• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grillis vs. Maître Grill

Krauti

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
20120406_152038.jpg

Das sind die beiden Kandidaten. Ich habe mich entschlossen meine Maître Grill mit den Grillis zu vergleichen, weil viele im Forum auf die Grillis schwören.
20120406_152048.jpg

Im Ökotest haben beide schon mal gleich gut abgeschnitten.
20120406_152342.jpg

Grillis
20120406_152350.jpg

Maître Grill
20120406_152459.jpg

20120406_152527.jpg

beide sind fast gleich schwer, aber die Maître Grill sind etwas kleiner.
20120406_153225.jpg

Maître Grill sind aus groben Stücken und halten nicht so gut zusammen.
20120406_153355.jpg

Grillis sind aus feinen Stücken und halten sehr gut zusammen.
Beide wurden mit ca. 100kg belastet (mein Körpergewicht).
Und jetzt gehts endlich ans anzünden.
20120406_154424.jpg

nach erlöschen der Flammen:
20120406_154843.jpg

man sieht schon, dass die Maître Grill schön gleichmäßig anziehen, dafür rauchen sie aber auch stärker. Dadurch rauchen beide ungefähr gleich viel, weil die Grillis länger brauchen bis sie durchgebrannt sind. Gleich gehts weiter ...
 

Anhänge

OP
OP
Krauti

Krauti

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
teil 2

20120406_161641.jpg

die Grillis kommen nicht richtig in fahrt. Nur ein einziges fängt an richtig durch zu glühen.
20120406_162228.jpg

bei den Maître ist nur eins noch nicht richtig durchgeglüht, dies liegt aber daran, dass oben nicht genügend Hitze ist.
20120406_163849.jpg

Nach 50 min sind die Maître Grill komplett durchgeglüht, die Grillis rauchen zwar nicht mehr sehen aber nicht durchgeglüht aus.
20120406_164011.jpg

20120406_164033.jpg

beide halten aber gut den Druck aus und sind dadurch auch DO geeignet.
20120406_170909.jpg

Die Grillis verbrennen zwar, werden aber nicht überall weiß, was eigentlich schlecht ist, und sie sind nicht so heiß wie die Maître Grill.
Nach 2h 20 min sah es dann so aus:
20120406_180104.jpg

Fazit:
Maître Grill: die Perfekte Kohle, hält sehr lange und verbrennt super und auch sehr heiß, außerdem enthält sie nicht so viel Stärke, die dafür verantwortlich ist, dass die Briketts im Rohzustand zusammen halten. Dies sieht man daran, dass sie sehr gut zerbrößelt wenn man sie belastet und dass sie aus groben Kohlenstücken besteht.
Grillis: auch eine sehr gute Kohle, die aber außerhalb einen AZK nicht super anbrennt, außerdem verbrennen sie nicht so heiß und enthält mehr Stärke, weil sie aus vielen feinen Stücken besteht und diese auch bombenfest zusammenkleben. Der Rauch beim Anzünden ist die Stärke und je mehr Stärke um so mehr Rauch und auch weniger Kohle ist in einem Brikett.
Und wenn man einen Minion Ring erstellt landet auf dem Grillgut mehr Stärkerauch, was nicht ganz so gut ist.
 

Anhänge

OP
OP
Krauti

Krauti

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich hab sie bei bbq24 bestellt gibt's glaub aber auch im Shop vom GSV
 

Höpper

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
die Maitre brekkies gibt es bei uns im Globus Baumarkt
 

salomon

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
ich habe die immer recht günstig bei Praktiker bekommen. Wenn es "20% auf alles" gibt, zuschlagen ;)
 
G

Gast-lwgoiy

Guest
Maitre gibt s auch bei Praktiker. Übrigens morgen mit 25% Rabatt mit Kundenkarte
 

diokletian

Putenfleischesser
Hab einen Sack Maitre auch gestern bei Praktiker gekauft, weil ich auf die Schnelle (die Feiertage kommen ja immer sehr überraschend) keine Grillis bekommen habe. 10 kg haben 12,99 Euro Euro gekostet. Heute gleich mal bei der Pizza getestet.

Test
Im Sack sehr wenig Bruch, da war ich schon mal sehr zufrieden. Ich fand die Maitres nur recht klein, da war ich erst einmal recht skeptisch. Die Grillis kamen mir immer etwas größer vor (hatte leider keinen Vergleichsgrilli mehr da).
Im Kamin eine deutliche Rauchentwicklung und ein recht beißender Geruch, das bin ich von den Grillis so nicht gewöhnt (für Balkongriller durchaus ein wichtiges Kriterium).
Insgesamt ist der Kamin sehr flott durchgeglüht, in der Kugel sah das alles schon sehr schön gleichmäßig aus. Die Temperatur hab ich bei einem Kamin auf 280° bekommen, ist bei dem ganzen Pizza hin-und-her dann auf 250° gefallen. Das wurde dann aber konstant über zwei Stunden gehalten (weiter hab ich es nicht verfolgt, musste vollgefressen auf die Couch).

