• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Guter Fleischer/Metzger im Umland von Pirna/Dresden gesucht

Timberwood

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

wir sind vor kurzem wieder in unsere alte Heimat nach Pirna gezogen und nun bin ich auf der Suche nach einem guten Fleischer im Umland von Pirna respektive Dresden.

Alternativ wäre auch ein Hofladen von einem Rinderzüchter interessant, Schwein ist eher nicht von Interesse.

Kennt sich hier jemand aus und kann Empfehlungen abgeben?

Mit den besten Grüßen,

Timberwood
 

maffyn

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
wüste....!

empfehlen kann ich, aber seehr teuer ist die fleischerei am schillergarten (zum restaurant gehörend, haben nicht immer auf) in dresden. die haben fleisch vom limousinhof aus hartmannsdorf.

neben metro geh ich jetzt zum edeka bei der heeresbäckerei (hab hier auch mal fotos eingestellt).
 
OP
OP
T

Timberwood

Militanter Veganer
Das dachte ich mir leider schon aber vielen Dank für die Tipps. Das Bild aus dem Edeke sieht auf jeden Fall schonmal gut aus, das werde ich sicher besuchen.

Hat schon einmal jemand etwas vom Limousinhof Klemm gehört -> Hofladen: Limousinhof Klemm , der schaut für mich auch nicht verkehrt aus und Limousin kann man doch nicht wirklich etwas falsch machen oder?

p.s. maffyn, falls du mal wieder zur Metro fahren solltest, siehst du eine Chance einen relativen Grillneuling mitzunehmen und in die Welt des guten Fleisches einzuführen?
 

Kurt Wohlfahrt

Militanter Veganer
Die Fleischerei Arnold müsste da doch irgendwo in der Nähe sein.
Da ist die beratung und betreung sicherlich bei weitem besser als im Großmarkt oder im Supermarkt.
Der Fleischer des Vertrauends sollte erste Wahl sein.
 

wolle71

Metzger
5+ Jahre im GSV
Nähe Pirna kann ich dir leider nicht helfen. Aber Richtung Freiberg ist in Niederbobritzsch einer, der Galloways hat und Fleisch verkauft. Über die Qualität kann ich bisher aber noch nichts sagen.klick

Ich fahre neuerdings mit ganz anderen Augen durch die Gegend und sehe auf den Wiesen und Weiden nur noch potentielles Grillfleisch! :D
Wenn ich schönes Viehzeug sehe, versuche ich den Eigentümer ausfindig zu machen und frage an, zu welchem Kurs man an das Fleisch heran kommt. Einige Bauern halten sich für den Eigenbedarf Tiere, die auf "Fleischqualität" gefüttert werden. Einen MdV suchte ich bisher hier vergebens.
 

maffyn

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
timberwood: schick mal pn.... ich hab kein auto, von daher bin ich selten in der metro...
 
OP
OP
T

Timberwood

Militanter Veganer
Es scheint ja doch zumindest ein paar User in der Umgebung zu geben. Danke schon einmal für die Tips, ich werde in der nächsten Zeit wohl ein wenig zu den vorgeschlagenen Adressen unterwegs sein :)

Maffyn du hast Post ;-)
 

ParaDogg

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo die grillfreudigen Herrschaften :-) ich suche auch noch nach einem MdV in DD oder Umgebung. Ich habe gesehen, dass Dürrröhrsdorfer jetzt Dry Aged Beef anbietet, die haben ja ein ganz passables Filialennetz. Das werde ich demnächst mal testen. Auf den Limousin Hof Klemm bin ich heute auch gestoßen (nach einem leckeren Eis im Schillergarten) und werde mir wohl mal das Probierpaket besorgen. Als relativer Neuling bin ich jedoch bei Bewertungen zurückhaltend, da mir bei nur einem Jahr Grillerfahrung (57er Kugel) noch ein bisschen die Vergleichsmöglichkeiten fehlen. Bisher war ich für besseres Fleisch immer bei Dürrröhrsdorfer oder im Karstadt unten im Perfetto.
 

maffyn

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
findet man die dürrohrsdorfer filialen im netz? karstadt kannst knicken: ich finds zu teuer und dafür zu schlecht.....

timberwood: ich meld mich, wenns die zeit wieder zuläßt! kriegen wir hin...
 

