• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Handwerker im Haus = doppelter Hahn

Schneemann

Wanderprediger
5+ Jahre im GSV
Werte Grillgemeinde,

endlich ist unsere große Schiebetür im Wohnzimmer wieder heil. Wir haben zwar noch zwei davon, aber diese war die Haupt-Tür mit direktem Zugang zu meiner Grillecke. Da wir also heute die doppelte Anzahl an Essern waren - die Tischler waren zu zweit da - habe ich vier halbe Hahn geholt und aufgespießt. Inspiriert wurde ich dabei von @Mammut , der das am Wochenende mal wieder in Perfektion betrieben hat.

Gesagt, getan, zwei Hähnchen von je 1,5kg von der Frischetheke geholt und aufgespießt. Danach habe ich sie mit Salz, Pfeffer, Paprika und Curry zu je gleichen Teilen und in Olivenöl aufgelöst eingepinselt. Das sah dann so aus:

DSC_0933.JPG


DSC_0934.JPG


Ich hatte noch nie zwei Vögel gleichzeitig auf der Roti. Dass sie das schafft, darum mache ich mir keine Sorgen. Aber wie werden die Flattermänner farblich an ihrem Berührungspunkt? Ich musste sie ja doch schon ordentlich gegeneinander schieben, damit sie auf der Roti fixiert wurden.

Nach einer halben Stunde sahen sie so aus:

DSC_0936.JPG


DSC_0937.JPG


Die Baustelle im Garten:

DSC_0938.JPG


DSC_0941.JPG


Die weidwunde Tür, die nun wieder perfekt und leichtgängig funktioniert.

DSC_0943.JPG


Und die Hendl nach einer Stunde.

DSC_0944.JPG


DSC_0946.JPG


DSC_0947.JPG


Mit mehr Licht.

DSC_0949.JPG


DSC_0952.JPG


Nach Vorbild Mammut konstant auf der runden Zahl gehalten.

DSC_0954.JPG


1:15h:

DSC_0956.JPG


DSC_0957.JPG


DSC_0958.JPG


DSC_0960.JPG


Und dann nochmal von jeder Seite 5 Minuten aufknuspern lassen bei 220 Grad.

DSC_0962.JPG


DSC_0963.JPG


DSC_0965.JPG


DSC_0966.JPG


Nach knapp über 1:30h runter vom Grill.

DSC_0968.JPG


DSC_0969.JPG


Sie waren an den Berührungspunkten auch schön gebräunt. Kein Problem also. Und ein Drittes hätte auch noch auf der Roti Platz gefunden.

Mit der Geflügelschere zerteilt.

DSC_0971.JPG


Perfekt.

DSC_0972.JPG


DSC_0974.JPG


Die Haut war super knusprig, das Fleisch noch sehr saftig. Da lief wirklich noch eine Menge Saft raus. So sind sie perfekt. Und so werde ich sie auch weiter machen. Unsere Gäste waren auch begeistert. Über den nächsten Auftrag haben wir auch schon gesprochen, eine Überdachung der halben Terrasse inkl. Außenkamin und neu zu gestaltender Grillecke.

Aber das ist ein anderes Kapitel.

Grüßle

Martin
 

Anhänge

  • DSC_0933.JPG
    DSC_0933.JPG
    127,6 KB · Aufrufe: 1.192
  • DSC_0934.JPG
    DSC_0934.JPG
    109,7 KB · Aufrufe: 1.235
  • DSC_0936.JPG
    DSC_0936.JPG
    138,7 KB · Aufrufe: 1.254
  • DSC_0937.JPG
    DSC_0937.JPG
    157,3 KB · Aufrufe: 1.232
  • DSC_0938.JPG
    DSC_0938.JPG
    163,3 KB · Aufrufe: 1.203
  • DSC_0941.JPG
    DSC_0941.JPG
    131,5 KB · Aufrufe: 1.255
  • DSC_0943.JPG
    DSC_0943.JPG
    129,5 KB · Aufrufe: 1.235
  • DSC_0944.JPG
    DSC_0944.JPG
    134,1 KB · Aufrufe: 1.209
  • DSC_0946.JPG
    DSC_0946.JPG
    108,2 KB · Aufrufe: 1.225
  • DSC_0947.JPG
    DSC_0947.JPG
    118 KB · Aufrufe: 1.196
  • DSC_0949.JPG
    DSC_0949.JPG
    172,7 KB · Aufrufe: 1.241
  • DSC_0952.JPG
    DSC_0952.JPG
    153,4 KB · Aufrufe: 1.210
  • DSC_0954.JPG
    DSC_0954.JPG
    114,9 KB · Aufrufe: 1.229
  • DSC_0956.JPG
    DSC_0956.JPG
    132,9 KB · Aufrufe: 1.192
  • DSC_0957.JPG
    DSC_0957.JPG
    191,5 KB · Aufrufe: 1.195
  • DSC_0958.JPG
    DSC_0958.JPG
    129 KB · Aufrufe: 1.239
  • DSC_0960.JPG
    DSC_0960.JPG
    163,8 KB · Aufrufe: 1.222
  • DSC_0962.JPG
    DSC_0962.JPG
    188,1 KB · Aufrufe: 1.237
  • DSC_0963.JPG
    DSC_0963.JPG
    174 KB · Aufrufe: 1.223
  • DSC_0965.JPG
    DSC_0965.JPG
    160,7 KB · Aufrufe: 1.223
  • DSC_0966.JPG
    DSC_0966.JPG
    172,3 KB · Aufrufe: 1.176
  • DSC_0968.JPG
    DSC_0968.JPG
    226,4 KB · Aufrufe: 1.184
  • DSC_0969.JPG
    DSC_0969.JPG
    141,6 KB · Aufrufe: 1.175
  • DSC_0971.JPG
    DSC_0971.JPG
    171,2 KB · Aufrufe: 1.219
  • DSC_0972.JPG
    DSC_0972.JPG
    175,2 KB · Aufrufe: 1.171
  • DSC_0974.JPG
    DSC_0974.JPG
    142 KB · Aufrufe: 1.175
G

Gast-lgYQr

Guest
Auch sehr schön rotiert Martin :thumb2:

Wenn ich das so sehe könnte ich auch schon wieder. Hähnchen ist einfach lecker und macht zudem auch nicht viel Arbeit. Da bleibt Zeit für anderes :prost:

;)
 

Südpfälzer83

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Wow das schaut so hammermäßig aus!
Echt klasse!
Bin grad am Suchen von Roti-Beiträgen weil meine gestern gekommen ist und ich heiß aufs Rotieren bin.
Hattest du die Vögel mariniert und gleich auf den Grill oder waren sie über Nacht im Kühli?
Ach ja, noch eine Frage: Hattest du schon mal Probleme das das Grillgut gehalten hat mit den Weber-Spießen? die haben ja nur 2 pro seite und nicht 4 wie die mancher anderer Hersteller.

Gruß
André
 
OP
OP
Schneemann

Schneemann

Wanderprediger
5+ Jahre im GSV
Wow das schaut so hammermäßig aus!
Echt klasse!
Bin grad am Suchen von Roti-Beiträgen weil meine gestern gekommen ist und ich heiß aufs Rotieren bin.
Hattest du die Vögel mariniert und gleich auf den Grill oder waren sie über Nacht im Kühli?
Ach ja, noch eine Frage: Hattest du schon mal Probleme das das Grillgut gehalten hat mit den Weber-Spießen? die haben ja nur 2 pro seite und nicht 4 wie die mancher anderer Hersteller.

Gruß
André

Hoppla, der Beitrag hat ja bald schon Geburtstag. Mit der Überdachug ist das noch nichts geworden, aber die Umrüstung der Grillecke steht fest auf dem Plann für dieses Jahr.

Ich würze die Gockel immer nur kurz vor dem Grillen. So mag ich sie am liebsten. Purer Fleischgeschmack und knusprig würzige Kruste. Mit dem Spieß hatte ich noch nie Probleme, weder bei Hühnchen, Enten noch bei der Weihnachtsgans.
 
Oben Unten