• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Hilfe] Schichtfleisch für 15 Leute

dvux

Veganer
10+ Jahre im GSV
Servus,
wie der Titel schon verrät brauche ich mal eure Hilfe, da am kommendem Donnerstag 12-15 Leute mit Schichtfleisch versorgt werden wollen.

Ich habe zu Verfügung 2x Petromax ft6 (und 1x ft3 als Reserve).
Geplant ist das Zeug am Mittwoch einzukaufen und Abends in die DOs zu richten, so dass ich am nächstem Morgen gleich loslegen kann, damit das Zeug um 13:00 fertig ist.

Einkaufsliste wäre angedacht für die beiden ft6:
5kg Schweinenacken ohne Knochen (Daumendick schneiden)
1kg Bauchspeck (1-2mm dicke Scheiben)
10 Metzgerzwiebeln
1 große Flasche (500ml?) BBQ Sauce

(Das wären bei vollen 15 Leuten 400g Fleisch für Jeden)

PS: Angeheizt hätte ich jeweils mit 15 oben / 5 unten. 4,5-5h Garzeit.


Meint ihr das passt alles so wie gedacht?

Gruß aus dem Remstal
dvux
 

illexfischer

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo dvux

das ist schon ne ganz ordentliche Menge Fleisch pro Person aber falls was übrig ist kannst es ja am nächsten Tag auch noch essen.
Ich mach mein Schichtfleisch immer ohne BBQ-Sauce, bin der Meinung die braucht es nicht wirklich.
Das Fleisch rubbe ich und vakuumiere es. Dann liegt es 24h im Kühlschrank.
Den Bauchspeck würde ich ein bißchen dicker schneiden, so ca. 3mm sonst ist der komplett weggebrutzelt.
Unten im Topf und oben über das Fleisch kommt bei mir noch ne Lage dünner Bacon.
Würde dir gute Briketts empfehlen, ich nehme normalerweise die Heat-Beads.
Als Garzeit reichen meiner Meinung nach 3 Stunden völlig aus.
 
OP
OP
dvux

dvux

Veganer
10+ Jahre im GSV
Dank dir,
ja ist echt etwas viel, sollte ich vlt lieber 1x ft6 und 1x ft3 einpacken?
Wären dann ~4kg Nacken, 800g Bauchspeck, (3-4 Packungen Bacon)

Jo ich hab grad nurnoch Weber Longlife Briketts, aber wo bekomme ich auf die schnelle Heat-Beads her?

Gruß dvux
 

PuMod

5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Wenn du nur die Weber Briketts hast, dann nimm halt die. Das einzige was du haben musst ist Hitze am Deckel und unter dem Dopf. Kontrollier einfach regelmäßig das Innere des Dopfs. Wenn es ein wenig simmert, ist die Hitze gut. Meine letzte Großverdopfung (5kg Schichtfleisch) dauerte ca. 2h. Auf einem Dopf lagen Profagus Grillies, auf dem anderen schnöde Holzkohle. Geht auch. Je länger es langsam simmert, desto zarter ist nachher das Ergebnis (aber alles über 3h ist sicherlich zu lange).
 
OP
OP
dvux

dvux

Veganer
10+ Jahre im GSV
also bei meinem letztem Schichtfleisch hats auch fast 5h gedauert bis es wirklich butterzart war... daher hab ich das mal so hoch angesetzt

aber notfalls nehme ich halt gegen ende die hitze weg und "halte es nur warm"
 

r2d2

Grillgott & Marktschreier
5+ Jahre im GSV
danke! nach feuerbach rein ist mir zu stressig, aber deizisau kannte ich noch nicht - das ist ne überlegung wert.

wie ist sonst die meinung zur menge? lieber das reduzierte?


also bei guten Essern und wenn es Dir gelingt würde ich alles machen. und im Zweifel hast Du ein anständiges Katerfrühstück
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
also bei meinem letztem Schichtfleisch hats auch
fast 5h gedauert bis es wirklich butterzart war..

Evtl. zu vorsichtig gewesen mit der Hitze?

5 Stunden sind schon arg lang,
ich mach es immer auf die Minute in 3 Stunden.

Und ohne Zugabe von BBQ-Sosse und ich mach auch keinen Bacon Deckel
oder eine Bodentrennschicht aus Bacon.

Hat bisher immer reibungslos funktioniert.

Wie man die Brekkieanzahl berechnet weisst Du?

Mal als kleine Hilfe:

http://www.camp-oven.de/nuetzliche_infos/#temperatur
 
OP
OP
dvux

dvux

Veganer
10+ Jahre im GSV
also bei guten Essern und wenn es Dir gelingt würde ich alles machen. und im Zweifel hast Du ein anständiges Katerfrühstück

also vom letzten versuch waren die leute begeistert - hoffe mal das gelingt mir auch in dieser gruppe
das mit den "guten essern" ist da eher so die frage...
 

Zipp

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich denke die 5kg + 1kg Bacon sind garnicht so übertrieben, es sei denn es gibt noch einige gute sättigende Beilagen.

Ich hatte Schichtfleisch noch nie länger als 3h drin und es war immer so zart dass es einfach zerfiel, manchem war das schon zu zart.

Ich habe schon mehrmals gelesen dass davon abgeraten wird essen am Vortag im DOpf zu richten, aber noch habe noch nie konkret gelesen dass es jemand gemacht hat und was schlimmes passiert ist.

Ich mache meistens ohne BBQ-Sauce, ist aber reine geschmackssache.
 

Bob Marley

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Ich mache mein Schichtfleisch auch immer zwischen zwei und drei Stunden. Wichtig ist, wie PuMod schon schrieb, dass es im Topf immer ein wenig köchelt. Die Weber-Kohle kann ich Dir nicht empfehlen. Hatte sie einmal beim Dopfen im Einsatz und trotz Wind sind die Dinger nicht heiß geworden. Außerdem zerfallen sie sehr schnell. Nimm lieber andere!
400 gr. Fleisch pro Person sind imho passend, wenn es Erwachsene sind.
Gruß
Bob
 

AntonioBN

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Die Fleischmenge kann man mit Deinen Angaben gar nicht richtig schätzen. Sind da Kinder dabei? Mädels ? Gibt es sättigende Beilagen ? Ich rechne immer mit 300g Fleisch pro Person. Da immer auch welche dabei sind, die mit 200g pappsatt sind, reicht es auch für den dritten Nachschlag für die Anderen. Voraussetzung sind aber ein paar Beilagen.

Schichtfleisch mache ich zwischen 2 und 2,5 Stunden.

Viele Grüße

Antonio
 
OP
OP
dvux

dvux

Veganer
10+ Jahre im GSV
Es waren Frauen und Männer, nach nem schwer arbeitenden Tag im Wengert. Die 400g pP waren sehr gut geschätzt und ging fast alles weg. Als Beilage gab's Bauernbrot.

Die DOpfe waren gut 3,5h in der Kohle. Wobei ich wieder das Problem hatte, dass den unteren Briketts irgendwann die Puste ausging und ich ein paar nachlegen musste.

Fotos folgen sobald ich wieder am Rechner sitze.

Gesendet von meinem GT-N8013 mit Tapatalk 4
 

hosimpson

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
..., damit das Zeug um 13:00 fertig ist....
Es waren Frauen und Männer, nach nem schwer arbeitenden Tag im Wengert...

Solche Tage hätte ich aber auch mal gerne. Wenn um 13:00 Uhr schon nach dem Tag ist :D.

Im Ernst. Freue mich auf die Bilder. Nächstes Jahr steht ein runder Geburtstag an und da wird die zu fütternde Personenzahl auch über meinem normalem Kontingent liegen.
Bisher ist meine Idee PP, Ribs und was aus dem Dopf. Bin nur noch nicht sicher, ob das auch noch (Schicht-)Fleisch wird oder doch eher Beilagen.

Ein schönes Wochenende an alle Griller da draußen.
 

AntonioBN

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Respekt vor Deinen Essern....
Die haben aber ordentlich :essen::

Dann muss es ja richtig geschmeckt haben, Gratulation.

Bin auch sehr gespannt auf die Bilder.
 

Jaeckel

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
.... hm.... eigentlich wollte ich meinen neuen 3ft heute noch nicht einweihen, aber wenn ich das so lese muß ggf doch noch ein kleines Schichtfleisch drann glauben :-)
 
OP
OP
dvux

dvux

Veganer
10+ Jahre im GSV
verDOpfung-4651.jpg


verDOpfung-4654.jpg


/-Y7hBPneJ9j8/UnO4XXSaSCI/AAAAAAAAOhs/idDGh6OR4l4/w560-h840-no/verDOpfung-4661.jpg

verDOpfung-4683.jpg


verDOpfung-4710.jpg


verDOpfung-4722.jpg


verDOpfung-4743.jpg


verDOpfung-4749.jpg


verDOpfung-4754.jpg
 
Oben Unten