1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Hilfe. Welchen Gasgrill

Dieses Thema im Forum "Grill-Kaufberatung" wurde erstellt von siggi1960, 13. April 2015.

  1. siggi1960

    siggi1960 Militanter Veganer

    Hi. Bin immer noch auf der Suche nach einem Gasgrill 2 bis 3 flammig in guter Verarbeitung. Bis höchstens 300 Euro. Was haltet ihr von der Marke Enders????
     
  2. Dodgemaster

    Dodgemaster Bundesgrillminister

    Schau mal,hier

    Tenneker TG 3
     
  3. OP
    siggi1960

    siggi1960 Militanter Veganer

    Danke. Werde ich mir auf jeden Fall mal anschauen.:)
     
  4. nsteuer

    nsteuer Militanter Veganer 10+ Jahre im GSV

    Meinen Weber Q200 habe ich in der Kleinanzeigen-Bucht verkauft (war nach einer Stunde weg), da ich etwas größeres wollte. Zur Auswahl standen der Weber Spirit E-320 GBS und der Tenneker TG3, da ich auf alle Fälle wieder einen Gussrost haben wollte. Die Entscheidung fiel auf Grund des Preis-Leistungsverhältnisses auf den Tenneker. - Der liegt mit 399 € jedoch etwas über deinem geplanten Budget.

    Das Paket ist schon recht unhandlich und schwer. Ich war froh, dass ich mir im Geschäft den Sprinter mit Hebebühne ausleihen konnte.

    Heute, am späten Nachmittag habe ich ihn dann in einer knappen Stunde zusammen gebaut. Die Anleitung ist gut, jedoch sollte man das beiliegende Werkzeug direkt in die Tonne werfen. Der Zusammenbau lief dann auch weitgehend problemlos. Lediglich an einer Radverkleidung brachen die Plastiknasen ab und an dem Zubehörhalter am rechten Tisch lässt sich ein Minischräubchen nicht richtig festziehen. Ansonsten macht der Grill einen soliden Eindruck. Auch bei der Weber Spirit Serie ist nicht alles perfekt, wie ich bei einem Vergleich im Baumarkt feststellen konnte.

    Zusammen mit der separat gekauften Gussplatte machte ich dann einen ersten (Einbrenn-)Test. Nach ca. 10 -15 Minuten - habe nicht auf die Uhr geschaut, da ich die Unmengen an Verpackungsmaterial verladen habe, hatte der Grill eine Temperatur von knapp 350 Grad, was ich ok finde.

    Das Angrillen haben wir verschoben, da weder ich, noch meine Frau Lust hatten Einkaufen zu gehen und das Grillen vorzubereiten.

    Hier ein Bild von dem guten Stück

    Tenneker TG3.jpg

     
  5. koho

    koho Metzger

    Dann werfe ich mal den Napoleon TQ285 bl... oder den PRO in Raum.
     
  6. OP
    siggi1960

    siggi1960 Militanter Veganer

    Danke auch dir für den Tipp. Da gefällt mir der TG 3 natürlich besser. Hatte mir auch schon mal einen Landmann angesehen. Aber .....Material..
     
  7. OP
    siggi1960

    siggi1960 Militanter Veganer

    Wie sehen die den von der Firma Broilmaster von der Qualität her aus?
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden