• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Höchsttemperatur wie lange?

Bierbrütler

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo Hochtemperaturgriller,

Im Kaufbertungs-Forum wird öfters diskutiert, welche Grillmaschine welches Höllenfeuer entfachen kann. 350 Grad, 370, 400, oder mehr.

Ichbhabe bisher bei meinem Genesis zB beim Pizzagrillen immer hemmungslos drauf losgeheitzt. Alle Brenner Vollgas, incl Sear Station, Stein drauf (vorher natürlich) und ab dafür. In grösseren Runden durchaus auch mal eine Stunde am Stück. Ich habe nicht den Eindruck dass es ihm geschadet hat.

Andererseits, beim nigelnagelneuen Broilking, jetzt alles neu, da überdenkt man die ein oder andere Taktik. Zumal in der Bedienungsanleitung steht dass man max Power nicht längere Zeit fahren sollte (was auch immer längere Zeit ist?), und man never ever den Spiessbrenner zusammen mit den Hauptbrennern nutzen darf. Vermute wg Überhitzung?

Was ein Grill temperaturmässig kann wenn man alles volle Rotze aufdreht ist das eine. Aber das auch zu tun, für längere Zeit am Stück, was meint ihr, was ist in diesem Fall vernünftig? Ausbrennen tu ich natürlich ja auch Vollgas, aber halt so 15 Minuten nur.

Vereinfacht gefragt, gab es schon Schäden an hochwertigen Grills wegen Überhitzung? (Ausser Fettbrand)?
 

örni

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Bei mir bisher noch nicht.
Den BB lasse ich bei Pizza schon mal auf kleiner Stufe mitlaufen. Aber dann mache ich, wenn der Pizzastein richtig heiss ist, die mittlere Flamme aus. Die 2 nebenliegenden klein und die 2 äusseren auf gross.
Ist bei Pizza ja eh nur für wenige Minuten.

Hatte auch einmal vergessen das ich meinen BK am ausbrennen bin. Nach knapp einer Stunde ist es mir dann Schlagartig eingefallen. :o

Ist aber nix passiert. War schön sauber gebrannt :D
 

Markus86

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Also ich kann dir jetzt keine genaue Zeit sagen wie lange ich meinen Broil King als längstes voll an hatte, aber ich habe mir da auch noch nie Gedanke drum gemacht.
Wenn ich die 5 Brenner voll aufdrehe (ohne Backburner) ist das Thermometer nach 15-20 Minuten unten am Anschlag. Keine Ahnung wie viel heißer der dann noch wird :v:
Beim Pizza machen lasse ich die Brenner aber gar nicht voll aufgedreht (höchstens zum Aufheizen). Bei voll Power wird mir der Stein zu heiß, dann ist die Pizza unten dunkel bevor sie oben gut ist. Ich hab die Brenner da meist so in der Mitte, vielleicht etwas drüber, dann hat er so 350°C - 400°C am Deckelthermometer.
Probier es einfach mal aus, so schnell passiert da schon nichts. Ich finde den Broil King echt gut verarbeitet :thumb1:
 

Fiz

Mr. Booooombastic
5+ Jahre im GSV
Ich hatte meinen Spirit auch mal beim Ausbrennen vergessen. Der ist dann mehrere Stunden auf Volllast gelaufen (Gasflasche war natürlich voll). Als ich das bemerkt hatte, hat die Luft um den Grill, dieser stand auf der Terrasse, ordentlich geflimmert. Passiert ist aber nix. Den Gussrost konnte ich anschließend gut abkratzen.
 

sulemann

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
...ehrlich gesagt, habe ich mir darüber noch nie Gedanken gemacht...habe meine Grills - egal ob Spirit oder Summit - immer richtig ausgebrannt...gerade wenn sie richtig beschmuddelt waren....passiert ist aber noch nie was.... :hmmmm:
 

timmey2k

Bundesgrillminister
Das klingt mir eher nach einer Art Haftungsausschluss für den Fall der Fälle.

Wenn der Grill tatsächlich mit den Termperaturen, die er zu erzeugen in der Lage ist, nicht klar käme, würde ich diesen aber auch schlicht nicht haben wollen.
 
Oben Unten