1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Haxenimprovisation

Dieses Thema im Forum "Smoker" wurde erstellt von Grola, 16. Mai 2010.

  1. Grola

    Grola Putenfleischesser 5+ Jahre im GSV

    Hallo Sportskameraden.

    Heute hab ich mich mal an zwei Haxen versucht.

    Ausgangspunkt war ein Sixpack Schlenkerla aus Bamberg (Rauchbier) und zwei Haxen.

    1IMG_1808.jpg



    Aus dem Bier, ein paar Zwiebeln und dieversen Gewürzen habe ich eine Marinade gebastelt.

    1IMG_1811.jpg



    Die haben wir dann mal schön ins Fleisch gespritzt.

    1IMG_1812.jpg



    Dann ab damit in einen Beutel und im Kühlschrank übernachten lassen. :zzz:

    1IMG_1813.jpg



    So sahen die Prachtstücke dann heute mittag aus:

    1IMG_1814.jpg



    Ab in den Rauch.

    1IMG_1816.jpg



    Nach ca. 4,5 Stunden im Smoker hab ich das Setup geändert. Haxen in die SFB damit die Sache etwas Drive bekommt. Wukis müssen schliesslich mal ins Bett....

    1IMG_1822.jpg



    Blick in die SFB.

    1IMG_1824.jpg



    Nach etwas mehr als fünf Stunden kommt das Ding auf den Tisch. :sabber:

    1IMG_1825.jpg



    1IMG_1826.jpg



    Zusammenfassung:
    Geschmack der Marinade: sehr gut
    Geschmack insgesamt: hätte mehr Gewürz vertragen.
    Konsitenz: Hätte etwas zarter sein dürfen.

    Nächstes mal bau ich so was wie 3-2-1 Haxen. Mal sehen ob das funzt.

    Hat jemand weitere Vorschläge? Was sind Eure besten Haxen-Rezepte?

    Gruß
    Grola.
     
  2. OP
    Grola

    Grola Putenfleischesser 5+ Jahre im GSV

    Wawiejawas!? Hat keiner Erfahrung mit Lecker Haxen??

    :sad:

    Gruß
    Grola.
     
  3. de_leckersten

    de_leckersten Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

  4. Chriss1006

    Chriss1006 Metzgermeister 5+ Jahre im GSV

    Also ich mach meine Haxen immer so:

    Erst je nach größe 45 - 60 minuten im Schnellkochtopf vorkochen
    und dann noch bei 200 Grad in den Grill ca 20 Min (bzw. so lange bis die Haut knusprig ist)
    Geüwürzt wird mit Edora Grillgewürz: EDORA Gewürze » Gewürzmischungen für Gourmets

    Gruß
    Chris
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden