• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gußeisenrost oder Edelstehrost

andigruber

Vegetarier
Hallo alle zusammen.

Ich werde Heuer auf jeden Fall auf einen Gasgrill umsteigen und mein aktueller Favorit ist der Weber Genesis e 330.

Er hat einen Gußeisenrost, aber wo liegt da der westliche Unterschied zum Edelstahlrost welchen ich auf meinem Kohlegrill hatte?
Welchen Rost würdet ihr empfehlen?

Danke Andi
 

BeefJerky

Hobbygriller
Guss leitet Wärme wesentlich besser und macht tolle Brandings. Edelstahl halt für die anderen Sachen (Indirekt, Low&Slow). Beides hat Vor-und Nachteile.
:prost:
 

Peter12

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Guss wird bei nicht optimaler Pflege rosten, Edelstahl nicht.
 

Magoo8

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Ich würde Edelstahl in einer passenden stärke nehmen ca. 10 mm
 

pezibaer

Grillkaiser
Nimm den Guss .. ist ja eh Emailliert .. Pflege ist so minimal das man nicht mal von Pflege sprechen sollte. Kannst dir ja immer noch einen Edelstahl hinzukaufen wennst ihn brauchen solltest, ich würd Gerade am Gasi niemals Guss gegen etwas anderes tauschen, ein absolutes MustHave wenn du mich fragst
 

ifex81

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ich habe für tollere Barndings die Edelstahlroste meines Summits gegen Cig Gussroste getauscht und bin voll begeistert. Edelstahl ist eben super pflegeleicht und kommt daher bei ausser bei Steaks zum Einsatz. Steak mach ich nur noch auf den Gussrost.

Gruss
 

WeberWarrior

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich habe für tollere Barndings die Edelstahlroste meines Summits gegen Cig Gussroste getauscht und bin voll begeistert. Edelstahl ist eben super pflegeleicht und kommt daher bei ausser bei Steaks zum Einsatz. Steak mach ich nur noch auf den Gussrost.

Gruss
Hallo,

bin auch seit paar Tagen am überlegen meinem Summit einen Gussrost zu gönnen. Nach Deinen Worten hast Du also einen merklichen Unterschied im Branding bei den Steaks?

Welche hast Du bei CIG genommen, habe bisher keine im absolut richtigen Maß gefunden.
Bei Petras Grillshop komme. eigentlich die emaillierten vom Grandhall am nächsten. Ob es da noch mal einen Unterschied vom Brandingverhalten gibt? Sonst wären die ja auch noch a bissl unempfindlicher bezüglich Rost.

Grüße Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

pezibaer

Grillkaiser
Hallo,

bin auch seit paar Tagen am überlegen meinem Summit einen Gussrost zu gönnen. Nach Deinen Worten hast Du also einen merklichen Unterschied im Branding bei den Steaks?
Das ist wie Tag und Nacht.. Ich merke aber an das die CIG gussroste unemailliert sind .. damit muß man in der Pflege schon wesentlich mehr vorsicht walten lassen .. das kann man jetzt mit den emaillierten Gussrosten vom Genesis nicht wirklich vergleichen
 

studioweber

Grillkönig
5+ Jahre im GSV

WeberWarrior

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Habe ich mir auch schon mal angeschaut, müsste dann aber irgendwie den Gussrost auf den jetzigen Edelstahlrost legen. Bekomme dadurch ja wieder mehr Abstand zur Flamme und kann mir das nicht so richtig vorstellen?

Thomas
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich habe für meine ODC- Kugel das Weber Seargrate gekauft, allerdings nur den runden gusseisernen Rost.

Den lege ich auch auf den normalen emaillierten Rost,

anfangs hatte ich auch Vorbehalte, weil es auf mich irgentwie gebastelt und behelfsmäßig wirkte.

Mit der Weile empfinde ich es eher als Vorteil, denn so mache ich oft erst die

Sachen bei denen kein starkes Branding erwünscht ist, dann lege ich das

Seargrate auf heitze es ein paar Minuten vor und dann die Steaks drauf.


Die zwei cm, welche das Seargrate nun höher über der Flamme liegt

machen meiner Meinung nach nicht den riesen Unterschied und die

Brandings werden auch so auf jeden Fall der Hammer.
 
Zuletzt bearbeitet:

studioweber

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ja die sind aus gehärtetem Alu und man legt sie einfach auf den Rost.
Der
Abstand is minimal höher dadurch. Die Grates werden genauso heiss wie ein CIG. Dies aber sehr viel schneller!
Ich find die Dinger besser als CIG. Am besten is dass die Dinger nicht mehr versiffen und in dis Spüle können :v:.
Dreht man sie um hat man quasi ein Gridle. Wie gesagt seit ich die Grates hab benutz ich meinen CIG quasi nimmer. Man bekommt sie übrigens auch bei uns in Deutschland.
Wenn jemand mehr wissen will fragt...

:anstoßen:
 
Zuletzt bearbeitet:

ifex81

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ich würde die Cig Roste nicht mehr hergeben. Ein viel besseres Baranding als mit den Edelstahlrost. Die Aufheizzeit hält sich mit ca 10min auch in Grenzen. Zur Pflege brenn ich den Rost jedesmal ab (hab ich mit Edelstahl auch so gemacht) dazu kommt lediglich noch das einfetten mit einem eingeölten Küchenpapier. Und keine Probleme mit Rost am Rost. Hab bald die Halterung ferig um den Cig am Summit anzupassen. Vorteil ich hab den Cig als 2er Kombination gekauft und hab dadurch eine sehr grosse Gussrostfläche.

Gruss
 

WeberWarrior

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich habe jetzt mal die GrillGrates bestellt und werde Euch berichten.

Da ich beim letzten Flank an bisschen mit Fettbrand zu kämpfen hatte will ich mal schauen wie es mit den Grates so funktioniert.

Thomas
 

Rolukat

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hatte bisher auf meinem Spirit Edelstahlroste. Hab mir jetzt einen BK Regal 590 gekauft. U.a. auch wegen der Gussroste. Bin selbstvauf den Umterschied gespsmnt..
 
Oben Unten