• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Holz/Elektro Wassersmoker

DeepB

Vegetarier
Ich habe mir wie in einem anderen Thread geschrieben einen billig-Wassersmoker gekauft.

Ich hätte zum Smoken eine eher etwas allgemeinere Frage: Für das smoken benötigt es eine Temperatur über längere Zeit und die Raucharomen (desswegen ja Holz/Kohle/Bricketts). Richtig?

Was hätte es für Nachteile einen digitalen Garraumtemperaturfühler (wie beispielsweise das Raspberry Pi Projekt hier im Forum) zu verwenden und von diesem gesteuert ZUSÄTZLICH zur "normalen" Smoker-Glut eine Temperaturgesteuerte Heißluftpistole einzubauen?

Vorteile:
* Lange Dauer kein Problem
* Temperaturkonstanz kein Problem
* Undichtigkeiten etc kein großes Problem

Nachteile:
* Etwas aufwendiger / Bastelarbeit
* Höherer Energieaufwand

Habe ich hier irgendwo einen Denkfehler oder etwas vergessen?

Vielen Dank
Daniel
 
Oben Unten