• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Halbzeit! Darauf ein Cremiger NY Cheese Cake. UPDATE!

OP
OP
Spiccy

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Doppelte Belohnung? :D

Bitte Bilder einstellen! Bin leider der einzige, der auf diesen Käsekuchen steht hier und somit vollkommen untercheesecaked.
Lass uns hier soviele Bilder einstellen, bis du regularlevelcheesecaked bist.

Wollte zum Fussballschauen meinen Jungs einen hinstellen.
igentlich gibts am Abend Schnitzel, aber davor ein Stück Kuchen... Und Kuchen passt IMMER zum Bier.

Die Variante mit dünnem Mürbteig folgt als nächste.
 

Battleaxe

Grillkaiser
. . .und ich denke auch, dass er der Füllung ganzschön die feuchtiggkeit entzieht.
Hi Ralf,

Du kannst den Mürbteig entweder schon deutlich vorher backen, so daß er aus der Luft wieder Feuchtigkeit holt oder ihn mit etwas "passender" (geschmacklich) Flüssigkeit beträufeln.
Da Du die Butterkekse mit Butter bearbeitest kannst Du auch den Boden mit flüssiger/cremiger Butter gegen den Belag "isolieren".

Gruß Johannes
 
OP
OP
Spiccy

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Hi Ralf,

Du kannst den Mürbteig entweder schon deutlich vorher backen, so daß er aus der Luft wieder Feuchtigkeit holt oder ihn mit etwas "passender" (geschmacklich) Flüssigkeit beträufeln.
Da Du die Butterkekse mit Butter bearbeitest kannst Du auch den Boden mit flüssiger/cremiger Butter gegen den Belag "isolieren".

Gruß Johannes
Perfekt!
So werd ichs ausprobieren. Danke!
:anstoßen:
 

homer2.0

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Lass uns hier soviele Bilder einstellen, bis du regularlevelcheesecaked bist.

Wollte zum Fussballschauen meinen Jungs einen hinstellen.
igentlich gibts am Abend Schnitzel, aber davor ein Stück Kuchen... Und Kuchen passt IMMER zum Bier.

Die Variante mit dünnem Mürbteig folgt als nächste.
:thumb1:


Aber weißt was?
Ich muss mich leider korrigieren... habe gerade mit einer Bekannten gesprochen, die jahrelang in New Jersey lebte. Sie hat bestätigt, dass der original NY Cheesecake wohl mit Graham Crackers gemacht wird.

Am nächsten am "original" sei wohl dieses Rezept:
The Best Original New York Style Cheesecake! Thanks Martha :-) - Dreamers Into Doers -- marthastewart.com

Sie hat aber auch gesagt, dass es irgendwo in NYC eine Traditionsbäckerei gibt, die quasi die Cracker selbst bäckt, direkt in der Form in der der Kuchen entstehen wird... der würde mit viiiel Butter hergestellt werden.

... also ich hab die Hosen runtergelassen und mein gefährliches Halbwissen richtig gestellt. Falls Du bei der Mürbteigvariante bleibst - bin ich nicht schuld. Wenns nix wird, schick mir den Kuchen. :angel:




:hmmmm:
(wenn ich Zeit hab, mache ich auch einen am WE - das war jetzt zu viel trockene Theorie) :)
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Spiccy

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
:thumb1:


Aber weißt was?
Ich muss mich leider korrigieren... habe gerade mit einer Bekannten gesprochen, die jahrelang in New Jersey lebte. Sie hat bestätigt, dass der original NY Cheesecake wohl mit Graham Crackers gemacht wird.

Am nächsten am "original" sei wohl dieses Rezept:
The Best Original New York Style Cheesecake! Thanks Martha :-) - Dreamers Into Doers -- marthastewart.com

Sie hat aber auch gesagt, dass es irgendwo in NYC eine Traditionsbäckerei gibt, die quasi die Cracker selbst bäckt, direkt in der Form in der der Kuchen entstehen wird... der würde mit viiiel Butter hergestellt werden.

