• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Guten Morgen

sciofantasio

Militanter Veganer
an alle Grillfans. Vorab: Sehr gutes Forum, ich freue mich dabei zu sein. Nachdem ich gerade eben eine halbe Stunde getippt habe und das System dann sagte, ich sei nicht angemeldet, muss ich mich jetzt leider etwas kürzer fassen :x

Meine Grundausstattung ist noch bescheiden, da ich erst seit 3 Monaten zum Grillkreis gehöre:

Weber Q320 Black Edition
Weber Style Grillpfanne
Weber Pizzastein (rund)
Outdoorchef digt. Grillthermometer
Ikea Edelstahlform mit integriertem Rost -> danke Forum für diesen Tipp

Nun kommt Morgen mein Trauzeuge und ich will ihm zeigen, dass es noch mehr im Grillhimmel als nur Würstchen uund Nackensteaks gibt :sonne:

Es gibt 7 Gänge, bei dem ein oder anderen würde mich ein Tipp sehr freuen:

1. Gang Pizza vom Stein (das kann ich wirklich meisterhaft, Spitzenrezept, alles selbstgemacht, 3 Stunden Vorbereitung, lohnt sich aber allemal!!!) Belag am Freitag: Artischocken, dunkle Oliven (nicht geschwärzt), Serrano und Parmesan

2. Gang Riesengarnelen in der Schale in Ingwer/Knoblauch mit Salat

3. Fisch im Alupäcken und Gemüse. Das ist mir beim letzten Mal gar nicht gelungen, habe die Garzeit völlig unterschätzt. Der grüne Spargel im Päckchen war total im Eimer, der Fisch war ok. Was soll ich hier machen? Ich komme nur an Fisch ohne Haut, keine Edelfische. Also Pangasius, Barsch, Scholle - was die Edeka-Frischetheke so hergibt. Kann ich nicht mal die Ikeaform einweihen? Vielleicht den Fisch aufs Rost und unten Weißwein zum dünsten rein? Wie sind dann die Garzeiten...

4. Burger - klassisch. Müssen einfach sein.

5. Lammcarree mit gegrillten Zwiebeln und Baguette

6. Roastbeef im Ganzen im Kräutermantel mit Grillgemüse.

7. Dessert - gänzlich noch unklar. Ich hasse gebackene Bananen oder glasiertes Eis oder so etwas.


Fotostrecke setzt ich gerne ein, ich freue mich auf Eure Tipps und Kommentare. :happa:
 

RalPK

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Herzlich Willkommen aus dem :sonne: Breisgau !

da ich auch nicht lange hier unterwegs bin und
bisher nur Erfahrungen im BBC , PP und Jamaican Jerk Pork
(nach Jack the , was sehr köstlich war) gmeacht
habe kann ich Dir zumindest bei deiner Vergrillung nicht
weiterhelfen, bin mir aber sicher, dass die geballte
Kompetenz des GSV unterstützt :grün:

Wünsche Dir viel Erfolg und immer schön :flash:
den :bilder:
 

Altrheinbazi

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Ein herzliches Willkommen auch vom schönen Niederrhein. Da hast du ja ein leckeres Menü vor. Freue mich schon auf die Biler! Als Dessert vielleicht gegrilltes Obst wie Pfirsich oder Ananas, dazu (unbehandeltes) Vanilleeis? :happa:
 

Däne

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Herzlich Willkommen aus Österreich!

Nachdem ich gerade eben eine halbe Stunde getippt habe und das System dann sagte, ich sei nicht angemeldet, muss ich mich jetzt leider etwas kürzer fassen :x
Das kommt mir bekannt vor ... Ich habe meine Vorstellung seinerzeit auch zweimal eingetippt ...


Das haust du dich aber ordentlich ins Zeug für deinen Trauzeugen.

3. Fisch im Alupäcken und Gemüse. Das ist mir beim letzten Mal gar nicht gelungen, habe die Garzeit völlig unterschätzt. Der grüne Spargel im Päckchen war total im Eimer, der Fisch war ok. Was soll ich hier machen? Ich komme nur an Fisch ohne Haut, keine Edelfische. Also Pangasius, Barsch, Scholle - was die Edeka-Frischetheke so hergibt. Kann ich nicht mal die Ikeaform einweihen? Vielleicht den Fisch aufs Rost und unten Weißwein zum dünsten rein? Wie sind dann die Garzeiten...
Ich mag Pangasiuis nicht sehr. Die Garzeiten dafür sind m.M. sehr kurz und den kann man gar nicht machen, ohne dass er völlig zerfällt (und dann schmeckt er noch nach überhaupt nix).
Am ehesten wird von den drei angeführten Fischen wohl der Barsch ein halbwegs feste Konstistenz haben.
Garzeiten beim Fisch IM Wein sollten wohl max. 10 Minuten sein, auf dem Rost ÜBER dem Wein traue ich mir nicht schätzen. Ich habe allerdings schon mal Fisch auf gewürftelten (ca. 1cmx1cm) Kartoffeln und Karotten im Dampfgarer gemacht - da ist dann alles gemeinsam nach ca. 30 min (bissfest) gar gewesen.
Dem Problem mit den unterschiedlichen Garzeiten bei Fisch & Gemüse kannst du ev. entgehen, indem du das Gemüse vorkochst oder überhaupt separate zubereitest. Spargel war letztens bei mir nach 2x zwei Minuten bei direkter mittlerer Hitze am Rost fertiggegrillt.

7. Dessert - gänzlich noch unklar. Ich hasse gebackene Bananen oder glasiertes Eis oder so etwas.
Wie wärs mit Cobbler? (einfach Suche danach bemühen - kannst du nicht nur im Dutch Oven machen sondern auch in einer (ev. gusseisernen) Pfanne direkt am Grill)


Fotostrecke setzt ich gerne ein, ich freue mich auf Eure Tipps und Kommentare. :happa:
Freue mich schon darauf!
 

Highländer

.
10+ Jahre im GSV
Auch von mir ein herzliches Willkommen aus den Hunsrück-Highlands und viel Spass hier.

Gruß, Hermann
 

ScholleOV

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Willkommen und klingt äußerst lecker !!

Forelle gibts auch an jeder Ecke, Pfeffer , Salz, mit Kräutern und Zitrone füllen, in die "fischwendehilfe" die es überall für nen Euro gibt und ab geht der 3. Gang. Außen bisschen ölen damit es die Haut nicht zerreißt wenn Du sie auf dem Drahtgefängniss holst.

Direkt gegrillt, kann! man meiner Meinung nach gar nicht vergurken.

Als Dessert haben wir letztens mal ne ganze Ananans versucht die man keilförmig schneidet, war top. Aber Du magst ja kein Obst... da wird dann schwer. Ne komplette Ananas könnte für zwei Leute auch etwas viel sein, aber wenn ich das Menue so lese, muss Dein Kumpel eh das ganze WE durchessen wenn Euch keiner hilft:happa:
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin sciofantasio,

herzlich Willkommen und viele Grüße aus dem Speckgürtel von Hamburg

:prost:
 

Silver79

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Willkommen!
Dein Menü liest sich gut, wann kann man vorbeikommen?! :rotfll:

Die gegrillte Ananas ist echt klasse, wenn du die vorher in Rum-Butter "marinierst" und auf dem Rost damit mobbst, wird das fantastisch! Dazu eine Kugel Schokoladen Eis, richtig lecker!
 

SchelianHP

Landesgrillminister
Auch ein herzliches Willkommen aus Rheinhessen !

7 Gänge, da hast du dir was vorgenommen.

Versuch doch mal ob du für den Fisch noch eine Planke besorgen kannst, dann kannst du gerade mit Fischfilets gut arbeiten.

Viel Erfolg
 

Xenoflex

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Herzlich willkommen und viel Spass im Forum! :snowboard:
 
Oben Unten