• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hilfe bei Gewürz!!!!!

sw-stephen

Militanter Veganer
Hallo Freunde des grillen,
Ich habe ein kleines prob. Werde heute Abend ca 20 Gäste bekochen und es gibt schaschlick mit selbstgebackenem baguette und bacon bomb.
Nun zum Problem, ein Freund hat eine Allergie gegen Paprika und chilli ( arme Sau)
Eine bacon bomb wollte ich so würzen, das er sie essen kann.wie bekomme ich Schärfe rein. Oder habt ihr eine Idee.
 

cremecaramelle

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hmmm, wenn der Mensch eine Allergie gegen Paprika und Chilies hat, ist er wahrscheinlich scharfes Essen nicht gewohnt. Nimm guten schwarzen Pfeffer und mahle den nur grob, das bringt auch Schärfe, die sollte aber zu einem harmonisch pikanten Geschmack abgerundet sein, sonst schmeckt man nur noch Pfeffer und das ist nicht lecker.
 

firefrog

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Pfeffer, Ingwer, Knoblauch

Oder am einfachsten nach einer Gewürzmischung schauen, die ohne Paprika/Chili auskommt.

Habe das gleiche Problem mit einem Familienmitglied. Da gibt es dann halt eine würzmischung in eine andere Richtung.
Da würde ich z.b. Eine Bacon bomb machen mit Schweinehack und einer selbstgemachte gyrosgewürzmischung ohne Paprika und Chili. Den Paprika ersetze ich da durch etwas Tomatenpulver. Nicht 1zu1 ersetzen. Nur etwas. Sonst schmeckt es wie Tomatensoße wahrscheinlich. Und dann wird halt nicht mit BBQ Soße gemoppt.

https://www.grillsportverein.de/forum/threads/rub-ohne-paprika.264274/
 

Falkenstadl

Türsteher
10+ Jahre im GSV
Zu Spinat passt Ingwer hervorragend.
 

Kingfisherteam

Olivenflüsterer & Bachstein-Veredler
5+ Jahre im GSV
Eine sehr gute Schärfe bekommst du mit in Salzlake eingelegtem rotem und grünem Pfeffer hin. Pfeffer zerstampfen und mit etwas Senf und anderen Gewürzen "frei Schnauze" im Mörser zu einer Paste zerreiben .... Spießchen 2 Stunden vorab mit der Paste "massieren" und gut is.
 

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Wasabi ..... passt zu Spinat und kann richtig scharf sein.

Ich verwende nur Paste, dieses Pulver finde ich grauenvoll.

Frisch gerieben ist natürlich der Hammer, aber sehr schwer zu bekommen.
 

Kingfisherteam

Olivenflüsterer & Bachstein-Veredler
5+ Jahre im GSV
@Frank:
Den musst nur als "Zierpflanze" im Topf halten ;-)

Ich mach das mit Ingwer ... Wurzel flach liegend in einen gr. Topf legen und leicht mit Erde bedecken ... 8 Monate später "stirbt" das entstandene grüne Blattwerk (ähnelt kl. Bambus) ab und du kannst sehr aromatischen und SAUSCHARFEN Ingwer ernten ... Die Ausbeute liegt beim 9-fachen des vorab "investierten" Ingwers. Topfgröße 40cm und gut gedüngte Erde ist dabei Pflicht.

Es lohnt sich und ist genauso einfach wie Kartoffel im Anbau ;-) aber Schädlingsresistent. einfach sonnig bei 20°c im WZ stehen lassen und 2x Woche etwas gießen ... nix damatisches
 
Oben Unten