... also ich hab die Hosen runtergelassen und mein gefährliches Halbwissen richtig gestellt. Falls Du bei der Mürbteigvariante bleibst - bin ich nicht schuld. Wenns nix wird, schick mir den Kuchen. :angel:




:hmmmm:
(wenn ich Zeit hab, mache ich auch einen am WE - das war jetzt zu viel trockene Theorie) :)
Nich schlimm, im Gegenteil.
Ich hab nur dieses eine Rezept und kenne auch nur diese Variante.
Die Mürbteigsache wird auf jeden fall ausprobiert.
Beim fertigen Kuchen war ich mit dem Boden ganz zufrieden. Das in Form bringen war ne André Sache, da es stark gebröselt hat und sehr empfindlich ist.
Wenn man net aufpasst, sind die Krümel im ganzen Kuchen verteilt.

Die andere Idee hat aber auch was.
Butterkeksteig selbst machen und direkt in die Form Backen.
Ja, das gefällt mir.
Wir probieren einfach solange, bis wir den perfekten Cheese Cake haben.


Also Leute! Schneebesen Raus!
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
...Es klappt bei mir nur auf diesen weg. Und das tut es wirklich....
Glaub ich Dir doch :-)

Wollt weder maßregeln noch Dich belehren, das steht mir nicht zu. Du machst das schon richtig!

:prost:
Gerhard
 
OP
OP
Spiccy

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Glaub ich Dir doch :-)

Wollt weder maßregeln noch Dich belehren, das steht mir nicht zu. Du machst das schon richtig!

:prost:
Gerhard
Alles gut gerhard.
Hab nur mal drauf los geschrieben, und net groß nachgedacht.
Sollte in keinster weise so rüberkommen. Gotteswillen.
Bin dir sogar dankbar. Bischen Zuspruch tut gut.
Ob ich das so richtig mach, weiss ich nicht. Ich weiss auch net, ob ich mir das blos einrede oder was auch immer. Aber so hats bis jetzt geklappt.
Obwohl ich weiss, dass das net die beste Lösung ist.

Nur ich geniesse halt sehr gerne. Und das Diätessen und Magenknurren ist überhaupt net mein fall. Drum mach ich diese Methode, dass es schnell wieder vorbei is ;-)

Les meinen andren Text nochmal mit nem Großen Lachen im Gesicht und stell dir vor, wir sitzen bei nem Bierchen zusammen. So sollte er rüberkommen. :tisch:
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV

Okraschote

Sterneköchin
5+ Jahre im GSV
Da ich zwischen Kollegen und Mann mich nicht entscheiden konnte (Tendenzen aber erkennbar in Richtung Moxi ;)), backe ich den Kuchen gerade eben für meine Mama, die jetzt auf dem Weg zu mir ist :D

Bis schon sehr gespannt, der sieht ja wirklich sehr cremig aus und Käsekuchenrezepte kann man nie genug haben.
 
OP
OP
Spiccy

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Da ich zwischen Kollegen und Mann mich nicht entscheiden konnte (Tendenzen aber erkennbar in Richtung Moxi ;)), backe ich den Kuchen gerade eben für meine Mama, die jetzt auf dem Weg zu mir ist :D

Bis schon sehr gespannt, der sieht ja wirklich sehr cremig aus und Käsekuchenrezepte kann man nie genug haben.
Ich sehe, du hast viele Abnehmer. Da fällt die Auswahl umso schwerer ;)

Erzähl! Wie war er?
Hast du den "Original" Boden gemacht oder einen unserer Variationen?
 

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
Schöner Kuchen. :tumb2:

und Glückwunsch zum Erreichen des Zwischenziels.
:prost:
 
OP
OP
Spiccy

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Gestern die Variante mit dem Mürbeteig probiert.
75gr. Butter
75gr. Zucker
250gr. Mehl
1 kleines Ei.

Vorgebacken und danach wie gewohnt weiter.
Meine Kumpels haben ihn beim Fussballschauen verdrückt.
Leider hatten sie keinen Vergleich, aber der Boden kam gut an.
Erinnert eben an den klassischen Käsekuchen.

