• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ich brauche euere Tip's

Frankengrill65

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,
erstmal zu meiner Vorstellung,ich bin ein regelmäßiger Gasgriller,gelegentlicher Holzkohlengriller (beides Weber), möchte nun auch ein Holzofenbäcker werden und wohne in Mittelfranken,Bayern.
Die Anschaffung eines Holzofens ist seit letzten Herbst geplant,seit dem versuche ich mich einzulesen und werde immer unsicherer was ich will,bzw. was das Richtige für mich ist.
Nun hoffe ich auf einige Tip`'s die mir meine Kaufentscheidung erleichtern.Ich möchte bevorzugt Pizza und Flammkuchen backen,hin und wieder auch Brot und Braten/Aufläufe,das ganze für 4-8 Personen.
Ich bin gespannt auf euere Antworten!
Grüße Frankengrill
 

Grappaschlucker

Peka-Dealer
5+ Jahre im GSV
Hallo,
.......Die Anschaffung eines Holzofens ist seit letzten Herbst geplant,seit dem versuche ich mich einzulesen und werde immer unsicherer was ich will,bzw. was das Richtige für mich ist.
.....die mir meine Kaufentscheidung erleichtern.Ich möchte bevorzugt Pizza und Flammkuchen backen,hin und wieder auch Brot und Braten/Aufläufe,das ganze für 4-8 Personen.
...
Hallo, und erstmal recht herzlich willkommen im teuersten Forum der Welt, wo sich lauter (positiv) Bekloppte rumtreiben und ihre Göga ´s mit Lebensmittelherstellungsvorrichtungen zur Verzweiflung treiben.
Du schreibst "Anschaffung ....... .... Kaufentscheidung..." Da gehe ich mal davon aus, daß Du entweder handwerklich nicht so begabt, oder Platzmäßig eingeengt, oder zu bequem, oder einfach nur zu ungeduldig bist, Dir einen HBO selbst zu bauen.
Für Dich gibt´s 3 Möglichkeiten: Entweder einen Ramster Le Grande / Le Ronde, oder einen Häusler, oder einen Polen-Ofen. Die Ramsters sind Stahlkörper mit Schamotteinbauten, die Häuslers sind Steinöfen in meist Tunnelform, die Polenöfen sind i.d.R. Kuppelöfen ebenfalls aus Stein. Den Ramster gibt´s mit Untergestell: Untegestell aufbauen, Ofen draufstellen, Schamott reinsetzen. Ofen einbrennen und dann BACKEEENNNN! Für die Häusler- / Polen- Öfen muß zuerst ein geeigneter Platz gefunden werden und dann ein Unterbau gebaut werden, was wieder was mit Handwerk zu tun hat.
Die Ramster´s sind nicht so "sesshaft", wobei viele hier im Forum ihre Ramsters eingemauert und isoliert haben.
Am Besten Du schaust Dir erst mal einige Freds hier im Forum an. Und triffst die Entscheidung zusammen mit Göga.
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
von der Anwendung ist Pizza, Brot Kuchen mit recht wenig Speichermasse zu erschlagen.
Bei einem Braten schaut das schon wieder anders aus. da musst du bei einem Ofen mit wenig speichermasse parallel nachfeuern, was oftmals zu Qualm (anfeuern / holznachlegen) führt.
Klar kannst du das dann mit Jehova abdecken aber sooo toll finde ich das nicht.
Die Frage ist halt nach der Prio... wenn es dir erst mal nur um das Ausprobieren geht, würde ich dir einen Le Ronde von Ramster empfehlen. (hab ich auch) den kannst du dann ggf. noch Isolieren und wenn du noch ein schritt weiter gehst auch einmauern.
Wenn du die Prio auf alles nach einander legst, dann solltest du dir einen Speicherofen wie den doppelten Gotthardt von Ramster oder die Alternativen von Häussler oder PL anschauen.
Persönlich habe ich mir deshalb zum kleinen Le Ronde noch den PL gebaut:
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/unboxing-meines-neuen-hbos.226171/

du musst es wissen. nachteil von einem großen HBO mit viel Speichermasse, er braucht viel länger um heiß zu werden und braucht somit auch viel mehr Holz!
 

Höpper

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo auch aus Franken,

ich habe sowohl einen kleinen Ramster und einen Fertigteilkuppelofen verbaut
siehe hier;
http://www.grillsportverein.de/foru...-und-jetzt-steht-ein-koloss-im-garten.156192/

Von deinen Anforderungen her würde ich sagen der le rond hat ein sehr gutes P/L-Verhältnis und sollte reichen, aber bekanntlich wachsen die Ansprüche.

Du kannst auch auf dem Backfest beim Thomas Ramster im Juli alles genau begutachten, angrapschen etc etc. Vor Ort wird dir am besten geholfen.

LG aus dem benachbarten Underfrangn
Lorenz
 
OP
OP
F

Frankengrill65

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
DANKE für die bisherigen Antworten !
Das Aufbauen oder Ummanteln von Fertigteilen ,Fundament und Mauerteile erstellen ist für mich kein Problem.Auch in das Ramstersortiment mit den diversen Möglichkeiten habe ich mich etwas ,wenn auch eher oberflächlich, eingelesen.
Platz im Garten, in Terrassennähe ist vorhanden (ca.1,5 m2).
Optisch würde ich eher zu einem Kuppelofen tentieren,sehr gut gefallen mir auch diese italienischen halbrunden Pizzaöfen,klar kann man darin Pizza backen,aber ist so ein Teil auch für Braten und Brot o.K.?
Die Werbefilmchen sind ja ganz schön,aber wie schaut sowas in der Praxis aus?
hangingloose ,dein Polenofen schaut auch sehr gut aus,wie sind da die Maße ?
Servus noch Underfrangn,dei Ufmonloch is a feine Sach obber fier miech is a bisserla zu grouß.
Viele Grüße Ralf
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
...
hangingloose ,dein Polenofen schaut auch sehr gut aus,wie sind da die Maße ?
Servus noch Underfrangn,dei Ufmonloch is a feine Sach obber fier miech is a bisserla zu grouß.
Viele Grüße Ralf
ich habe 120x62cm innen du kannst den aber auch mit einem Bogen weniger bekommen, dann sinds nur noch ca. 90x60...
 
Oben Unten