• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Hornbach Holzkohle] "Lübzer Qualitätskohle" 10Kg

Bärenhunger

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo grillwütige Mitsportler,

habe mir letzte Woche mal die Lübzner Holzkohle im 10Kg Sack bei einem unserer örtlichen Hornbach Märkte zum Testen mitgenommen. Was mir natürlich gleich aufgefallen ist: 10Kg und nur 7,49€???? Das macht einen Kg-Preis von 0,749€! Das hab ich bisher noch nirgendswo gesehen :o Also mit aufn Einkaufswagen.

Wir grillen seit ein paar Jahren eigentlich ausschließlich mit Weber Long Lasting Briketts und sind damit eigentlich immer gut gefahren (welche wir auch weiterhin verwenden werden) und diese liegen so im Schnitt bei unserem örtlichen Gartenbauzenter bei 10€ /7Kg. Das entspricht ca. 1,42€/Kg.

Ich habe seither nur einmal die Holzkohle vom Edeka und einmal die Holzkohle von Weber im Einsatz gehabt. Die Edeka Holzkohle war überwiegend Kleinkram. Die Hälfte ist durch den AZK geflogen. Also war arbeiten mit dem AZK nicht wirklich möglich...

Die Kohle von Weber hingegen war echt super! Kein Funkenflug! Super schnell durchgebrannt und recht lange Brenndauer wie ich finde (ca. 1,5h soviel ich mich noch erinnern kann). Super geschmack am Grillgut.

Aber um auf die Kohle von Lübzer / Hornbach zurück zukommen. Hier mein GSV Testurteil in groben Stichwörtern:
+ Brennt recht schnell an / braucht aber dann doch eine Weile bis sie durchgeglüht ist
+ Gibt auch ein tolles Aroma ans Grillgut ab (fast ähnlich wie die Weber Holzkohle)
+ Überwiegend große Holzkohlestücke bis mittelgroße Stücke enthalten (schätzungsweiße 70%)
+ bisher alle Holzkohlestücke problemlos in den AZK bekommmenn. OK - es gibt auch übertrieben große Stücke. Da ist dann der AZK mit 4 Stücken Holzkohle voll :D

Aber 2 Minuspunkte, die ich für unseren Einsatz auf dem Balkon als überhaupt nicht zufriedenstellend finde:
- sobald die Kohle angebrannt sind und zum durchglühen beginnen, gibt es einen Funkenflug vom feinsten! Das ist natürlich bei uns das größte nogo! Wer ein eigenes Gartengrundstück hat, wo man die Kohle weiteresweg von empfindlichen Gegenständen sich entzünden kann, ist das kein Problem.
- Rauchentwicklung, obwohl wir mit Brennpaste zünden. Die Briketts lassen sich damit KOMPLETT rauchfrei entzünden...

In großen und ganzen ist aber das Preis-Leistungsverhältnis für mich doch unschlagbar und wir werden ein paar Säcke von der Kohle beim nächsten Hornbachbesuch mitnehmen. Aber ausschließlich nur noch zur Verwendung für unseren Fass-Smoker, welchen wir bei meinen Eltern benutzen. Dort macht der Funkenflug und die Rauchentwicklung nichts aus.

Hier noch ein paar Bilder von der Kohle nach dem auspacken und beim entzünden, bzw. im Einsatz:

20150822_182226[1].jpg
20150826_171526[1].jpg
20150826_171708[1].jpg
20150826_173843[1].jpg
20150829_160029[1].jpg
20150829_160041_HDR[1].jpg
20150829_160306_HDR[1].jpg


Grüße
Bärenhunger
 

Anhänge

  • 20150822_182226[1].jpg
    20150822_182226[1].jpg
    94,3 KB · Aufrufe: 2.895
  • 20150826_171526[1].jpg
    20150826_171526[1].jpg
    120,6 KB · Aufrufe: 2.990
  • 20150826_171708[1].jpg
    20150826_171708[1].jpg
    155,6 KB · Aufrufe: 2.888
  • 20150826_173843[1].jpg
    20150826_173843[1].jpg
    157,4 KB · Aufrufe: 2.926
  • 20150829_160029[1].jpg
    20150829_160029[1].jpg
    147,6 KB · Aufrufe: 2.889
  • 20150829_160041_HDR[1].jpg
    20150829_160041_HDR[1].jpg
    149,1 KB · Aufrufe: 2.910
  • 20150829_160306_HDR[1].jpg
    20150829_160306_HDR[1].jpg
    145,9 KB · Aufrufe: 2.900

fossie1960

Fleischesser
Hi
Die Größe der Stücke find ich super! Der Preis ist auch gut, Ich habe mal Weber Holzkohle gekauft das war ne absolute Frechheit , nur Brösel drin , die größten Stücke waren ca 4x5cm, nie wieder!!Da ist die Hälfte unten aus dem AZK gefallen. Der Funkenflug von den Lübzern ist echt ein bischen krass, da hätt ich Bedenken mit dem Brennholz meines Nachbarn:thumbdown:
LG Jürgen
 
OP
OP
Bärenhunger

Bärenhunger

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Danke @fossie1960 für deinen kurzen Einblick in deine Erfahrung mit Weber Holzkohle.
Mich erstaunt es auch immer wieder wenn ich den Rezenssionen im Internet nachgehe, wie die Weber Brekkis / Holzkohle bewertet wird. Teilweise richtig grotten schlecht.
Ich persönlich habe anderes erfahren. Entweder hatte ich eine Ausnahme, dass ich überwiegend normale bis mittelgroße Kohle hatte, oder du:hmmmm:

Aber um auf die Lübzer Kohle zurück zukommen:
Wie schon erwähnt -> Wenn im Umfeld nichts brennbares steht, dann sollte das anzünden bzw. entünden kein Problem darstellen.
Oder was ich mir schon überlegt hab, so ein Kaminhut zu nehmen:D:D

Kaminhut.jpg


Wer weiß... hinterher funktionierts noch:sun:

Grüße
Bärenhunger
 

wolle2222

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Servus,

ich kauf auch meist die lübzner Holzkohle,

da gibt's heftige Qualitätsunterschiede,
im günstigen falle sehen die stücke aus wie hier weiter oben bebildert.
im ungünstigsten fall bekommt man ne tüte mit dem letzen scheißdreck vom kohle haufen,
hatte ich letztes jahr im Oktober,davon gleich 4 säcke,
waren ganz kleine stücke kohle drin,gemischt mit jede menge pulverzeugs von kohlehaufen,
dazwischen jede menge Zigaretten kippen,

hät ich sofort zurück gegeben,
hab noch a paar altbestände abgebaut und ruckzug war a halbes jahr rum.

seitdem befinger ich immer gründlich den sack.
sieht komisch aus aber macht mir nix.

... ich steh auf den Funkenflug

gruß
wolle
 
OP
OP
Bärenhunger

Bärenhunger

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
(...)
seitdem befinger ich immer gründlich den sack.
sieht komisch aus aber macht mir nix.

... ich steh auf den Funkenflug

gruß
wolle

Der Tipp ist richtig gut! Werde ich dann das nächste mal auch machen.
Funkenflug würde mir in dem Sinne auch nichts ausmachen, aber bei uns auf dem Balkon ist leider ein echtes nogo -.-
Wenn man seinen eigenen Garten hat und die Kohle fern von entflammbaren Gegeständen sich entzünden kann, dann macht man mit der Kohle IMHO nichts falsch.

Grüße
Bärenhunger
 

gnu0815

Militanter Veganer
Ich verwende die Kohle seit Jahren und bin damit meist zufrieden. Angefangen hat es mit 6€ der Sack und ist dann über 6,60 über die 7er Marke gesprungen. Die meisten stücke sind recht groß, aber manchmal erwischt man leider auch einen schlecht sortierten Saxk. Wa smit aufgefallen ist, ist das fast in jedem Sack ein Stein in Kieselsteingröße mit drin ist.
 

Peckheim

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Super geschmack am Grillgut.
Ich nehme die Holzkohle auch und finde das Preis-Leistungsverhältnis top! Aber Kohlegeschmack am Grillgut habe ich zum Glück bis jetzt noch nicht feststellen können!!!! Egal mit was für Kohlen/ Briketts.

Viele Grüße,

Bill.
 

Axolis

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Aber Kohlegeschmack am Grillgut habe ich zum Glück bis jetzt noch nicht feststellen können!!!! Egal mit was für Kohlen/ Briketts.

Wenn Dein Grillgut nach Kohle oder Briketts schmeckt - hau's in die Tonne und ruf den Pizzadienst an!
 
OP
OP
Bärenhunger

Bärenhunger

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
:D Ihr seid mir so Eumels:P
Fleisch schmeckt definitv anders vom Kohlegrill wie von der Pfanne / vom Gasi. Und ich habe festgestellt, dass Kohle einen etwas intensiveren aber dennoch angenehmen Geschmack ans Grillgut weitergibt, wie Brekkis.

Oder wendet ihr eure Kobe und Wagyu Rinderstück vorher nicht in dem Kohlestaub? :cool:

Apropos zum Thema Rauchentwicklung: Bei Wiederverwendung raucht nix ;)

Grüße
Bärenhunger
 

KeulesBruder

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Oder was ich mir schon überlegt hab, so ein Kaminhut zu nehmen:D:D

Kaminhut.jpg
Polster den unten am Rand noch ein wenig ab, sonst leidet die Frisur am Ende noch. Und wenn Du den als Funkenschutzhelm trägst, würde ich gerne Bilder davon sehen :muhahaha:
 

Axolis

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Bilderhoster gehen hier nicht...
 
OP
OP
Bärenhunger

Bärenhunger

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
ah ok, na dann. Is ja auch nicht so wichtig gewesen.


b2t: Wir machen in ein paar Wochen auch ne kleine 'Grilletse'. Da werd ich mir dann noch paar Säcke Lübzer kaufe .
Kann das sein, das Lübzer Kohle auch im Netz noch als Favorite verkauft werden?

Grüße
Bärenhunger
 
Oben Unten