• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Halbzeit! Darauf ein Cremiger NY Cheese Cake. UPDATE!

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Servus Freunde!

Der wahnsinnig, hammermäßig und megageil chremige NY Cheese Cake!


Das schöne an dem Kuchen ist, man braucht dafür keine Küchenmaschine (egal wie teuer) keinen Mixer mit Turbofunktion oder dergleichen sondern nur:
Foto.jpg


Für den Boden werden 100gr. Butter geschmolzen und mit 200gr. zermatschten Butterkeksen vermengt. Das ganze in eine gefettete Springform mit leichtem Rand geben und gute 8Min bei 180°C backen.
Boden.jpg


Für den Teig nehmen wir 600gr. Frischkäse (Würde einen ohne Kräuter empfehlen ;) ) 200gr. Zucker, 200gr. Magerquark(wollen ja nicht mit den Kalorien übertreiben...) und 3EL Stärke. Das ganze wird jetzt erstmal glattgerührt.
Danach kommen noch 150gr. flüssige Schlagsahne, 1 Ei und ein guter Spritzer frischer Zitronensaft hinzu.
Und jetzt mit dem ScSchneebesenaaaaaaaaaaanz lange cremig RÜHREN!
(Also nicht wie der Junggeselle unter der Bettdecke, sondern nur rüüüüüühren.)
Umso länger, desto besser.
Füllung.jpg


Das ganze auf den vorgebeackenen Boden und bei 180°C weitere 45min backen.
Füllung in Form.jpg


Für den Guss, 250gr. Schmand, 2EL Zucker, Mark aus einer Vanilleschote und ein spritzer Zitronensaft.
Das alles verrühren und auf den Kuchen.
Nochmals knapp 10 min fertigbacken.
Fertig.jpg


Entschuldigt meine Schreibweise, das liegt an der Vorfreude.

Keine Angst wegen der Farbe, weil er so käsig aussieht.
Der wird net dunkler. Für nen "KÄSE"Kuchen aber ganz ok.

Freu mich, wenn es jemand zum Nachbau anregt.

Grüße, Ralf!

Foto.jpg


Boden.jpg


Füllung.jpg


Füllung in Form.jpg


Fertig.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Battleaxe

Grillkaiser
Hi Ralf,

das hört sich lecker an!

Muß ich nachbauen - Gruß Johannes

EDIT sagt noch - mann bin ich froh, daß ich eher Untergewicht als Übergewichtprobleme habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dustin

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Geil:sabber:
Endlich mal was, dass ich auch nachmachen kann, da wir in der WG keine Küchenmaschine haben....
Nur haben wir auch keine Springform:hammer:
Bin auf den Anschnitt gespannt.

:tee:

Gruß
Dustin
 

Okraschote

Sterneköchin
5+ Jahre im GSV
Ich warte auch noch auf Deinen Anschnitt, Spiccy. Wenn der so lecker ist wie die Kekse, die ich mal nachgebacken habe, dann back ich den für meine Kollegen zu meinem Geburtstag. Oder für meinen Mann :) Je nachdem, wer artiger ist.
 

Schwammal

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das ist ja fast wie der Kaaskuacha nach daTom ausm DO
 
OP
OP
Spiccy

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Da is das Ding!

ggg.jpg

Sorry, Handyfoto, aber ich habs nichmehr ausgehalten.

Ich muss das beschreiben.

Wichtig ist, übern Nacht, oder halt zum Auskühlen abdecken!
Aber das wisst ihr ja.
Er muss auch nicht ganz ausgekühlt sein, bevor man ihn anschneidet.

Der Kuchen sieht sehr kompakt aus, aber man muss sich die Füllung vorstellen, eher wie die Konsistenz von Softeis.
Genau so, zergeht er auch im Mund. Der Boden ist schön saftig.

Die Füllung ist nicht pappsüß sondern eher leicht säuerlich.
Beim Abbeissen muss man garnicht richtig zubeissen, er springt einem förmlich in den Mund. Locker und zart.
Ich bin jedesmal von dem Kuchen begeistert.

@Kerstin: Viel Glück euch noch im neuen Heim! Hab ich gestern gelesen. Schön, dass du wieder da bist!
Ich finde, er steht mit den Cookies auf eine Stufe. Kann ich mit ruhigem Gewissen empfehlen ;)

@Dustin: Springform muss nicht. Is halt das einfachste.
Dadurch, dass der Boden vorgebacken wird, und eigentlich nur aus Keksen besteht, denke ich, alles was ihn in Form hält, ist geeignet.
Denke, sogar inner Auflaufform oder ähnlichem sollte es gehen.
Irgendwie muss man ihn zwar stückweise rausbekommen, aber zur Not geht auch löffeln ;-)
Oder einfach nur flach auf nem Blech. Evtl dann mit der Menge bischen variieren, je nach Blechgröße.

Lassts euch schmecken!
 

Anhänge

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
...bischen Motivation nie schadet...

...Wenn Belohnung, dann richtig....
Servus Ralf,

Vorweg: Der Kuchen schaut super aus, und den werd ich bestimmt nachbasteln; link ist schon gespeichert, ABER jetzt kommt der fiese, aber durchaus wirklich ernstgemeinte Teil meines Postings :evil: :

Warum nimmst Du die Motivation nicht aus Deinem bisherigen Erfolg? Dem, was Du schon erreicht hast? Du wirst doch eigentlich durch den Erfolg bereits reichlich belohnt, oder?

Manchmal verteh ich's ned....




Nix für Ungut und weiterhin viel Erfolg!

Grüße
Gerhard

PS: Und danke fürs Rezept und Beschreibung.
 

homer2.0

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich liebe NY Cheesecake und die Creme sieht hammermäßig aus - genauso wie sie sein muss.

aber eine Beschwerde habe ich bezüglich dem Butterkekszeuch, wie nennst Du es noch gleich?
teig.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Spiccy

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Servus Ralf,

Warum nimmst Du die Motivation nicht aus Deinem bisherigen Erfolg? Dem, was Du schon erreicht hast? Du wirst doch eigentlich durch den Erfolg bereits reichlich belohnt, oder?

Manchmal verteh ich's ned....


Nix für Ungut und weiterhin viel Erfolg!

Grüße
Gerhard

PS: Und danke fürs Rezept und Beschreibung.
:tätschel: Gerhard!
Ne, im Ernst, du hast natürlich recht.
Ich hab nur einfach in den letzten Jahren zuviel son Zeug gegessen.
Es sah dann am Ende wirklich nichmehr schön aus. (Also ich, net das Zeug)
Da ich mich aber kenne, hat bei mir ein bischen hier und a wengerla da keinen Wert. Ich muss knallhart zu mir sein, und meine Ernährung komplett umstellen.
Es klappt bei mir nur auf diesen weg. Und das tut es wirklich.
Als ich in der ersten Woche meiner Diät war, hab ich mir dieses kleine Zwischenziel gesetzt. Einfach um meinen Heisshunger zu brfriedigen, bzw. hinauszuzögern. Es war einfach ein Ziel. Warte ab, dann kriegst was süßes.
Ich hätte es mittlerweile nicht mehr gebraucht, aber ich hab mich gefreut mal wieder sowas zu essen.
Es war auch nicht mehr als das kleine Stück auf dem Bild.
Den Rest bekommen meine 2 Mädels und die Nachbarn.

Ich hab jetz solange durchgehalten und wirklich schon ganze 8 Kilo abgenommen. Nochmal Soviele sollen folgen. Und da kommt auch nix dazwischen.
Der Erfolg ist wirklich schon Motivation genug.
Danke Dir :anstoßen:

Freut mich, dass er Dich zum Nachbau anregt!


Homer,
was is mit dem Butterkekszeuch?
Gibts was besseres?
Her damit ;)
 
OP
OP
Spiccy

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Ordinärer Mürbteig ist mir da tausendmal lieber. Der ist zwar auch aber nicht gar so gehaltvoll als die Butterkekspampe. :)
Jo, da is was dran.
Evtl dünner Mürbteig blind vorgebacken.
Wenn er zu dick wird, denke ich, mach er die geile füllung kaputt.
Der effekt ist dann weg, und ich denke auch, dass er der Füllung ganzschön die feuchtiggkeit entzieht.
Aber das mit dem vorgebackenen wird ausprobiert.
Samstag mach ich noch einen. Ich werds ausprobieren.
Danke!
 

homer2.0

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Jo, da is was dran.
Evtl dünner Mürbteig blind vorgebacken.
Wenn er zu dick wird, denke ich, mach er die geile füllung kaputt.
Der effekt ist dann weg, und ich denke auch, dass er der Füllung ganzschön die feuchtiggkeit entzieht.
Aber das mit dem vorgebackenen wird ausprobiert.
Samstag mach ich noch einen. Ich werds ausprobieren.
Danke!
Doppelte Belohnung? :D

Bitte Bilder einstellen! Bin leider der einzige, der auf diesen Käsekuchen steht hier und somit vollkommen untercheesecaked.
 
Oben Unten