mal einen sehr ausführlichen Test von @Monogriller
https://www.grillsportverein.de/forum/threads/firemagic-aurora-660i.170097/#post-1253195

Die Leistung von Aurora zu Echelon ist bei gleicher Größe nur minimal geringer.
Deswegen wäre mir persönlich der Echelon wirklich viel zu teuer.
Der Aurora ist ein schlichter Grill von höchster Güte mit allen Hauptmerkmalen von FireMagic
 

Hupfi78

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich habe auch den a660 und bin auch begeistert. In 14 Minuten nur mit den Hauptbrennern auf 500 Grad. Die Edelstahlroste sind auch unheimlich massiv. Der Grill wiegt als Einbauversion 100kg
 
Oben Unten