• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Händlmaier-Kren-Ribs

waldwuser

zini
10+ Jahre im GSV
Mir geisterte schon seit längeren eine Idee im Kopf rum. Schon zweimal einen Anlauf unternommen aber nicht zu einen befriedigenden Ergebnis gekommen.

Bis heute.

Nachdem ja mein Smoker heute schon auf Temperatur war (http://www.grillsportverein.de/foru...fuer-popetown-finish.109151/page-6#post985320), hab ich mich an Ribs versucht. Nachdem das folgende Rezept ziemlich bayerischlastig ist, werden Ribs im folgenden nur noch Ripperl genannt.

für ca. 1,5 kg Ripperl, (4 Stränge, halbiert = 8 Stücke)

Trockenwürze (Dry Rub)

1 EL Knoblauchpulver
1 TL Salz
1 TL gemahlener Pfeffer

Pinselsoß (Mop Sauce)

2 EL Händlmaier´s Hausmachersenf
2 TL Händlmaier´s Tafelmeerrettich (Kren)
200 ml Helles Bier (Augustiner Lager)
1 EL Öl
2 EL Essig (Altmeister, Hengstenberg)
2 TL Knoblauchgranulat
1/2 TL Salz
1/2 TL gem. Pfeffer

Glanzsoß (Glace)

die reduzierte Pinselsoß mit gutem Schluck Ahornsirup verlängern und nochmal einkochen. (Ahorn ist auch ein bayerischer Baum, wenngleich der Sirup aus Kanada kommt ;-) )

Von den Ripperl die Silberhaut abziehen, leicht einölen, und mit der Trockenwürze würzen.

Für die Pinselsoß alle Zutaten in einem Topf gut verrühren, aufkochen und bei mittlerer Hitze etwas einkochen lassen.

Die Ripperl in den Smoker, bei 110°C, und die erste Stunde gar nix machen, außer ab und zu nachheizen. Nach einer guten Stunde das erste Mal die Pinselsoß aufpinseln und evtl. die Ripperl mal durchtauschen, damit alle die gleiche Chance haben schwarz zu werden :devil: . So jetzt ca. alle 30-45 Min mal einpinseln, dabei auch mal umdrehen und wieder durchwechseln.

Nach insgesamt 5 Stunden die Glanzsoße auf jede Seite der Ripperl. Nach insgesamt 5,5 Stunden nochmal die Glanzsoße drauf und servieren.

Gesmokt wurde die ganze Zeit mit Birnenholz.

Bilder:

100_5062.jpg


100_5067.jpg


100_5070.jpg


100_5071.jpg


100_5075.jpg


100_5076.jpg


100_5080.jpg


100_5087.jpg


100_5086.jpg


100_5085.jpg


Mir war es mal wichtig einen neuen Weg zu gehen. Zumindest mal einen Versuch ohne BBQ-Gewürz, ohne Ketchup, Chili etc. in den Mopsaucen, leckere Smoker Rips hinzubekommen. Ich liebe die eben genannten Zutaten wirklich, aber wie gesagt, ich wollte mal einen neuen Weg gehen.

Fazit die Methode 0-5-0,5 (Edit: das muss natürlich 5-0-0,5 heissen)ist für diese Art perfekt. Ich könnte mir auch vorstellen die Temp. höher zu fahren dafür kürzer. Heute waren die Ripperl zart und sehr gschmackig, aber noch mit etwas Biss. Auf jedenfall eine echte Alternative zu den herkömmlichen Rezepten (die aber auch sehr lecker sind).

Versuch macht Kluch, und ich nehme das nächste Mal etwas mehr Kren (Meerretich), evtl. sogar Wasabi. Auch hätte es etwas mehr Salz sein dürfen, aber man kann ja am Tisch nachsalzen, umgekehrt wäre es schwieriger.

Gruß Steffe
 

Anhänge

  • 100_5062.jpg
    100_5062.jpg
    86,3 KB · Aufrufe: 2.485
  • 100_5067.jpg
    100_5067.jpg
    107,9 KB · Aufrufe: 2.207
  • 100_5070.jpg
    100_5070.jpg
    149,6 KB · Aufrufe: 2.224
  • 100_5071.jpg
    100_5071.jpg
    109,7 KB · Aufrufe: 2.201
  • 100_5080.jpg
    100_5080.jpg
    138,6 KB · Aufrufe: 2.194
  • 100_5076.jpg
    100_5076.jpg
    125,6 KB · Aufrufe: 2.203
  • 100_5075.jpg
    100_5075.jpg
    137 KB · Aufrufe: 2.270
  • 100_5087.jpg
    100_5087.jpg
    109,2 KB · Aufrufe: 2.187
  • 100_5086.jpg
    100_5086.jpg
    102,6 KB · Aufrufe: 2.198
  • 100_5085.jpg
    100_5085.jpg
    111,5 KB · Aufrufe: 2.246
Zuletzt bearbeitet:

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Uiiii - das ist wirklich mal ein neuer Weg!
Ich kann Dir hierzu leider keine Tipps geben, da ich ja bekanntlich Händlmeier- und Essigabstinenzler bin.

GöGa findet es interessant und hätte gerne probiert!
 

de Tina

Ms.Do-little
10+ Jahre im GSV
Mei, schaun die guad aus, Deine bayerischen Ripperl :sonne:.
Scheinbar ist der Wind aus der falschen Richtung gekommen, sonst hätt ma den Ripperlduft gerochen und wären gen Popetown :driver:!

LG nach Marktl
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Mal eine ganz neue Variante.

Sauber!

:prost:
 

Thorose

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Rezept ist sofort gespeichert worden-klasse Aktion und geile Bilder!
mysmilie_751[1].gif

070[1].gif
Gruß Swen
 

Anhänge

  • mysmilie_751[1].gif
    mysmilie_751[1].gif
    2,2 KB · Aufrufe: 634
  • 070[1].gif
    070[1].gif
    10,6 KB · Aufrufe: 616

der schoschus

Fleischzerleger
Boar ey! Hammer geile Idee.
Eine ungaubliche Kombination! Zwei ultra köstliche Sachen(Händlmeiers Senf und Ribs) kombiniert!:woot::woot::woot:
Echt gut!
Wird nachgebaut!
gruß
der schoschus
 

holledauer

Fernsehkoch
10+ Jahre im GSV
Boh äh, de schaun guad aus :thumb2: i moan de misma a moi macha..:happa:
 
OP
OP
waldwuser

waldwuser

zini
10+ Jahre im GSV
Ja ein "Projekt" hab ich noch z.Zt. im Kopf. Aus drei total unterschiedenlichen Rezepten und Zutaten ein "neues" Gericht zaubern. Kommt demnächst. Wird wahrscheinlich der Hammer. Hoffe ich. Kleiner Tip: hat mit den Rezepten folgender User zu tun: "U.H.Richter", "Taigawutz" und "Airbagschorsche".

Gruß Steffe
 

feral

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Gruß aus NÖ und Gratulation zu der sehr informativen Präsentation und den schönen Ribs. Wird nachgebaut! Aber- wo krieg ich zum Kuckuk den Händlmaiersenf im Osten von NÖ? Na ja, werd ich wohl googeln müssen.
LG feral
 
OP
OP
waldwuser

waldwuser

zini
10+ Jahre im GSV
Also wenn ich hier mal schnell über den Inn springe, bin ich in OÖ. Und da hab ich den Senf schon bei Interspar gesehen. Allerdings bissl teurer als nördlich des Inns.

Gruß Steffe
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
Sehr sehr schön!

Die Rezepte und Wege was zuzubereiten sind hier ja klasse, aber neue
Ideen müssen immer wieder her, immer das Selbe wird auf Dauer auch
langweilig.

:1050:

:respekt: Herr Wuser :top:
 

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Ja der Rasty.....

Rasty.jpg


Klasse Ribs Steffe.... die schauen super aus... :thumpsup::thumpsup::thumpsup:
 

Anhänge

  • Rasty.jpg
    Rasty.jpg
    137 KB · Aufrufe: 711
Oben Unten