• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grillzelt/-pavillon Erfahrung stabilepartyzelte.de

S_Schwab

Militanter Veganer
Die Frage mit dem Rauchabzug stelle ich mir auch. Schließlich zieht der ja meißt nach oben...

Auch ich bin da bei deinen Vorstellungen und habe schon in diese Richtung(en) geschaut. Es gestaltet sich allerdings recht schwierig ein Modell mit Rauchabzug zu finden, das erschwinglich ist, gute Kritiken bekommen hat und stabil ist. Auch sollte es (für manch einen hier) ja noch transportabel und mal schnell auf- bzw. abgebaut sein.
 

Grillbeobachter

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Der Rauch dürfte sich so lange oben sammeln bis die Spitze voll ist. Was dann an mehr kommt, geht zu den Seiten wieder raus. Jedenfalls ist es so bei meinem Schopf.
Deswegen bekommt der dann demnächst einen Kamin verpasst.
 

S_Schwab

Militanter Veganer
Demnach ist es also schon sinnvoll(er), wenn oben eine Öffnung zum Entweichen vorhanden oder zumindest eingebaut wird...

Die Kaminlösung hat natürlich den zusätzlichen Charme eines noch besseren Rauchabzugs.
 

J.M.F.

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das Faltzelt meier Wahl ist am Eingang 210cm hoch, ich bin 195cm groß - da stehe ich mit dem Kopf fast im Rauch, das ist keine Lösung.

Wenn jemand ein gutes und regendichtes Faltzelt (2-4m x 2-4m) für 200€-500€ kennt, das einen Rauchabzug hat, bitte mir bescheid geben.

Danke!
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Nach dem zweiten Aufbau für meine Walpurgis Feier muss ich mal für mein Profizelt 24 ne Lanze brechen. So doof sind die Verbindungen mit den Durchsteckbolzen dann doch nicht.

Nachteile:

Ja, es dauert etwas länger die Teile zu verbinden. Etwas Gefummel.

Teilweise muss man auf die Orientierung der Rohres und auch auf die Richtung der Flügelmutter achten. Das lernt sich aber.

Vorteile:

Andererseits wird aber wirksam verhindert, dass die Stange nicht tief genug im Verbinder steckt. Und später die Plane nicht draufpasst.

Und das Rohr kann nicht eingedrückt werden, wenn - wie vorher- die Schraube von außen auf das Rohr drückt.

Gewinde von aufgeschweißten Muffen können nicht überdreht werden (es gibt keine)

Und während des Aufbaus kann eine Stange nicht aus dem Verbinder rutschen. Der Durchsteckbolzen verhindert das, selbst wenn er nur lose angezogen ist.

Von daher 1:1

Aber die teuren Taschensets sind der letzte Dreck... Immerhin habe ich zwei Sätze geschenkt bekommen. Das erste, weil die einfach das Befestigungsprinzip geändert haben und das zweite, weil das erste schon beschädigt ankam.

Na ja.

Auf jeden Fall bekommt man mit der Premium Version ein 4x4 Zelt, dass

- Garantiert wasserdicht ist (echte PVC Plane verschweißt)
- UV Stabil und undurchlässig
- Kein weißes Dach hat (echter Schatten)
- Durch den unteren Rahmen nicht flattern kann und genau im Quadrat steht.
- Quasi Winddicht ist.
- Durch Quer und Längsversteifungen höhere Dachlasten ab kann (Schnee z.B.)

http://www.profizelt24.de/index.php...=1&attrfilter[Farbe][gwg]=1&fnc=executefilter


Grüße

Christian
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Das Faltzelt meier Wahl ist am Eingang 210cm hoch, ich bin 195cm groß - da stehe ich mit dem Kopf fast im Rauch, das ist keine Lösung.

Wenn jemand ein gutes und regendichtes Faltzelt (2-4m x 2-4m) für 200€-500€ kennt, das einen Rauchabzug hat, bitte mir bescheid geben.

Danke!


Schau mein Zelt. Einen Rauchabzug kannst Du doch in das Dach reinschneiden. Mit PVC Kleber einen größeren Flicken an der oberen Seite wieder draufkleben und den Rest faltbar machen oder so.
 

J.M.F.

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
noQUOTE="DerHoss, post: 2712826, member: 33651"]Schau mein Zelt. Einen Rauchabzug kannst Du doch in das Dach reinschneiden. Mit PVC Kleber einen größeren Flicken an der oberen Seite wieder draufkleben und den Rest faltbar machen oder so.[/QUOTE]

Danke.
Das wäre dann die Notlösung. Ein kleines Loch hilft nicht viel und durch ein großes regnet es rein.

