1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Hüfte am Stück

Dieses Thema im Forum "Indirekt mit Gasgrills" wurde erstellt von kornrkus, 7. Mai 2015.

  1. kornrkus

    kornrkus Militanter Veganer

    Letzten Samstag rief mich am Vormittag ein Kumpel an und fragte, ob wir nicht am Nachmittag zusammen Bundesliga-Konferenz gucken sollen. Nach meiner Zusage kamen wir auf die Idee, am Abend etwas zu grillen. Göga war den ganzen Tag nicht da und die Wettervorhersage passte. Also beste Voraussetzungen für einen gelungenen Männer-Nachmittag ohne Gemüse auf dem Grill :-) Nach drei weiteren WhattsApp Nachrichten waren wir schwuppdiwupp 5 Mann.
    Fleisch musste also her.
    Grillen.jpg


    GrillenVII.jpg


    GrillenI.jpg


    Ich fuhr zu meinem Lieblings-Grillladen, welcher seit neuestem auch Fleisch verkauft und ließ mich beraten.
    Da es mein erstes mal war, dass ich so ein großes Stück Fleisch am Stück auf dem Grill zubereiten sollte, entschied ich mich für den Anfang für ein leckeres Stück aus der Hüfte.
    Wobei ich vom Preis positiv überrascht wurde.
    Mit 2,4 kg Fleisch vom Uruguayichen Rind fuhr ich nach Hause.
    Am Abend, nachdem sich der Bundesliga Spieltag langsam dem Ende entgegen neigte, befreite ich meinen Grill von seiner Schutzhaube und das Fleisch wurde bei ca.300 Grad scharf angebraten, bis es auf allen Seiten schön braun war.
    GrillenII.jpg


    Danach Thermometer rein und bei GT 140 - 160 Grad gewartet bis 58 Grad KT erreicht waren.
    Dauerte so ungefähr 1 1/2 Stunden. Wobei ich dazu sagen muss, dass ich die GT vom Deckelthermometer abgelesen habe. Habe also keine Ahnung wie hoch die Temperatur direkt am Fleisch war.
    Konnte uns aber auch egal sein, da wir bei (relativ) schönem Wetter in unserer Loungeecke im Garten saßen und Bier tranken. Dabei beobachteten wir die GT auf dem Thermometer und freuten uns wie kleine Kinder, desto näher wir an die anvisierten 58 Grad kamen.
    Als es dann fertig war, war die Vorfreude bei allen riesig.
    Schließlich war es für alle Anwesenden das erste mal, dass es Steak am Stück gab.
    Und ich kann es vorweg nehmen. Es war nicht das letzte Mal.
    Als Beilage gab es Baguette, Italienischen Nudelsalat, diverse Saucen und natürlich eine Fleur de Sel/grobgemahlener Pfeffer-Mischung
    Zum Schluss natürlich noch zwei Anschnitt- und ein Teller-Bild. Wobei ich mich entschuldigen muss, dass es nicht mehr Bilder geworden sind. Wenn ich früher Berichte im Forum gelesen habe und es dann nur wenige Bilder gab, habe ich mich immer gewundert, warum es nicht mehr gab und habe den Leuten nie geglaubt, dass man vor lauter Hunger oder einfach aus Gedankenlosigkeit das Bilder machen vergessen hat. Hierzu sei gesagt, es ist wirklich so. Da ich mir vorher schon überlegt hatte einen Bericht zu schreiben, musste ich mir die Bilder von Kumpels schicken lassen, da ich außer den ersten drei, selber kein einziges Bild gemacht habe. Ich gelobe aber Besserung und werde beim nächsten Bericht mehr Fotos einstellen.
    GrillenIV.jpg


    GrillenV.jpg


    GrillenVI.jpg


    Für mich hatte es die absolut richtige Konsistenz. 58 Grad waren perfekt.

    Vielen Dank und Gruß
     
    Irrlicht, Micha_SL, r2d2 und 5 anderen gefällt das.
  2. Spankee

    Spankee Putenfleischesser 5+ Jahre im GSV

    Das Fleisch sieht echt super aus. Vom Gargrad her wärs genau meins gewesen.

    Gibt aber nen Punktabzug für das Analogbier :D
     
  3. xzlimo

    xzlimo Bundesgrillminister

    alles Top, hätte mir auch geschmeckt .........
     
  4. J.M.F.

    J.M.F. Grillkaiser

    Sauber vergrillt und einwandfrei dokumentiert. SO soll das sein. GRATULATION :-)

    Anmerkung

    1. Gargrad würde ich auch genau so machen, sieht aber eher nach 65 Grad aus
    2. GT würde ich nächstes mal bei 100-130 Grad einregeln
     
  5. steffenhxxl

    steffenhxxl Veganer

    Finger weg----meins!!
    :thumb2:
     
  6. Wurzelbert88

    Wurzelbert88 Hobbygriller

    Extrem geil! Ist für mich auch der perfekte Gargrad...

    Edit: die selten dämliche Frage nach dem Preis hab ich wieder gelöscht :frust: ... ist einfach noch zu früh für mich... :sleepy:
     
  7. Smoe

    Smoe Militanter Veganer

    43,35€ denke ich...außer er hat natürlich noch Rabatt bekommen:hmmmm:

    Aber schaut sehr lecker aus:thumb2:
     
  8. Nobster

    Nobster Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Lecker !!! Eine ganze Hüfte habe ich noch nicht gemacht, sollte mal in die engere Wahl einbezogen werden... :thumb2:
     
  9. smeagolomo

    smeagolomo Grillkaiser

    Das sieht sehr gelungen aus!!! :thumb1:

    Bei einer Kerntemperatur von über 100° wäre das aber nicht mehr so meins. :lach:
     
  10. J.M.F.

    J.M.F. Grillkaiser

    Yeah - stimmt - bei 100 Grad könnte man es grad noch als Brisket verkaufen...
    130 Grad ist dann nur noch für zahnlose geeingnet...
     
  11. DerHoss

    DerHoss Master of Mega-OT 5+ Jahre im GSV


    Ne dann hast 'nen Ziegelstein ausgebacken.
     
  12. J.M.F.

    J.M.F. Grillkaiser

    Echt? Hätte gedacht, das ist dann Matsch... Das hast Du hoffentlich nicht schon probiert :D
     
  13. DerHoss

    DerHoss Master of Mega-OT 5+ Jahre im GSV

  14. D.D.

    D.D. Saubäääääär!!! 5+ Jahre im GSV

    SAUBÄÄÄR
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden