• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hat jemand Tips zum Döner schneiden?

Jodelhoden

Militanter Veganer
Hallo Allerseits

Ich hab mir vor einiger Zeit (motiviert durch dieses Forum :sabber: ) einen Dönergrill gebastelt

Jetzt wollte ich mal fragen ob jemand ne Idee hat wie ich das Fleisch DÜNN abschneiden kann. Habs leider nicht dünner als ca. 1cm hingekriegt...
Das Problem an den Dicken schnitten ist, dass es immer recht lang dauert bis man wieder fertiges Fleisch hat.
:döner:

Vor kurzem war ich in der Metro und hab mich bei den Messern umgesehen. Leider gabs da kein als Dönermesser ausgewiesenes Schneidgerät. Allerdings hätte ich fast das Lachsmesser von F.Dick mitgenommen (ca.30€) weil es eine lange gerade Klinge hat. Hilft mir das weiter? :hmmmm:

Bedanke mich schonmal bei allen die sich die Mühe machen mir zu helfen :angel:
 

Dennis_E

Putenfleischesser
Hey wenn dein Dönerschneider teurer sein darf als der Grill dann vielleicht sowas:Dönerschneider - Grillplatten, Edelstahlmöbel, Dönermaschine
:hmmmm:aber wäre etwas übertrieben für Zuhause!
Vielleicht könnte ein Filetiermesser was dafür sein ,hat ja eine recht dünne scharfe Klinge sowas in der Art http://amazon.de/Fiskars-657106-Filetiermesser-flexible-Klinge/dp/B00178HJTY

Ist aber nur eine Idee habe ich selber noch nicht Versucht !!
Es gibt ja noch die möglichkeit bau dir passend zum Eigenbaudönnergrill ein Eigenbaudönerschneider ,hat bestimmt hier auch noch keiner!

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dennis_E

Putenfleischesser
Ok vielleicht gibt es doch schon einen:rotfll:

@ :mosh::thumb2:
kam mir gerade auch die Idee vom Multimaster ein Spachtel richtig scharf machen, aber hat man dabei nicht immer eine große Sauerei am Gerät?
 
G

Gast-dCMCcA

Guest
@ :mosh::thumb2:
kam mir gerade auch die Idee vom Multimaster ein Spachtel richtig scharf machen, aber hat man dabei nicht immer eine große Sauerei am Gerät?
Doch hat man aber nur beim erstenmal, ich steck jetzt das Teil in eine Gefriertüte, Klinge vorne raus und ab gehts.
Danach die Tüte einfach entsorgen.:anstoßen:
 

Dennis_E

Putenfleischesser
Da ist so ein Multimaster im Gefrierbeutelkondom doch wesentlich lustiger und die Gäste haben noch was zum bestaunen :lol:
muss ich demnächst auch mal probieren bin auf Reaktionen gespannt!
 

Dennis_E

Putenfleischesser
Wie hast du den geschärft?Flex oder Schleifstein?
 
OP
OP
J

Jodelhoden

Militanter Veganer
@: :worthy: Ich hab nen Multimaster (den mit Kabel) und den Spachtelaufsatz hab ich noch nie benutzt :clap2:

@Dennis E: Die Dinger hab ich auch schon gegooglet. Keine Ahnung was die so teuer macht... Aber seit paar tagen reift in meinem Kopf der Plan aus der Klinge von nem Pizzaschneider und nem Dremel so ein Ding zu basteln :hammer:

@Birzi: Ich denke wenn mir das nächste Mal sowas begegnet nehm ichs mal eins mit.

@All: Vielen Dank. Ging echt schneller als erwartet =D
 

Dennis_E

Putenfleischesser
Ja manchmal ist der GSV schneller als die Auskunft oder Macgyver:rotfll:
 
G

Gast-dCMCcA

Guest
Ist das der "Normale"Spachtel oder ein besonderer?
Oder wie hast du den geschärft?
Die ich bis jetzt hatte war von Haus aus nicht wirklich scharf.

Ist der normale Schaber der dabei war und wurde mit dem da geschärft

CIMG1696.JPG


das Teil iat dann auch extrem scharf, ich hab das auch immer in Zeitung eingwickelt in einer Schublade liegen damit keiner Unfug macht. Das Teil kommt nur auf die Maschine, wenn ich dabei bin oder es selbst bediene.
 

Anhänge

Dennis_E

Putenfleischesser
Danke na dann werde ich mir mal einen neuen zulegen und mein glück versuchen.
 
Oben Unten