• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

HBO entsteht im Harz.

Hilfe und Tipps zu Bau eines Steinbackofen

  • Alle

    Stimmen: 7 77,8%
  • Hilfreiche

    Stimmen: 3 33,3%

  • Umfrageteilnehmer
    9

Ete

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo ich wohne im wunderschönen Harz .

Ich möchte mir einen HBO in meinem Garten errichten und hoffe hier auf reichhaltige Tipps zur Umsetzung.

Er soll aus alten Abriss Ziegeln aus meinem Dorf entstehen. Ich tendiere zu einer Birnen Form.
Ich würde nun gerne wissen, wie ich am besten die Backofen Boden aufbaue (Schichten) und das Gewölbe aufbaue (Schichten, es einreihig/zweireihig)

Und falls es Mitglieder in meiner Umgebung gibt würde ich mich freuen, wenn wir uns bei einem Bier treffen könnten.

Mfg
 
Die Richtung soll hierhin gehen
images (1).jpg
Download (1).jpg
 

Anhänge

  • images (1).jpg
    images (1).jpg
    12,3 KB · Aufrufe: 2.251
  • Download (1).jpg
    Download (1).jpg
    10,9 KB · Aufrufe: 2.262
schau im Forum "Eigenbauten" und dort speziell nach HBOs dann kannst du alle Varianten sehen und dich entscheiden ....
 
Danke aber das habe ich schon.

Besonders Abmaße und Übergänge Tür , birne zu Ummauerung interessieren mich sehr.

Ich möchte Brote , Pizza, Spanferkel und .... Zubereiten
 
So Genehmigungen alle eingeholt.
Der Bau kann beginnen.
Im Laufe der nächsten Woche werde ich das Fundament vorbereiten.

Er kommt hier hin.
Muss nur noch die scheiß Wurzel ausgraben.
Die Tanne war ein Spende zu Weihnachten ans Altersheim.

geplanter Bauplatz.jpg
 

Anhänge

  • geplanter Bauplatz.jpg
    geplanter Bauplatz.jpg
    822,7 KB · Aufrufe: 2.176
"nur noch" und "Wurzel ausgraben" in einem Satz .... :respekt: :camouflage:
bei mir waren es nur ein paar Büsche und ich wollte schon alles sprengen ...
der Vorteil ist: du bist dann mit dem Loch (bei dem dicken Baum) schön auf Frosttiefe :lach:
 
Naja wie hast du den Übergang von Kuppel zu Ummauerung gelöst ? Und wo baue ich am besten meine Gusstür ein ?
Am Tunnel zur Kuppel, oder lieber in der Ummauerung.

Und das kleine Loch bei der Wurzel....

Habe auf dem Grundstück schon ... Gegraben
 
Hier die Arbeit der letzten beiden Jahre.
Die Garage ist 50m2 groß.
Da habe ich von Hand alleine 200m3 ausgegraben

Und das neben der Treppe hab ich auch weggeschafft das waren bestimmt auch 100m3.

Freunde und Familie machen sich schon lustig. Ob ich oel oder Gold suche

IMG_20170420_161229.jpg


IMG_20170420_161220.jpg


IMG_20170420_161157.jpg


IMG_20170420_161206.jpg


IMG_20170420_161145.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20170420_161229.jpg
    IMG_20170420_161229.jpg
    669,5 KB · Aufrufe: 2.254
  • IMG_20170420_161220.jpg
    IMG_20170420_161220.jpg
    434,5 KB · Aufrufe: 2.224
  • IMG_20170420_161157.jpg
    IMG_20170420_161157.jpg
    476,9 KB · Aufrufe: 2.249
  • IMG_20170420_161206.jpg
    IMG_20170420_161206.jpg
    423,8 KB · Aufrufe: 2.222
  • IMG_20170420_161145.jpg
    IMG_20170420_161145.jpg
    533,8 KB · Aufrufe: 2.116
Hallo Ete,
Naja wie hast du den Übergang von Kuppel zu Ummauerung gelöst ? Und wo baue ich am besten meine Gusstür ein ?
Am Tunnel zur Kuppel, oder lieber in der Ummauerung.
Am Tunnel zur Kuppel. Nimm Ofendichtschur als Dübel.
 
Grüße von der anderen Seite der Berge..
 
geile Baustelle (deine Mauern / Fachwerkdinger schauen ja edel aus, gefällt mir ausgesprochen gut)
zur Ofentür: ich hab meine einfach in der Schamottehülle mit eingepasst und mit Rath eingemörtelt. Die Ummauerung läuft vor die Schamotteziegel und "umklammert" diese nur.
Wenn sich Risse bilden sollten nehm ich das einfach mal so in Kauf.
 
Danke das es dir gefällt. Hab ich alles alleine immer nach der Arbeit gemacht .

Ich muss sagen die 8 Meter Balken 20x10 vom Dach und die großen Sandstein Quader waren grenzwertig.

Ich habe meine Werkstatt am Nebengebäude auch mit Sandstein ausgemauert.
Am schwierigsten fand ich die 2 Treppen aus Bruchstein, die ich gemacht habe.
Paar Fotos kommen noch.
 
Also, ich muss schon sagen, deine Arbeiten haben Stil.
Meine Türen am HBO habe ich mit angeschweißten Blechstreifen in die Fugen eingemauert wie eine Armierung

Andreas
 
Ursprünglich war Kopfsteinpflaster/Naturstein (konnte ich kostenlos bekommen) den Gehweg/ Einfahrt angedacht, aber nach der 7 Anmerkungen bei der Bearbeitung von der Stadt, habe ich aufgegeben und die scheiß Beton Steine hingenommen.
 
hach ja, die Behörden ... können dir soooo viel geben :D .... halt meist nur Ärger, Zeitverlust, hässliche Vorgaben, sinnlose Bevormundungen und so weiter ... :bdsm:
 
Hier noch die versprochenen Bilder.
Qualität ist nicht so pralle und aufgeräumt auch nicht

1493538633801-303929524.jpg


14935386587042081807342.jpg


1493538683934-68191397.jpg


IMG_20170430_161730.jpg
 

Anhänge

  • 1493538633801-303929524.jpg
    1493538633801-303929524.jpg
    801,4 KB · Aufrufe: 2.015
  • 14935386587042081807342.jpg
    14935386587042081807342.jpg
    358,9 KB · Aufrufe: 2.201
  • 1493538683934-68191397.jpg
    1493538683934-68191397.jpg
    540,8 KB · Aufrufe: 2.054
  • IMG_20170430_161730.jpg
    IMG_20170430_161730.jpg
    549,8 KB · Aufrufe: 2.038
Wie groß muss ich das ganze gestalten, dass ich Spanferkel und wild reinbekomme ?
Also Abmaße der Kuppel.
 
Zurück
Oben Unten