Es muss doch aber ein wasserdichtes Faltzelt mit Rauch Abzug geben.

Das Zelt in meinen Post oben wäre perfekt, ich aber nicht wasserdicht...
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Es ist bestimmt möglich sich da etwas entsprechendes anzufertigen. Ein Standard Zelt anzupassen
 

Franko1978

Militanter Veganer
Die Pavillons von Stabilepartyzelte sind sehr interessant! Überlege mir auch einen 3x4 Meter zu ordern. Ich würde ihn gerne das ganze Jahr stehen lassen. Was meint ihr zu dem Material vom Dach? Hält die Polyesterplane die Dauernutzung aus? Optisch ist diese doch bestimmt schöner als die PE Plane, oder?
 

Mr.Wulf

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ich kann die Pavillons von Stabilepartyzelte nur wärmstens empfehlen.
Wir haben uns für unser jährliches Event am Ring ein 3x4m gekauft.
Kein Vergleich zu dem vorherigen (6x3m für 69,99)

Klar, "besser" geht vielleicht immer, dafür aber auch teurer
Und bei dem Preis-Leistungs-Verhältnis gibt's absolut nix zu meckern.

Auch der Service dort ist top und man wird freundlich bedient.
Teile, die offensichtlich defekt sind, werden entweder repariert oder anstandslos ersetzt.
Nach dem damaligen ersten Einsatz wollte ich nur noch ein paar von diesen Spannschnüren (also diese Gummischnur mit Kugel dran, um die Plane zu befestigen) haben um entgegen der Aufbauanleitung, die nur eine Schnur pro 2 Ösen vorsieht, ein wenig Spannung von den Ösen zu nehmen.
Zack... gabs kostenlos gleich einen Doppelpack, also knapp 30 Stück.:-)

Ordentliches Eifelwetter hat es nun schon mehrfach ohne Schaden überstanden.

Ich würde jederzeit wieder dort einkaufen :thumb2:
 
G

Gast-1jZqf6

Guest
Ich habe mir immer so was vorgestellt, aber halt wasserdicht:
Dein Tip mit dem Rauchabzug gefällt mir sehr gut - als einzigen Nachteil empfinde ich die unkonventionelle Grösse von 2,50 x 2,50 m
Gerade jetzt auf dem Betzenstein OT hat sich erwiesen wie praktisch diese Alu-Klapp Pavillons sind.....die waren alle ausnahmslos 3 x 3m


Braucht das Zelt gar keinen Rauchabzug und man kann auch ohne problemlos drunter smoken/grillen
Da du den Pavillon ja nur temporär als Regen- Wind- und Sonnenschutz nutzt, denke ich, dass auch ohne Rauchabzug grillen im trockenen möglich ist - und der Grill an den äusseren Rand gestellt wird. Einige im OT hatten auch riesige Grills mitten rein gestellt - und es ging offenbar auch...

Ich habe mir jetzt aus der Erfahrung vom OT einen Alu-Falt-Pavillon für einen Hunni bestellt:
http://www.amazon.de/Vanage-Pavillo...&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o00_s00
 

J.M.F.

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Servus @,

der sieht gut aus und Preis/Leistung scheint ok zu sein, aber ich brauche den habt gerade dann wenn es regnet und windet...

Screenshot_20160517-144324.png


Bitte berichte mir, wie er sich bei Regen macht...
 

Anhänge

  • Screenshot_20160517-144324.png
    Screenshot_20160517-144324.png
    302,2 KB · Aufrufe: 1.757
G

Gast-1jZqf6

Guest
Bitte berichte mir, wie er sich bei Regen macht...
ich denke, dass Regen nicht das grösste Problem darstellt (angeblich sind die Nähte getaped)...weiss nicht ob man mit Impregniersprays für ein paar € die Nähte dicht bekommt - falls es durchtropft....Aber wie in deinem Text beschrieben....durch die grosse Angriffsfläche ist der Wind der grösste Feind...

Du kannst ihn dir gerne mal ausleihen - um darin "probezugrillen", Jörg
 

stone1987

Militanter Veganer
Hallo,

interessante Diskussion hat sich hier gebildet.Bin selbst auf der Suche nach so einem Ding.
@DerHoss: Aus welchem Material ist dein Pavillondach? Könnte mir gut vorstellen, dass das Dach schnell weg schmilzt bzw. Feuer fängt?

Gruß Stone
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Hallo,

interessante Diskussion hat sich hier gebildet.Bin selbst auf der Suche nach so einem Ding.
@DerHoss: Aus welchem Material ist dein Pavillondach? Könnte mir gut vorstellen, dass das Dach schnell weg schmilzt bzw. Feuer fängt?

Gruß Stone


Beidseitig mit PVC kaschierte Plane. 500g/m²

Ja Kunststoffe schmelzen und brennen bisweilen.

Gitb aber auch feuersichere Varianten gegen mehr Dollars:

http://www.profizelt24.de/Partyzelte-Pavillon/5273.html
 

Stefan181

Militanter Veganer
Hallo zusammen,wir haben uns von der Dorfgemeinschaft dieses Jahr den Faltpavillon Giant von stabilepartyzelte gekauft undich muss sagen das Ding ist klasse.ca.74kg bei 6x3m und man kann echt mit 3 ausgewachsenen Männern in der Verstrebung hängen.Nur zu empfehlen

Mfg Stefan
 

J.M.F.

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich habe am WE einen Faltpavillon ausgeliehen. Der hat einen guten Eindruck gemacht. Das Teil ist 3 Jahre alt, wird regelmäßig genutzt und war dicht.

Nen Watersmoker darunter zu betreiben war kein Problem . Ich hatte aber auch keine Seitenteile montiert.

IMG_20160625_070528.jpg



https://www.24mx.de/rennzelt-inkl-wande-24mx-set#
 

Anhänge

  • IMG_20160625_070528.jpg
    IMG_20160625_070528.jpg
    433,4 KB · Aufrufe: 1.776

SvenR

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Ich habe am WE einen Faltpavillon ausgeliehen. Der hat einen guten Eindruck gemacht. Das Teil ist 3 Jahre alt, wird regelmäßig genutzt und war dicht.

Nen Watersmoker darunter zu betreiben war kein Problem . Ich hatte aber auch keine Seitenteile montiert.

Anhang anzeigen 1274498


https://www.24mx.de/rennzelt-inkl-wande-24mx-set#
Ich habe am WE einen Faltpavillon ausgeliehen. Der hat einen guten Eindruck gemacht. Das Teil ist 3 Jahre alt, wird regelmäßig genutzt und war dicht.

Nen Watersmoker darunter zu betreiben war kein Problem . Ich hatte aber auch keine Seitenteile montiert.

Anhang anzeigen 1274498


https://www.24mx.de/rennzelt-inkl-wande-24mx-set#


Ist das Zelt aus Aluminium ?? Und wie sind die Verbindungen ?? Kunstoff oder Metall ?
 

J.M.F.

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich habe mit das Zelt inzwischen auch gekauft.

Das neue Modell hat stabilere Stangen und das Gestänge insgesamt wirkt hochwertiger. Dafür kommt mir die Plane dünner vor. Lt. Homepage soll das auch eine Verbesserung sein.

An den Nähnten kommt Licht durch, die sind aber verklebt. Lt. Email des Händlers sind die Zelte bei Rennen laufend im Einsatz und halten dicht.

Die Verbindungen sind aus Kunststoff und können als Ersatzteil im Fall der Fälle geliefert werden.

Wenn Du ein gutes stabiles Zelt möchtest, dass bei Wind, Sturm und Regen im Einsatz ist, musst Du etwas mehr Geld in die Hand nehmen. Dann würde ich auf stabilepartytelte die Ausführung "Giant" nehmen oder gleich ein Profizelt für 1.000 € kaufen

http://www.profi-faltzelt.de/epages...erzelt/SubProducts/ventotent-raucherzelt-0060

http://www.stabilepartyzelte.de/Fal..._u5455_zd3826155-a067-42d7-b160-bb19028b2882/

Ich brauche das Zelt nur wenn ich mal grillen möchte und ein Gewitter kommt. Einsatz 5-10x/Jahr. Dafür reicht das MX vollkommen. Für 149€ bekommt man m. E. nichts vergleichbares und ich habe ne ganze Weile recherchiert...

https://www.24mx.de/rennzelt-inkl-wande-24mx-set-1#

Ganz billige Paviliions für 50 € im Baumarkt kann man höchstens mit auf ein Festival nehmen und dann dort lassen...
 

Horst04

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Oben Unten