• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hot & Spicy Beef Drip nach Mammut

toxel

Fleischesser
Das stand schon lange auf meiner To-Do-Liste. Und da es dieses Wochenende doch nochmal ziemlich frisch bei uns war passte das vom Wetter hier doch perfekt.

Also gestern mal nachgebaut.
Hier die Bilder.

image.jpg

Die Hauptdarsteller. Das Fleisch war ein Stück was ich noch von meinem 12kg Paket vom Galloway im Froster hatte. Keine Ahnung was das für ein Stück ist, ich hatte es nur mit "Braten" gekennzeichnet. Vielleicht kann ja jemand erkennen was es ist. Und die Brühe war auch ne selbst gekochte davon.

image.jpg
Fleisch dick aufgeschnitten und ab auf den GA.

image.jpg


image.jpg

Und schön Röstaromen holen.

image.jpg

Dann geht die Schichtung los. Erst Zwiebeln und Knobi.

image.jpg

Dann Mutti Tomaten.

image.jpg

Beef drauf.

image.jpg

Und ne dreiviertel Dose Chipotles in Adobo.

image.jpg

Brühe dazu und...

image.jpg

...Feuer frei. Gezählt hab ich die Kohlen oben und unten nicht.

Nach ca. 3 Stunden mal rein lunsen.

image.jpg

Sieht doch schon gut aus. Nochmal frische Kohlen drauf und nochmal knapp 3 Stunden bis nach dem Ende der Zweitligaspiele machen lassen.

Dann der große Moment.

image.jpg

Fleisch raus. Das ist schon grad so zerfallen.

image.jpg

Und zerrupft.

So sahs hinterher im DOpf aus.
image.jpg

Ganz schön eingedickt.

Dann Zusammenbau.
image.jpg

Käse drauf und ab in den BO.

Und hier ist mir dann der erste Fehler unterlaufen. Vor lauter Hunger und so hab ich ab hier einfach keine Fotos mehr gemacht. Da hab ich mir so Mühe gegeben diesmal alles zu dokumentieren und am Schluss doch abgekackt.

Es war auf jeden Fall unfassbar lecker und wird ganz sicher wiederholt. Vielen vielen Dank an @Mammut für das klasse Rezept.
:gs-rulez:
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    161,2 KB · Aufrufe: 849
  • image.jpg
    image.jpg
    172,7 KB · Aufrufe: 845
  • image.jpg
    image.jpg
    211,5 KB · Aufrufe: 838
  • image.jpg
    image.jpg
    222,4 KB · Aufrufe: 865
  • image.jpg
    image.jpg
    126,8 KB · Aufrufe: 827
  • image.jpg
    image.jpg
    139,6 KB · Aufrufe: 811
  • image.jpg
    image.jpg
    177,3 KB · Aufrufe: 822
  • image.jpg
    image.jpg
    194,8 KB · Aufrufe: 848
  • image.jpg
    image.jpg
    190,1 KB · Aufrufe: 832
  • image.jpg
    image.jpg
    197,9 KB · Aufrufe: 825
  • image.jpg
    image.jpg
    110,4 KB · Aufrufe: 829
  • image.jpg
    image.jpg
    158,7 KB · Aufrufe: 813
  • image.jpg
    image.jpg
    193,1 KB · Aufrufe: 844
  • image.jpg
    image.jpg
    173,3 KB · Aufrufe: 833
  • image.jpg
    image.jpg
    130,3 KB · Aufrufe: 823

Makkkus

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sieht prima aus.
Müsste ich auch mal wieder machen.

Die paar fehlenden Bilder am Schluss, was soll's.
Was man sieht reicht für mich. Toll Nachgedopft.
 

Seeziege

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hi toxel,

Das ist PP mal anderst.... Aber das sieht wirklich gut aus und hat bestimmt sehr lecker geschmeckt.
Verständlich das da keine Bilder mehr drin waren. :grin:

.... Aber die Idee PP im Dutch und dann einen Burger bauen... :respekt:

Wenn die Fußball Mannschaft von Wuki das nächstemal wieder kommt ..... Wäre das eine feine und schmackhafte
Lösung.
 

fleischbräuner

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Klasse gemacht. :thumb2::thumb2::thumb2:
Auf die Hot & Spicy Beef Drip nach Mammut freu ich mich auch schon wider. Wird Zeit das ich die wider mal mache

Schöne Grüße :nusser:
 

Königsblauer

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Sieht Klasse aus und wird nachgebastelt :-)
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin toxel,

da hätte ich gerne eine Portion genommen
happa.gif


:prost:
 

Anhänge

  • happa.gif
    happa.gif
    488 Bytes · Aufrufe: 713
OP
OP
toxel

toxel

Fleischesser
Vielen Dank für die vielen netten Kommentare und das Lob.

Da ich natürlich nicht alles am letzten Wochenende verspeisen konnte wurde ein Teil verschenkt und ein Teil vakuumiert und gefrostet.
Heute bin ich im Homeoffice und was liegt da näher als eine Portion davon aufzutauen und zum Mittagessen zu schnabulieren.

Und da ich euch ja noch ein paar Bilder schuldig bin, reich ich diese an dieser Stelle nach.

Los geht's.

Hier der Beutel vorm erhitzen.
IMG_1113.JPG


Fertig
IMG_1114.JPG


Der Zusammenbau.
Erst Brötchen tunken.
IMG_1115.JPG


Fleisch drauf.
IMG_1116.JPG


Und Anbiss.
IMG_1117.JPG


Und jetzt das ganze nochmal mit Roggenbrötchen.
IMG_1118.JPG


IMG_1119.JPG


Das war sehr lecker. Ein bißchen schärfer als am Sonntag aber immer noch im Rahmen für meinen Geschmack.

Vielen Dank fürs zusehen und lesen und kommentieren.
Und zum Abschluss noch ein Bild von der Sonnenfinsternis, das ich heute morgen hier bei mir im Hof gemacht habe.
IMG_1112.JPG
 

Anhänge

  • IMG_1113.JPG
    IMG_1113.JPG
    166,9 KB · Aufrufe: 625
  • IMG_1114.JPG
    IMG_1114.JPG
    159 KB · Aufrufe: 663
  • IMG_1115.JPG
    IMG_1115.JPG
    146,1 KB · Aufrufe: 646
  • IMG_1116.JPG
    IMG_1116.JPG
    165 KB · Aufrufe: 618
  • IMG_1117.JPG
    IMG_1117.JPG
    105,8 KB · Aufrufe: 626
  • IMG_1118.JPG
    IMG_1118.JPG
    158,9 KB · Aufrufe: 627
  • IMG_1119.JPG
    IMG_1119.JPG
    135,7 KB · Aufrufe: 626
  • IMG_1112.JPG
    IMG_1112.JPG
    57,5 KB · Aufrufe: 625
Oben Unten