Hier die Bilders:
eier.jpg

boden.jpg


Den Boden habe ich aus Sicherheitsgründen mit dem Rest aus der Flasche getränkt, bevor die Füllung reinkam.
likör.jpg


fertig.jpg


Er war sehr lecker!
Aber immer nur süß geht auch net.
Also schnell noch ein paar Schnitzel
schntzel.jpg


Und dann war der Tag perfekt ;)

Fazit: Der Butterkeks Boden ist zwar lecker, aber der Mürbeteig ist schon ne Spur besser.

So, jetzt is wieder Diät!
 

Anhänge

Okraschote

Sterneköchin
5+ Jahre im GSV
Ich hab den Keksboden gemacht und der Kuchen hat Mann, Mutti und auch mir hervorragend geschmeckt. Und zwar so gut, dass ich die Zutaten gleich noch mal gekauft habe und heute für die Kollegen auch noch einen backe.
 

freiwild

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Kann Okraschote nur zustimmen!
Kuchen ist seit zwei Stunden aus dem Ofen, ein Viertel ist schon weg, obwohl ich ihn gemäß deiner Vorgaben eine Nacht durchkühlen lassen wollte... Man, ist der geil!
Habe auch den Keksboden gemacht, aber vielleicht etwas zu dünn, sprich den angegeben Rand habe ich zu hoch gemacht (geht fast bis ganz nach oben) dadurch ist es (noch) nicht ganz so knusprig.
Vielen Dank für das Rezept! Ist echt super lecker
 
OP
OP
Spiccy

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Servus.
Erfahrungsgemäß wird er latschiger.
Das mit dem Durchkühlen sollte ich editieren. Du hast recht.
Lauwarm ist er der Hammer.

Wegen dem Boden, ich glaube der Keksboden ist schon ok.
Der andere gehört sich zwar zu nem Käsekuchen, daher gefällt er vielleicht besser, aber das ist was anderes.
Ich bleibe auch beim Keksboden.
 

freiwild

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Servus.
Erfahrungsgemäß wird er latschiger.
Das mit dem Durchkühlen sollte ich editieren. Du hast recht.
Lauwarm ist er der Hammer.

Wegen dem Boden, ich glaube der Keksboden ist schon ok.
Der andere gehört sich zwar zu nem Käsekuchen, daher gefällt er vielleicht besser, aber das ist was anderes.
Ich bleibe auch beim Keksboden.
Hi,
wollte mich auch grad nochmal melden nachdem ein weiteres Viertel mit der Familie gegessen wurde. Durch das Abkühlen "sackt" er tatsächlich nochmal etwas zusammen und wird kompakter. Lauwarm fand ich ihn fast noch ein klein wenig besser! Trotzdem nochmal danke für das klasse Rezept!
 

Marko

Veganer
5+ Jahre im GSV
Was für ein tolles Rezept...

Da mir der Boden aber zu "krümelig" ist und ich Mürbeteigboden nicht mag, mache ich immer schnell einen Butterkeksteig und backe quasi einen großen Keks in der Springform bevor die Käsecreme draufkommt.

Als Rezept nehm ich folgendes:

250g Mehl
125g Butter
125g Puderzucker
1 Ei
1/2 Vanilleschote

Daraus einen Teig machen, den 30 Minuten im Kühlschrank gehen lassen. Für die meisten Springformen reichen 2/3 des Teiges, aus dem Rest kann man noch ein paar Butterkekse mitbacken. Für meine große, rechteckige Springform ist die Menge aber perfekt.

Der Boden in der Springform kommt dann in den Ofen und bäckt dort bei 180°C rund 15 Minuten bzw. bis der Teig goldgelb wird. Danach gehts weiter wie im Rezept.
 

tati

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,
ich habe gestern auch den Kuchen gemacht. Echt lecker.
Leider ist der Boden bei mir krümmelig geworden. Wir haben ihn auch warm probiert und bis in den Kühlschrank hat er es nicht geschafft.

DSC01010.jpg


Leider ist meiner extrem dünn geworden, er ist zusammengefallen. Geschmacklich super. Was habe ich flasch gemacht?

LG Tatjana
 

Anhänge

Oben Unten