• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Help! erstes PP - Frage zur Temp. der Plateauphase

Pentaxian

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo Leute,

hab mich auch mal getraut. Ich habe knapp 3kg Nacken auf dem kleinen ProQ liegen.

Das Ganze lümmelt sich zur Zeit in der Plateauphase. Soweit so gut.
Was mich stört ist das die Temperatur der Plateauphase so hoch ist. Die liegt seit gut 2h bei 72°C. Ich dachte die würde eher bei 55-60° einsetzen.

Bin jetzt ein bischen skeptisch ob das alles seine Richtigkeit hat.

Liegt das am Fleisch oder am ProQ?

Der ProQ entäuscht mich leider etwas. Ich schaffe es nicht die Temperatur unter 120 zu bringen. Die ersten 2h sogar nicht unter 145/150 (300°F laut Deckeltermometer. Die Celsiuswerte sind mir zu klein gedruckt)

Hab den wie hier beschrieben benutzt:


Kohle: 1/2 Grillis und 1/2 Weber Briketts.

Meint Ihr das wird noch was oder soll ich Steaks kaufen?
 

Kevin

Aggertaler
10+ Jahre im GSV
Keine Sorge, das wird schon! Weiter so und Bilder nicht vergessen! ;-)
 

BeefJerky

Hobbygriller
Die liegt seit gut 2h bei 72°C. Ich dachte die würde eher bei 55-60° einsetzen.

Bin jetzt ein bischen skeptisch ob das alles seine Richtigkeit hat.

Absolut. Da brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

Liegt das am Fleisch oder am ProQ?

Der ProQ entäuscht mich leider etwas. Ich schaffe es nicht die Temperatur unter 120 zu bringen. Die ersten 2h sogar nicht unter 145/150 (300°F laut Deckeltermometer. Die Celsiuswerte sind mir zu klein gedruckt)

Hmm, die Temp ist zu hoch. Hast du noch ein anderes Thermometer zum Überprüfen?

Hab den wie hier beschrieben benutzt:


Kohle: 1/2 Grillis und 1/2 Weber Briketts.

Daran könnte es evtl liegen (Ich habe keine hohe Meinung von denen 8-)


Meint Ihr das wird noch was oder soll ich Steaks kaufen?
Das wird noch
 

Ape

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
wenn die menge glühender breckies zu groß ist, kommst du von der temperatur nur sehr langsam runter.

lieber mit einer kleineren menge starten und die zuluft langsam erhöhen. das muss man ein paar mal gemacht haben ;-)
 

Cruiser

.
10+ Jahre im GSV
120 °C ist noch ok. Keine Sorge ...

Wenn sich der ProQ nicht weiter runter regeln läßt,
dann zieht er meist etwas Falschluft.
Liegt die Tür sauber an? Sacker ohne Spiel gestapelt?


:prost:
 

Cruiser

.
10+ Jahre im GSV
er mit einer kleineren menge starten und die zuluft langsam erhöhen. das muss man ein paar mal gemacht haben ;-)
Das liest man immer wieder, braucht aber unnötig viel Zeit.
Ich hab immer einen AZK glühende Kohlen reingeballert.
Alles Lüftungen voll auf. Bei 100 °C zwei Öffnungen schließen
und die dritte Öffnung auf 2 mm schließen. Oben bleibt auf.
Das Einpegeln dauer dann gerade mal 30 Minuten
und die nicht gezündeten Kohlen gasen schneller aus.

BTW ... Brekkies würd ich überhaupt keine mehr nehmen.
Holzkohle ist viel besser ...


:prost:
 

Ape

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
will ich nicht bestreiten ;-)

so haut einem anfänger aber die temperatur nicht so schnell ab. ich war da am anfang immer sehr ungeduldig und hab rumgefummelt bist die halbe kohle weg war:-D
 
OP
OP
Pentaxian

Pentaxian

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Danke für die Unterstützung.

Eine weiteres Garraumthermometer habe ich leider nicht. (wird aber umgehend bestellt). Ich könnte mal die Spitze vom Thermapen durch eines der Löcher stecken - aber irgend wie ist mir der zu schade dafür und dafür geeignet ist er ja wohl auch nicht um Lufttemperatur zu messen.

Zur Kohle. Ich hab da schon ordentlich reingeballert (will ja nicht nachlegen müssen als alter Gasgriller). Ca. 3,5 KG zum Ring gelegt.
Dann einen kleinen AZK (den kleinen von Weber) mit Brekkies vollgemacht und das Zeug schön in die Mitte gefüllt.

Oben den Schieber auf, unten alle drei fast zu (da hätte gerade noch ein Streichholz durchgepasst, wenn überhaupt). Dann ist er ziemlich flott auf 150° gegangen, hab dann 2 der Schieber unten dicht gemacht. So kam ich auf 135°. Dann noch den oberen (ich weis, der soll auf bleiben) auch fast zu gemacht. Jetzt sind es 120°.
 
Oben Unten