ParaDogg

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ja wie gesagt mir fehlt noch die Vergleichsmöglichkeit ;-) daher war Perfetto erst mal ein Anfang. Da kann es ja nur besser werden :-) uns preiswerter.
Die Filialen von Dürrröhrsdorfer findest du hier www.dfw24.de/adressen.html
 

maffyn

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
zur illustration der dresdner fleischerszene mal eine anekdote von gestern...:

die fachfleischerei during (Fleischerei During - Ihr Fleischfachgeschäft des Vertrauens - Home) (hat wohl sogra mal irgendwie nen innungsvorsitz innegehabt?) lag auf dem weg und ich ging hinein, um zu schauen.

vakuumverpackte rindfleischstücke liegen in der theke, preise konnte ich dazu nicht entdecken (immer bei den rindersteaks...).
auf meine nachfrage, was das für fleisch sei (zeigte auf die vakuumbeutel) kommt die antwort: rumpsteak.

eine weitere nachfrage nach den tieren ergab dann, daß die rumpsteaks vom limousinhof klemm waren. (sieh an...) da das fleisch sehr frisch aussah und definitiv nur vakuumgereift war, fragte ich ob es möglich wäre diese guten rinder (der hof klemm macht an sich gutes fleisch!) auf vorbestellung ohne beutel zu reifen (dry aged).
antwort: da wird das fleisch doch trocken. (!!!! verkäuferin in der fachfleischerei....)

usw.... es ist zum haareraufen wie schlecht es hier im lande um die fleischerehre bestellt ist.

p.s.: zur ehrenrettung des fleischermeisters sei gesagt, daß er sich jetzt bei mir per mail gemeldet hat und da sieht einiges doch anders aus (z.b. dry aged auf vorbestellung möglich). warum dann aber derart unkundiges personal hinter der theke steht, bleibt ärgerlich
 
Zuletzt bearbeitet:

steakado

Militanter Veganer
Ribeye, Roastbeef grainfed - grassfed gibt's bei mir

Hallo zusammen, da mach ich doch gern mal Werbung in eigener Sache. Ich bin seit über 20 Jahren Koch und war lange Zeit auf der Suche nach Rumpsteak etc mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Sowohl bei deutschem als auch bei südamerikanischem Rindfleisch bin ich regelmäßig auf die Nase gefallen, weil die Steaks manchmal zäh wie Schuhsole waren. Jetzt denke ich, eine wirklich gute Alternative gefunden zu haben - grainfed Beef aus Uruguay. Die Tiere werden erst nur in der Pampa gehalten, dann zusätzlich mit Getreide gefüttert - also genau wie bei us-beef, nur der Preis ist wesentlich besser. Das Fleisch hat eine schöne Maserung, hat intensives Aroma und ist superzart. Der Preis liegt bei ca. 23 € je kg bei Roastbeef - also weit entfernt von vergleichbaren Produkten.

Einfach mal schauen:
best-preis-steak.de

oder einfach Termin ausmachen und in Pirna abholen.

Beste Grüße und lasst den Rost glühen
steakado
 

oldie01

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Mein Sohn wohnt in Dresden und hat einen Fleischer seines Vertrauens namens 'Bernhard'.
Der ist an der Oschatzer/Ecke Bürgerstrasse und sehr gut sortiert. Was nicht vorrätig ist (z. B. Pferdefleisch) hat er kurzfristig besorgt.

Für 'DryAged' kann ich die Fleischerei Korch aus Radeberg empfehlen. Da hat mein Sohn Mitte Dezember 3 T-Bones mitgebracht in hervorragender Qualität. Preis war 30 Euro/kg.
Das war mein erstes DryAged überhaupt. So genial hab ich noch nie Fleisch gegessen.
 

Eberhard Ottlinger

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Pirna

Hallo Timberwood,
uns verbindet das gleiche Schiksal,
bin ebenfalls in die alte Heimat Pirna gezogen und ständig auf der Suche nach gutem Fleisch. Das ist verdammt schwierig.
Vielleicht können wir ja mal unsere Erfahrungen austauschen, bei einem guten
Tropfen.
Gruß Eberhard
 

s70216

Militanter Veganer
Grüsse,

die Fleischerei Wolf in Cossebaude kann ich bedenkenlos empfehlen, Alles frisch und kurze Wege, da die Schweine aus Sora(Klipphausen) kommen und auch selber geschlachtet wird. Mein Schweinefleisch hol ich dort, da der Seniorchef schon weiß, was und wie ich das Fleisch will. Hab Ihm grad versucht zu erklären wie ich ein Brisket auszuschauen hat, was wir aber noch üben müssen...Anhang anzeigen 534015
Die Ribs sind dort richtig gut!
ImageUploadedByTapatalk1370283610.717699.jpg
 

Anhänge

riote

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Seid gegrüßt,

ich bin Neuling in der Grillszene und auch auf der Suche nach leckerem Fleisch. Ich habe gestern bei meinem bisherigen MdV angefragt, ob sie denn auch T-Bone oder Ribeyesteaks anbieten. Im alltäglichen Angebot haben sie es nicht, aber da sie die Tiere selber zerlegen, kann man da wohl bestellen. Die freundlichen Frauen hinter der Theke müssten dann aber noch den Chef fragen. Bin mal gespannt was dabei rum kommt. Ich hoffe, dass die Mindesabnahmemenge nicht so hoch ist. Bei der Fleischerei handelt es sich um die Fleischerei Kühne in Löbtau.

Ich werde weiter berichten, wenn sie sich bei mir gemeldet haben.

VG
 

Quizmaster

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Wer direkt vom Hof kaufen will, der kann ja auch mal in Großerkmannsdorf vorbeischauen

Hofladen

Hüftsteak für 14€/kg und Rumpsteak für 21€/kg klingt soo schlecht nicht.
 

Quizmaster

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Ich war heute wechens frisch aufgeschnittenem Bacon beim Fleischer um die Ecke und siehe da, in der Theke lag das leckere Rindfleisch nur so rum. War ein wahrer Augenschmaus.

Fleischerei und Feinkost Müller auf dem Rißweg in DD Weißer Hirsch.

Jürgen Müller | Feinkost & Partyservice

Er hat neben normal gereiftem Fleisch auch Dry Aged Beef im Sortiment. Die normalen Zuschnitte wie Roastbeef oder Ribeye kosten zwischen 25 und 30€/kg. Dry Aged kostet, ich konnt´s kaum glauben, 35€/kg (war n T-Bone fast ohne Filet-Anteil was mir die Verkäuferin gezeigt hat) und zu meinem totalen Erstaunen hatte er auch Wagyu Kobe Beef in der Theke liegen, allerdings für schlanke 135€/kg :pfeif:. Aber immerhin, ein Fleischer vor Ort und kein Versender.
Das Dry Aged reift er lt. Auskunft der Verkäuferin auch selber.
 

riote

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Rückmeldung von mir:
Fleischerei Kühne hat sich leider überhaupt nicht gezuckt. Aber ist nicht schlimm, habe dafür einen neuen MdV:
Fleischerei Schulze auf der Kesselsdorfer Straße.
Da gibt es auch sehr leckeres Fleisch. Dort kann man Dry-Aged etc. bestellen. Jetzt über die letzen beiden Monate hatten sie auch immer was da, da es wohl so viele Anfragen gab. Ich hatte einmal dry-aged Roastbeef zu 33€/kg und dry-aged Rinderhüftsteak zu 25€/kg. Beides sehr zart und schmackhaft. Das Roastbeef war einen Ticken besser.
Rinder kommen laut Aussage von einem Hof hinter Meißen.

VG
 
Oben Unten