1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Hitze varieren

Dieses Thema im Forum "Indirektes Grillen" wurde erstellt von CStoph, 15. Juni 2010.

  1. CStoph

    CStoph Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    hallo grillfreunde,
    ich bin ein ziemlicher neuling im bereich indirektes grillen und nun steht mein erstes ribs bbq an, daher meine frage:
    wie reduziere/variere ich die hitze in meinem BBQ kugelgrill?
    ich hab jz mal bei normalem grillen den deckel draufgemacht und mir die temeratur angeguckt, es waren fast 300 grad, definitiv zuviel für meine ribs xD
    vielen dank für eure tipps!
     
  2. wjm

    wjm Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    weniger Brekkies verwenden :devil: wieviel Grad willste denn haben? :weizen:
     
  3. OP
    CStoph

    CStoph Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    ah das ging ja schnell :)
    ehm ich plane so mit 130-140 grad dann für 2 stunden...
    okay also kann man die hitze nur mit der kohlezufur reduzieren?
    danke
     
  4. wjm

    wjm Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    du kannst die Hitze grob über die Kohlemenge vorgeben, dann mit dem Lüftungsschieber unten fein einstellen, etwas geht auch noch mit dem oberen Lüftungsschieber, der ist aber bei mir meist offen. man muss da etwas experimentieren/üben. Du kannst auch noch eine gefüllte Wasserschale in den Kugelgrill stellen, dadurch bleibt die Temperatur konstant und es wird nicht zu heiss oder du verwendest einen Smokenator wie z.B. http://www.grillsportverein.de/forum/threads/smokenator-einweihung-2erlei-ribs.128150/ das Teil hält die Temperatur über Stunden konstant :weizen:
     
  5. bierwurst-Franken

    bierwurst-Franken Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Was hast Du denn für nen Grill?

    Beim Weber 57 cm reichen für 100° ca. 15 Briketts (von Heat Beads). Nach drei Stunden (für Phase 2) einfach nochmal so 10 heiße Heat Beads dazu.

    Zum Beginn der Phase drei Zuluft fast schließen. Dann regelt es sich wieder nach unten...
     
  6. OP
    CStoph

    CStoph Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    ehm nen 56er landmann blackpearl.
     
  7. Sogrin

    Sogrin Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    Für meine ersten Ribs habe ich 1/3 AKZ verwendet.

    Mit der Zeit kommst du mit den Lüftungsschiebern zurecht.
    Ich hatte super Ribs vom MdV und die verzeihen auch eine höhere Temperatur für einige Zeit.

    Try it and have fun.
     
  8. Ebbel

    Ebbel Grillgott 10+ Jahre im GSV

    Den werden hier nicht allzuviele haben, befürchte ich. Versuchs einfach mal mit 10-12 Brekkies, wie es meine Vorredner schon gesagt haben. Dann musst Du halt mit der Luftsteuerung vom Grill ein bisschen experimentieren. Ribs sind geduldig, die werden schon nicht gleich ungenießbar, wenn die Temperatur mal 10 Grad hoch oder runter geht.
    Und dokumentier das gut, damit wir eine Referenz für andere Black-Pearl-Besitzer haben.
     
  9. OP
    CStoph

    CStoph Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    ja das werde ich machen, denke das bekomme ich einigermaßen hin, ich werde berichten!
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden