• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Holzkohle aus der Bucht

Michel

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Würde sagen...


Kaufen Testen, Testbericht schreiben .....

:gs-rulez:
 
G

Gast-JUhGDW

Guest
Und da ja bald das Frostbeulengrillen losgeht, könnte man die Kohle ja mal testen.
Ich glaube, ich bestelle mal einen Sack.
 
G

Gast-JUhGDW

Guest
Da hat doch tatsächlich einer in den Bewertungen geschrieben: "Etwas große Stücke, aber kann man ja zerkleinern..."

:lachen:
 
OP
OP
Outdoor-Spiesser

Outdoor-Spiesser

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV

grosse Stücke heisst nicht gleich gute Kohle!

Ich bin mittlerweile vorsichtig mit einfach mal bestellen,
da sich die Sammlung schlechter Kohlen in meinem Keller immer weiter vergrössert.
Deshalb wollte ich ja wissen ob jemand schon Erfahrungen hat.

Ich habe viele direkte Nachbarn die ich nicht unnötig
mit übel riechenden/stinkenden/rauchenden Kohlen erzürnen will.

Okraschote
Beim 10kg Sack musst du aber leider Versand zahlen,
bei 2x10kg fällt der weg
 

silex

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Knifflig.

Holzkohle aus Buche und Eiche klingt schonmal interessant.

Wenn ichs aber richtig gesehen habe, verbessert mich,
hat es kein "FSC" oder "Naturland" Siegel.


Ich bevorzuge regionale Produkte.
Daher wärs für mich erstmal nicht kauffähig.
Auch wenn der Preis schon lockt.


Gruß
Peter
 

HendrikH

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Ein Test würde mich auch sehr interessieren, vor allem da ich heute feststellen musste das der Rewe nebenan schon den Kohlehandel für dieses Jahr eingestellt hat. Da wär ein kleiner Vorrat nicht allzu verkehrt.
 

ChurrascoKing

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo,

hat jetzt zwar nicht direkt was mit Holzkohle zu tun.
ich wuerde es mal damit probieren:

Kaminholz Brennholz Feuerholz Akazie trocken 30 kg ofenfertig gespaltet | eBay

damit ein Feuer machen und die Glut benutzten.... besser geht es nicht. Akazie erzeugt ordentlich hitze und die Glut haelt lange an.

Ist halt nur mit viel Zeit machbar, weil halt erst Feuer machen usw... aber der Aufwand lohnt sich.

An Akazienholzkohle kommt ihr nicht?


LG

Christian
 

buersty

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
da wäre ich vorsichtig mit!

Giftstoffe in der Rinde :cop:

Gruß
buersty
 
Oben Unten