• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[How to] Gussbrenner entrosten

Cookaneer

Hans Dampf in allen Gassen
5+ Jahre im GSV
Ich habe ja einen Gasgrill wieder aufgemöbelt:
https://www.grillsportverein.de/forum/threads/gasgrill-refurbished.267731/

Es war mal wieder an der Zeit, meinen Edelstahlwasserkocher innen zu reinigen.
Dazu habe ich 2x je 1 Liter Wasser mit 2 EL Zitronensäurepulver erhitzt.
https://citronensäure.heitmann-haushalt.de/anwendung/

Da die Gussbrenner ja doch ziemich angegriffen waren, habe ich das Gemisch in eine große Mörtelwanne gegeben anstatt es einfach weg zu schütten und die Brennner dann eingelegt.

Probeweise erst einmal einen Brenner - nach 10min im Vergleich links zu den beiden nicht behandelten Brennern rechts:
2017-07-30 10.13.46.jpg


Alle 3 Brenner nach ca. 1 Stunde und mehrfacher Behandlung mit Drahtbürstenausatz:
2017-07-30 14.41.46.jpg


Dann ordentlich gespült, getrocknet und mit Auspufflack eingesprüht:
2017-07-30 14.50.46.jpg

Jetzt vorsichtig eingebrannt:
2017-07-30 15.13.38.jpg

Mit Leinöl erneut eingebrannt:
2017-07-30 15.45.19.jpg

Die Flammabweiser habe ich auch gleich grob mit entrostet und auch mit Leinöl eingebrannt:
2017-07-30 12.20.10.jpg

2017-07-30 15.48.40.jpg

Die Gussroste wurden auch wieder auf Vordermann gebracht ohne Rostkur.

Mit Edelstahlgrillbürste alle trockenen und abgebrannten Grillreste entfernt. Dann mehrfach mit Pflanzenöl beidseitig langsam eingebrannt:
2017-07-30 17.05.29.jpg

2017-07-30 17.20.53.jpg


Ich habe dann noch ein paar Hämmer in das Zeug eingelegt - die waren dann auch wieder rostfrei.

Ich hätte nicht gedacht, dass die Zitronensäure so gut wirkt.
 

Anhänge

Oben Unten