• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Heute mal wieder Krustenbraten

StarOneSmoker

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Heute gab es endlich mal wieder einen Krustenbraten!
Zutaten:

ca. 1Kg Schweineschulter mit Schwarte

2 Gewürznelken

2 Lorbeerbläter

1 EL Majoran

2 El Kümmel

1 Stange Lauch

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

2 mittelgroße Möhren

1 Flasche Schwarzbier

Zubereitung:

Lauch und Zwiebeln in Ringe schnibbeln, ebenso die Möhren

Dann die Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden.

Einen AZK (Anzündkamin) voll Brekkies durchglühen lassen. Dann alle Brekkies unter dem DO (DutchOven) legen und diesen Erhitzen. Ein bißchen Öl hinzugeben und die Schweineschulter mit der Schwarte nach unten anbraten. Ab und zu mal nachschauen, ob das Fett schön “herausgeschwitzt” wird. Dann den Braten drehen und die Zwiebel hinzugeben und wieder etwas braten lassen. Danach den Lauch, Möhren und Gewürze hinzugeben und mit der Flasche dunklem Bier ablöschen. Dann etwa 2/3 der Brekkies oben auf den Deckel und den Rest unterm DO legen.

Aller halben Stunde etwas Wasser nachfüllen und die Kruste mit einer Salzlauge einpinseln. Damit wird die Kruste schön knusprig. (Ich habe heute damit etwas spät angefangen!) Nach ca. 2 Stunden sollte der Braten gut sein!
IMG_5525_result.jpg


IMG_5529_result.jpg


IMG_5533_result.jpg

Kleine hat auch mitgegessen, Löffel hat er sich schonmal geholt!:cook:

IMG_5535_result.jpg
 

Anhänge

  • IMG_5525_result.jpg
    IMG_5525_result.jpg
    89,9 KB · Aufrufe: 887
  • IMG_5529_result.jpg
    IMG_5529_result.jpg
    82 KB · Aufrufe: 894
  • IMG_5533_result.jpg
    IMG_5533_result.jpg
    78,6 KB · Aufrufe: 827
  • IMG_5535_result.jpg
    IMG_5535_result.jpg
    96 KB · Aufrufe: 872

silex

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Gut gefülltes Kindertellerbild.

Krustenbraten sollte ich auch mal wieder machen.
Die Jahreszeit ruft danach.
 
Oben Unten