• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gulasch vom Vogelsberger Galloway

h0rN3t

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

wie versprochen hier noch die Bilder vom Gulasch, den es Montag Abend gab. Das Fleisch kam wieder vom Vogelsberger Galloway aus Usenborn. Es waren knapp über 2 Kg Hochrippe.

Zubereitung wie immer, erst Seitenbrenner dann gehts weiter mit Kohlen.

Zunächst ein Blick auf das Ausgangsmaterial, dann gewürfelt und grob pariert.

Gulasch (1 von 12).jpg


Das Setup, kein Hokus-Pokus dabei ;)

Gulasch (2 von 12).jpg


Zunächst das Fleisch sanft anbraten

Gulasch (3 von 12).jpg


Tomatenmark abrösten

Gulasch (4 von 12).jpg


Zwiebeln anschwitzen und noch eine halbe Paprika dazu, die habe ich im Kühlschrank gefunden ;)

Gulasch (5 von 12).jpg


Das Fleisch wieder dazu

Gulasch (6 von 12).jpg


Mit dem Fond aufgießen, es wird wirklich Zeit mal wieder eigenen zu kochen...

Gulasch (7 von 12).jpg


Ein Dose von Muttis San Marzano Tomaten dazu, geiles Zeug :)

Gulasch (8 von 12).jpg


Kohlenverteilung 14/8, Zwischenstand nach einer Stunde

Gulasch (9 von 12).jpg


Eine halbe Flasche Rotwein war noch da. Zum Kochen gefällt der mir sehr gut, wesentlich besser als ihn zu trinken :D Aber ich habe von Wein auch wirklich keine Ahnung :D

Gulasch (10 von 12).jpg


Fertig nach 2,75 Stunden, die letzten 10 Minuten hatte ich den Deckel abgenommen. Es war keinerlei Veränderung der Soße mehr notwendig.

Gulasch (11 von 12).jpg


Auf dem Teller sah das so aus. Dazu gabs.... nichts ;) War mal wieder Zeit für lowcarb :D :D :D

Gulasch (12 von 12).jpg


Die ganze Familie war sehr begeistert. Es war mit Abstand der Beste Gulasch, den wir bis dahin hatten. Das Fleisch hatte einen super Geschmack und war so zart, dass man eher zum Löffel als zur Gabel griff. Die Soße war erstaunlich gut gelungen, das habe ich so noch nicht hinbekommen und so ganz weiß ich auch nicht wo der Unterschied herkommt. Eventuell hat es an der Dose Tomaten gelegen, bislang hatte ich keine zugegeben...

Viele Grüße,
Marc
 

Anhänge

Kamelot

Putenfleischesser
Könntest mir mal nen Teller rüberschicken, sieht verdammt lecker aus! :respekt:
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Ein Klassiker, super umgesetzt :happa:
 

Grillunator

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Serwutz,
das sieht ja aboslut genial aus.
Ich als alter Vogelsberger kann dem schon zustimmen,die Galloways aus der Region sind schon was.:thumb1:
 
G

Gast-JUhGDW

Guest
Einfach klasse. Gulasch aus dem DO ist immer wieder ein Genuß.

Aber mit dem salzigen Wasser aus dem Hause Lacroix hast du wohl recht ;)

Tolle Bilder, wie immer :)
 

Kernisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Servus Marc,

Genau so muss das!!! Ich liebe Gulasch aus dem DO... Ist wirklich kein Hexenwerk und geschmacklich der Hammer.

Hab auch noch was im Froster, werde ich wohl bald mal machen... :D

VG
Frank

P.s. Wie immer gut in Szene gesetzt
 

stockman

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hi,
dein Gulasch sieht wirklich sehr lecker aus. davon hätte ich auch gerne ne Teller gehabt....auch als Löw Carb ;-)

Allerdings Primeur passt da meiner Meinung nach wirklich garnicht rein. Da muss was kräftiges rein...nicht so ne junge Fuselbrühe.

Greetz stockman
 

Flanders

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
AW: Gulasch vom Vogelsberger Galloway

Hmmm sehr lecker....brauche ich jetzt einen DO....Ich beführchte schon.
 
OP
OP
h0rN3t

h0rN3t

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Allerdings Primeur passt da meiner Meinung nach wirklich garnicht rein. Da muss was kräftiges rein...nicht so ne junge Fuselbrühe.
Wie geschrieben habe ich absolut keine Ahnung von Wein ;) Daher bin ich für konkrete Empfehlungen offen :prost:
 

stockman

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
AW: Gulasch vom Vogelsberger Galloway

Ein sehr schönes Gulasch :happa:

Passt auch wunderbar zum aktuellen Wetter... :D
 

MarkFju

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Sehr schön, ich komme jedes Jahr auch in den Geschmack einiger Kilo Galloway zu günstigen Preis und das ist meiner Meinung eines der besten Fleischsorten(-arten)
 
OP
OP
h0rN3t

h0rN3t

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ebenso statt des weines ein Malzbier oder ein kräftiges dunkles Bier. Jummy!
Da habe ich ein paar Mal die Erfahrung gemacht, dass mir die Soße bitter geworden ist. Seitdem verzichte ich auf Bier/Malzbier bei Soßen. Auch in der Auffangwanne im Grill, z.B. bei Schweinebraten ist mir das schon passiert :(

Das Galloway Fleisch bereitet mir viel Freude und konnte beim Schmoren voll überzeugen. Der kurzgebratene Tafelspitz war nichts, aber die Erfahrung muss man einfach mal machen. Nächstes Mal gibts den gekocht mit Merretich wie sich das für gebürtige Frankfurter sowieso gehört ;)

Viele Grüße,
Marc
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Toll! Sehr gelungen sieht das aus.

:happa:
 
Oben Unten