• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Halb weihnachtliches Grillmenu

der mit dem Schnee grillt

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Gestern kamen Freunde zu Besuch, die sich Ribs gewünscht hatten.
Die restliche Gestaltung war mir überlassen. Also, Gedanken machen und los...

Samstag wurden schon erste Vorbereitungen getroffen, da musste es dann bescheiden mit leckerem ErbseneinDOpf gehen...
IMG_1683.JPG
:lol:

Sonntag:
So, erster Gang...
karibische Rippchen, nach 3-2-1, die Gäste waren begeistert.
IMG_1498.JPG


Zweiter Gang: Lachs auf Gemüse (Paprika, Zuccini, Zwiebel, Knoblauch), mit Sojasauce und Sesamöl, Gorgonzola, auch gut.
IMG_1453.JPG


Als 3. Gang gab es schwedische Entenbrüste mit Kartoffel-Rosenkohl-Spießen.
Hier die Füllung der Ente, Rote Beete mit Zwiebelchen:
IMG_1684.JPG


Die Entenbrüste mit Tasche versehen, Füllung rein, verschließen und über Nacht in Glögg (schwedischer Glühwein) marinieren lassen
IMG_1685.JPG


Die Beilagenspieße:
bestrichen mit Olivia, S&P, Kurkuma, Zitronensaft, Oregano
IMG_1692.JPG


Spieße gegrillt:
IMG_1695.JPG


Tellerbild:
IMG_1696 - Kopie.JPG

Sehr, sehr lecker, schön weihnachtlich. Die Spieße sehr stimmig zu der Ente.
Diese war wohl recht süßlich, klar, durch Rote Beete und Glühwein.

Als Nachtisch reichte man weihnachtliche Grillbirne mit Zimtbutter und Walnusseiscreme.
Hier die Herstellung der ZImtbutter:
IMG_1686.JPG


Birnen halbiert, ausgehöhlt und in einem Wasser/Zucker/Weißweinsud vorgegart:
IMG_1687.JPG


Dessertteller:
angerichtet mit Schokisauce:
IMG_1701.JPG


FAZIT: Die Gäste waren sehr begeistert, auch ich fand es recht gut.
Mein Favorit nachwie vor: RIBS! Aber auch die Ente und vor allem die Beilagenspieße waren nicht schlecht.
 

Anhänge

  • IMG_1683.JPG
    IMG_1683.JPG
    236,9 KB · Aufrufe: 1.211
  • IMG_1498.JPG
    IMG_1498.JPG
    289,6 KB · Aufrufe: 1.280
  • IMG_1453.JPG
    IMG_1453.JPG
    211,8 KB · Aufrufe: 1.227
  • IMG_1684.JPG
    IMG_1684.JPG
    207,4 KB · Aufrufe: 1.216
  • IMG_1685.JPG
    IMG_1685.JPG
    163,6 KB · Aufrufe: 1.205
  • IMG_1692.JPG
    IMG_1692.JPG
    225,3 KB · Aufrufe: 1.214
  • IMG_1695.JPG
    IMG_1695.JPG
    261,6 KB · Aufrufe: 1.201
  • IMG_1696 - Kopie.JPG
    IMG_1696 - Kopie.JPG
    194,3 KB · Aufrufe: 1.217
  • IMG_1686.JPG
    IMG_1686.JPG
    187 KB · Aufrufe: 1.196
  • IMG_1687.JPG
    IMG_1687.JPG
    168,9 KB · Aufrufe: 1.212
  • IMG_1701.JPG
    IMG_1701.JPG
    149,8 KB · Aufrufe: 1.207

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
richtig Klasse !!:respekt:

Gruß Matthias
 

hape634

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Gratulation! Vor allem die Spieße sehen super aus!!!!! - Ich hätte vielleicht noch eine farbliche Variante eingefügt )z.B. roter Paprika.... aber das ist eben der persönliche Geschmack.
SUPER!!!!!!!!!!!
 

silex

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Schaut lecker aus.

Wie lang waren die Spieße auf dem Grill
und wurden die roh gegrillt?

Gruß
Peter
 
OP
OP
der mit dem Schnee grillt

der mit dem Schnee grillt

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Schaut lecker aus.

Wie lang waren die Spieße auf dem Grill
und wurden die roh gegrillt?


Also, die Kartoffeln und der Rosenkohl waren 10 min. in kochendem Wasser vorgekocht; dabei den Strunk des Kohls kreuzförmig einschneiden.
 
Oben Unten