Fazit:
Bin noch unentschlossen, die Rauchentwicklung hat mich schon arg gestört. Werde aber morgen noch eine BB machen und einen zweiten Test starten. Was die Hitze anging war ich sehr zufrieden und Ausdauer scheinen die Kleinen auch zu haben.
 

utakurt

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hut ab & Großen dank für den Test!

Hat mir sehr gefallen & ist mE wirklich gut gemacht! :AufDich:




Ich ahbe voriges Jahr auch mit Maitre Holzkohle gute Erfahrungen (wider Erwarten) gemacht; schön stückig und wenig Staub!
 

Phallis

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

Werde die Maître Grill mal nächste Woche testen, danke für den Bericht.
Übrigens, sind hier in Köln, die Maître Grill nächste Woche beim Praktiker für 9,99 € im Angebot ;)

Grüße
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
Fazit:
Maître Grill: die Perfekte Kohle, hält sehr lange und verbrennt super und auch sehr heiß, außerdem enthält sie nicht so viel Stärke, die dafür verantwortlich ist, dass die Briketts im Rohzustand zusammen halten. Dies sieht man daran, dass sie sehr gut zerbrößelt wenn man sie belastet und dass sie aus groben Kohlenstücken besteht.
Grillis: auch eine sehr gute Kohle, die aber außerhalb einen AZK nicht super anbrennt, außerdem verbrennen sie nicht so heiß und enthält mehr Stärke, weil sie aus vielen feinen Stücken besteht und diese auch bombenfest zusammenkleben. Der Rauch beim Anzünden ist die Stärke und je mehr Stärke um so mehr Rauch und auch weniger Kohle ist in einem Brikett.
Und wenn man einen Minion Ring erstellt landet auf dem Grillgut mehr Stärkerauch, was nicht ganz so gut ist.
Nicht schlecht :top:


Aber woher willst Du wissen, welche heisser verbrennen?
Gemessen hast Du nichts!

Minion Ring:

Nimm mal vorgewärmte Briketts. Die rauchen auch nicht mehr beim Anzünden.
Wenn Du die für den Ring benutzt, dann sind die Brekkies vorgewärmt, sie be-
finden sich ja in warmen Garraum des Grills.
 

Grillkeks

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Nimm mal vorgewärmte Briketts. Die rauchen auch nicht mehr beim Anzünden.
Wenn Du die für den Ring benutzt, dann sind die Brekkies vorgewärmt, sie be-
finden sich ja in warmen Garraum des Grills.
:hmmmm:
Mal ne vielleicht blöde Frage aber wie oder wo wärmst du denn die Brekkis vor?

:anstoßen:
 

Grillkeks

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Gerade gesehen!

Im blau-gelben Baumarkt mit "P" gibts 10 kg Maitre-Briketts für 9,99€. Angebot noch bis 28.4. gültig.

VG

Grillkeks :keks:
 

100Sport

Blindverkoster
10+ Jahre im GSV
:D geht doch überall: Backofen, UDS, zweite Kugel, im Bett etc. etc. :D

Ich lagere meine Kohlen im Heizraum des Hauses, da ist schön kuschelig warm und vor allem absolut trocken. Das ist nämlich auch ein Punkt, den man nicht vernachlässigen darf. Kohle oder Brekkies, die draussen, unter dem Vordach, im Fahradschuppen, der Garage etc. gelagert sind können ganz schön Feuchtigkeit aufnehmen. das macht deutliche Unterschiede im Brennverhalten.

Schöner Test übrigens, nur das Durchglühverhalten hätte ich lieber in je einem vollen AZK verglichen. Nur drei vier Brekkies auf nem Haufen sind wohl nicht repräsentativ weil die Anbrennflamme ja auch nicht überall gleich hinzüngelt.

beste Grüße
Markus
 

Grillkeks

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

Mark3110

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Vorweg auch danke für den Test!

Hab darauf hin 3 Sack geholt und die sind heute alle. Ich werde wieder auf Grillis umsteigen da mir persönlich die Matire zu sehr stinken.

Wem der Geruch nicht stört, würde ich auch raten die Matire zu holen, mit denen lässt sich super arbeiten.

just my 2 cents

schönes WE

Mark
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
Oben Unten