• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grillrost und Öl...

Lord Vadder

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Da ich ja noch blutiger Neuling am Gasgrill bin und keine Ahnung im Handling habe, aber morgen ja schon Maisprung anläuft:

Eine Frage habe ich noch, ich habe ja nun den Edelstahlrost. Einmal eingeheizt habe ich den Grill ja schon, sollte ich den Rost vorm 1. Auflegen einölen? (Erdnussöl, oder anderes?) oder nur einheizen und so drauf? Will mich ja in der Family nicht gleich blamieren.
 

HERO

Veganer
10+ Jahre im GSV
Ich habe beim Grillen noch keinen großen Unterschied feststellen können ob der Rost geölt war oder
nicht (ich habe allerdings einen Edelstahlrost). Ich öle den Rost nach dem Ausbrennen und Saubermachen
leicht ein damit die Oberfläche etwas "versiegelt" ist vor dem Grillen dann aber nicht mehr.
 

reiterrud

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich verwende eine Dose Trennspray und öle damit vor dem auflegen - funktioniert ausgezeichnet (vorsichtig hantieren)

Rudi
 
OP
OP
Lord Vadder

Lord Vadder

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
hmmm, Trennspray, so was kenne ich nur vom Formenbau, aber das ist wohl sicher was anderes.
Was ist denn da drin, und vor allem, wo kann man denn so was bekommen?
 

Riesling Griller

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Ist das Gleiche wie im Formenbau nur halt lebensmittelecht.:D

Google mal nach Backtrennspray. Zu bekommen ist es in der Metro,etc. und im gut sortiertem Supermarkt.
 
OP
OP
Lord Vadder

Lord Vadder

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Ist das Gleiche wie im Formenbau nur halt lebensmittelecht.:D

Google mal nach Backtrennspray. Zu bekommen ist es in der Metro,etc. und im gut sortiertem Supermarkt.

... dein Smiley, lässt mich böses ahnen...:(
normlerweise ist das ja zum backen gedacht, wobei ich da gelesen habe , dass das nicht geschmacksneutral ist... und die Temperaturen beim Grill sich doch schon höher, ist das kein Problem?
 

abpianoman

Vegetarier
es gab nen tread, wo es um reinigung geht, da ist auch das TRENNSPRAY (Metro, knapp 5 Euro) erwähnt. Aber ich hab den Thread nicht gefundn, sorry. eventuell kann jemand helfen?
 

Copf

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich nehme zur Pflege von meinem Gussrost das trennspray vom @Spiccy bzw. Royal Spice.
das ist absolut geschmacksneutral. Ist eigentlich nix anderes als Pflanzenöl aus der "Haarspraydose" . Ist dadurch halt total easy in der Anwendung.
 
OP
OP
Lord Vadder

Lord Vadder

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Ich nehme zur Pflege von meinem Gussrost das trennspray vom @Spiccy bzw. Royal Spice.
das ist absolut geschmacksneutral. Ist eigentlich nix anderes als Pflanzenöl aus der "Haarspraydose" . Ist dadurch halt total easy in der Anwendung.

...oh, das hört sich gut an.. das werde ich mir dann wohl holen... ich bin ja ein wenig Grundsatzfaul und die gewonnene Zeit kann man dann besser mit Grillen verwenden...:kugel:
 

Exzessor

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Kann Trennspray auch nur Empfehlen, nutze es immer um den Rost nach dem ausbrennen bzw. Pizza machen zu versiegeln...
 

top_gun_de

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Wie wäre es denn mit Olivenöl in einem gängigen Pumpzerstäuber? Hat das Nachteile?
 

Exzessor

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Es sollte schon für höhere Temperaturen ausgelegt sein. Trennspray enthält zudem Wachs, die das Ganze besser haften lassen bzw. dicker machen..
 

BigPete

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich nehm das von Weber - will keine Werbung machen, aber es funktioniert wirklich gut und ist ziemlich ergiebig, was den Preis relativiert
 

reiterrud

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Oben Unten