• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hühnerbrust auf Ananas-Risotto aus TPC-Topf

Matzel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Im Moment experimentiere ich ein wenig mit dem Zaubermeister von TPC. Nach einigen Broten gestern also Hühnerbrüstchen mit Schinkenspeckmantel auf Ananas-Risotto. Die Hühnerbrüstchen wurden dabei gesalzen und gepfeffert und mit einem geräuchertem Schinkenspeck ummantelt. Dann wurde in den Topf geschichtet: Frische Ananasstücke, Risottoreis, kochendes Wasser mit Gewürzen (Curry, Chilipulver, gekörnte Brühe, Kurkuma), Zwiebeln und darauf dann die Hühnerbrüste. Im Ofen erst mit geschlossenem, später mit offenem Deckel ca. 50 Minuten gebacken. Sehr einfach und sehr lecker.
10954766_794819733905485_6973647346230261121_n.jpg
10959504_794819703905488_8139645496965542648_n.jpg
 

Anhänge

  • 10954766_794819733905485_6973647346230261121_n.jpg
    10954766_794819733905485_6973647346230261121_n.jpg
    93,2 KB · Aufrufe: 395
  • 10959504_794819703905488_8139645496965542648_n.jpg
    10959504_794819703905488_8139645496965542648_n.jpg
    60,6 KB · Aufrufe: 333

silex

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Also Matzel,

sieht irgendwie lecker aus.

Gruß
Peter
 
OP
OP
Matzel

Matzel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
War es auch :-) Ist halt ein anderer Geschmack, wenn man frische Ananas nimmt. Dazu Curry vom Markt.
 
Oben Unten