• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ich glaub meine Sammlung ist jetzt Komplett !

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Habe heute meinen Manniu D-81 vom Micha( Home - Wokbrenner, Wokkocher, Woks, Wok Brenner von Manniu ) bekommen !!:srg:

Das ist jetzt mein 3. Brenner.:pfeif:

Somit habe ich alle momentan beim Micha verfügbaren Modelle:D. Den X-73 hat er ja nicht mehr im Programm. Jedenfalls sehe ich ihn nicht mehr auf seiner Seite.

Als erstes hatte ich den D-83 bestellt. Geiles Teil vom Sound, aber die Regelung mit Piezzozündung war etwas Grob.

Dann habe ich mir den X-72 bestellt. Echt Geil! Fein regulierbar mit Pilotflamme und schön Leise. Aber irgendwie viel zu Leise !!!
Der Sound vom D-83 war schon genial !

Logische Schlussfolgerung: der D-81 muss her. Kombination aus feiner Regulierbarkeit und geilem Sound !!

Also bestellt ! Die Begeisterung von Göga einen 3. Wokbrenner zu kaufen, hielt sich kaum in Grenzen !!:D

Habe ihn sofort ausprobiert und ich habe mich richtig entschieden. Genau so wie ich es mir vorgestellt habe ! Am WE wird er eingeweiht.

Hier ein paar Bilder:


Wie immer Atombombensicher verpackt !
1 Verpackung.jpg




Blick in den Karton
2 Inhalt.jpg



D-81 ausgepackt
3 Ausgepackt.jpg



am Regler habe ich bei jedem Viertel Bohrungen gemacht...
4 Bohrungen.jpg



... und mit Roter Farbe ausgefüllt, damit man sieht wie weit man den Regler gedreht hat.
5 Farbe.jpg



Größenvergleich D-81 und X-72. Irgendwie kommt mir der X-72 wie ein Mädchenbrenner vor und der D-81 was für Männer.
6 Größenvergleich.jpg




7 Größenvergleich.jpg



Pilotflamme. Hat den Vorteil gegenüber dem X-72, dass sie auch in der Mitte ist, wie der Brenner und nicht näher am Rand. So ist sie sicher besser Verwendbar zum was Warmhalten.
8 Pilotflamme.jpg



Brenner
9 Brenner.jpg




11 Brenner.jpg



Wokstation ( Eingeklappt )
12 Gesamtansicht.jpg



Gruß Matthias

1 Verpackung.jpg


2 Inhalt.jpg


3 Ausgepackt.jpg


4 Bohrungen.jpg


5 Farbe.jpg


6 Größenvergleich.jpg


7 Größenvergleich.jpg


8 Pilotflamme.jpg


9 Brenner.jpg


11 Brenner.jpg


12 Gesamtansicht.jpg
 

Anhänge

  • 1 Verpackung.jpg
    1 Verpackung.jpg
    63,3 KB · Aufrufe: 5.492
  • 11 Brenner.jpg
    11 Brenner.jpg
    74,8 KB · Aufrufe: 5.387
  • 9 Brenner.jpg
    9 Brenner.jpg
    71,9 KB · Aufrufe: 5.452
  • 8 Pilotflamme.jpg
    8 Pilotflamme.jpg
    95,7 KB · Aufrufe: 5.589
  • 7 Größenvergleich.jpg
    7 Größenvergleich.jpg
    166 KB · Aufrufe: 5.569
  • 6 Größenvergleich.jpg
    6 Größenvergleich.jpg
    165,7 KB · Aufrufe: 5.991
  • 5 Farbe.jpg
    5 Farbe.jpg
    52,8 KB · Aufrufe: 5.468
  • 4 Bohrungen.jpg
    4 Bohrungen.jpg
    53,6 KB · Aufrufe: 5.472
  • 3 Ausgepackt.jpg
    3 Ausgepackt.jpg
    108,2 KB · Aufrufe: 5.523
  • 2 Inhalt.jpg
    2 Inhalt.jpg
    100,5 KB · Aufrufe: 5.469
  • 12 Gesamtansicht.jpg
    12 Gesamtansicht.jpg
    98,8 KB · Aufrufe: 5.543

Kamelot

Putenfleischesser
:thumb1:

Sieht sehr geil aus! Freu mich auch schon!
 

fresssagg

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Geiles Teil. :thumb2: Na dann ist ja die Sammlung an Wok-Brennern zumindest komplett.

Ansonsten..... mann weiss nie was noch so alles kommt!!!! :lach:
 

fastride

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Bin schon auf den Vergleichstest gespannt !
 

Simply Oskar

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo Matthias

Gratulieren zum Wokbrenner.

Wann soll ich vorbei kommen :D

Eine Frage sei erlaubt: für was braucht man(n) drei Wokbrenner?
Ist das Endergebniss so unterschiedlich?

Grüße
Oskar
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
Na klasse - ich bin auch schon lang am Überlegen ob ich den nicht auch noch "brauche" :D
 

oppfa

Wok-Künstler
10+ Jahre im GSV
Joah... vor dem Krach der 80er Brenner hab ich ja schon nen bissel Angst. Obwohl - in den Videos bei Manniu klingen sie nicht grad lauter als der, den ich hab (das wäre bei Manniu die Entsprechung der L10er Serie).
 

Lasagnegriller

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Nachdem Du ja nun mit Gasbrennern bestens versorgt bist, wie wär´s mit einem neuen Sammelgebiet? :DS:
Z.B. mit diesem endgeilen Benzinbrenner aus Schweizer Armeebeständen:

IMG_5277.JPG


Das Ding macht einen Lärm wie ein startender Düsenjäger und hat Power ohne Ende! :wiegeil:
 

Anhänge

  • IMG_5277.JPG
    IMG_5277.JPG
    117,7 KB · Aufrufe: 5.149

Jasse

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Herzlichen Glückwunsch Matthias,

folgt jetzt auf die WOK-Trilogie eine Uddenparade?
Auto aus der Garager raus und die Udden-Wok-Geräte rein. Hat was!
Oder spielst Du "Wok wechsle Dich"?
Wir warten auf den ultimativen Wasserkochtest. Wer ist schneller?
Viel Spass und viele Wok-Ideen wünscht Dir

Jasse
 

Lasagnegriller

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Hier das Teil in Aktion, zuerst mal vorheizen:

100.JPG


Ein paar Sekunden später:

115.JPG


Zwischendurch ist die Flamme auch mal nen halben Meter hoch (und ziemlich laut)

110.JPG


Nach ca. 2 Minuten vorheizen die Benzinhähne geöffnet und los geht´s:

120.JPG


125.JPG


Na, wie wär´s?

Vergleichstest mit Deinem größten Brenner? :devil:

Wer bringt x Liter Wasser im Wok schneller zum kochen? :D

Ach ja, hier in Auszügen ein Erfahrungsbericht aus einem anderen Forum:

Moin,
hier kommt es, das Modell womit man garantiert auf jedem Forumstreffen und jedem Campingplatz für Aufsehen sorgt. Wer denkt, ein XGK sei laut und heize besonders gut, der wird hier eines Besseren belehrt. Wer glaubt, 1L Wasser in 3 Minuten zum Kochen bringen sei Weltklasse, der möge schweigen. :D

Die technischen Details:
Der BVB (Benzinvergaserbrenner) ist ein Doppelflammenkocher, der mit bleifreiem Benzin betrieben wird. Das Fassungsvermögen des Tanks beträgt 5L, womit der nicht regulierbare Kocher etwa 3h betrieben werden kann. Irgendeiner hat mal aus dem Benzinverbrauch die Leistung berechnet und kam auf knapp 30 KW Leistung :wow:
 

Anhänge

  • 100.JPG
    100.JPG
    139,6 KB · Aufrufe: 4.417
  • 115.JPG
    115.JPG
    133,1 KB · Aufrufe: 4.379
  • 110.JPG
    110.JPG
    77,6 KB · Aufrufe: 4.378
  • 120.JPG
    120.JPG
    97,4 KB · Aufrufe: 4.377
  • 125.JPG
    125.JPG
    114,8 KB · Aufrufe: 4.381
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Traekulgriller

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hier das Teil in Aktion, zuerst mal vorheizen:

Anhang anzeigen 363816

Ein paar Sekunden später:

Anhang anzeigen 363817

Zwischendurch ist die Flamme auch mal nen halben Meter hoch (und ziemlich laut)

Anhang anzeigen 363818

Nach ca. 2 Minuten vorheizen die Benzinhähne geöffnet und los geht´s:

Anhang anzeigen 363819

Anhang anzeigen 363820

Na, wie wär´s?

Vergleichstest mit Deinem größten Brenner? :devil:

Wer bringt x Liter Wasser im Wok schneller zum kochen? :D

Ach ja, hier in Auszügen ein Erfahrungsbericht aus einem anderen Forum:

Moin,
hier kommt es, das Modell womit man garantiert auf jedem Forumstreffen und jedem Campingplatz für Aufsehen sorgt. Wer denkt, ein XGK sei laut und heize besonders gut, der wird hier eines Besseren belehrt. Wer glaubt, 1L Wasser in 3 Minuten zum Kochen bringen sei Weltklasse, der möge schweigen. :D

Die technischen Details:
Der BVB (Benzinvergaserbrenner) ist ein Doppelflammenkocher, der mit bleifreiem Benzin betrieben wird. Das Fassungsvermögen des Tanks beträgt 5L, womit der nicht regulierbare Kocher etwa 3h betrieben werden kann. Irgendeiner hat mal aus dem Benzinverbrauch die Leistung berechnet und kam auf knapp 30 KW Leistung :wow:

Sieht schon Geil aus !!:thumb2:

Aber ob Du in der Praxis einen Unterschied zu den 26 KW:D des D-81 merkst, weiß ich nicht. Abgesehen davon habe ich noch nie mit voller Leistung gewokkt, ich will mein Essen ja nicht einäschern.

:prost:

Gruß Matthias
 

Lasagnegriller

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Sieht schon Geil aus !!:thumb2:

Aber ob Du in der Praxis einen Unterschied zu den 26 KW:D des D-81 merkst, weiß ich nicht. Abgesehen davon habe ich noch nie mit voller Leistung gewokkt, ich will mein Essen ja nicht einäschern.

:prost:

Gruß Matthias

Das Ding ist natürlich für den "Normalbetrieb" vollig unbrauchbar, das Teil ist halt dafür gebaut worden um eine Horde von 100 Mann mit drei Mahlzeiten pro Tag zu versorgen und nicht, um Sahnesaucen zu köcheln.
Das mit dem Leistungsvergleich war auch nur als Gaudi gemeint, obwohl, ich hätte schon Lust mal auszutesten, welcher Brenner denn nun wirklich mehr Bums hat.
 
OP
OP
Traekulgriller

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Eine Frage sei erlaubt: für was braucht man(n) drei Wokbrenner?
Ist das Endergebniss so unterschiedlich?

Einer reicht !!! Der D-81 !:D

Es war so: ich hab zuerst den D-83 gekauft, weil ich dachte Piezzozündung wäre besser. Ist aber etwas grob justierbar und wenn Du ganz ausdrehst und wieder an, sollte die Zündung schon sofort funktionieren und das tat sie nicht immer.

Also war mir aus dieser Erfahrung klar, dass Pilotflamme besser ist. Habe auch gelesen, dass der 72er so schön leise sein soll. Stimmte auch ! Das lauteste ist da die Pilotflamme. Absolut klasse das Teil. Perfekt regulierbar und Leise.

Aber dann war`s halt so, dass mir das Geräusch des 83er schon gut gefallen hat. Das war eigentlich der einzige Grund warum ich mir den 81er noch geholt hab. Zum Bedienen ist der 72er und 81er sicher so gut wie gleich.

Kann auch gleich sagen, dass es keine Vergleichstests geben wird. Die beiden anderen stehen schön im Karton auf dem Dachboden.:D

Gruß Matthias
 

ifex81

Metzger
5+ Jahre im GSV
Habe heute meinen Manniu D-81 vom Micha( Home - Wokbrenner, Wokkocher, Woks, Wok Brenner von Manniu ) bekommen !!:srg:

Das ist jetzt mein 3. Brenner.:pfeif:

Somit habe ich alle momentan beim Micha verfügbaren Modelle:D. Den X-73 hat er ja nicht mehr im Programm. Jedenfalls sehe ich ihn nicht mehr auf seiner Seite.

Als erstes hatte ich den D-83 bestellt. Geiles Teil vom Sound, aber die Regelung mit Piezzozündung war etwas Grob.

Dann habe ich mir den X-72 bestellt. Echt Geil! Fein regulierbar mit Pilotflamme und schön Leise. Aber irgendwie viel zu Leise !!!
Der Sound vom D-83 war schon genial !

Logische Schlussfolgerung: der D-81 muss her. Kombination aus feiner Regulierbarkeit und geilem Sound !!

Also bestellt ! Die Begeisterung von Göga einen 3. Wokbrenner zu kaufen, hielt sich kaum in Grenzen !!:D

Habe ihn sofort ausprobiert und ich habe mich richtig entschieden. Genau so wie ich es mir vorgestellt habe ! Am WE wird er eingeweiht.


Gruß Matthias


Hallo,

Nachdem ich deinen Beitrag gelesen und deine Wokausstattung gesehen habe denke ich dass du einen 360 Grad Blick über das Thema hast. Ich hätte gern einige Infos da ich mir auch einen Wokbrenner zulegen möchte. Nur weiss ich eben nicht ob es der x-72 oder der d-81 werden soll. Da ich auf dem Land wohne und daher keine Nachbarn habe wäre Lärm uninteressant. Allerdings möchte ich auch keinen Lärm haben der so laut ist dass man sich nicht mehr unterhalten kann. Wie kann ich mir so ein 81 Brenner vorstellen? Welchen verwendest du lieber. Ich möchte für ca 4-8 Personen wokken. Allerdings sollte die Leistung nich zum Problem werden wenn nur zwei Leute verköstigt werden sollen. Aus deinem Bericht scheint mir Pilotflamme die praktischere Lösung zu sein odrr hab ich das missverstanden.

Über ein Feedback würde ich mich freuen

Viele Grüsse
Martin
 
OP
OP
Traekulgriller

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Nachdem ich deinen Beitrag gelesen und deine Wokausstattung gesehen habe denke ich dass du einen 360 Grad Blick über das Thema hast. Ich hätte gern einige Infos da ich mir auch einen Wokbrenner zulegen möchte. Nur weiss ich eben nicht ob es der x-72 oder der d-81 werden soll. Da ich auf dem Land wohne und daher keine Nachbarn habe wäre Lärm uninteressant. Allerdings möchte ich auch keinen Lärm haben der so laut ist dass man sich nicht mehr unterhalten kann. Wie kann ich mir so ein 81 Brenner vorstellen? Welchen verwendest du lieber. Ich möchte für ca 4-8 Personen wokken. Allerdings sollte die Leistung nich zum Problem werden wenn nur zwei Leute verköstigt werden sollen. Aus deinem Bericht scheint mir Pilotflamme die praktischere Lösung zu sein odrr hab ich das missverstanden.


Ich hatte als erstes den D-83 gekauft. Geiles Teil, aber irgendwie war mir das mit der Piezzozündung etwas fummelig.

Auch war da die Feineinstellung der Power etwas grob. Ca. 1/4 Umdrehung von 0 - Vollgas. Es war auch so, dass wenn man zu weit runtergedreht hat und die Flamme ausging, die Piezzozündung nicht immer sofort wieder zuverlässig zündet.

Und beim Wokken mit soviel Power ist das nicht gut !:)

Dann hatte ich gelesen von wegen X-72 viel leiser...

Und inzwischen dachte ich auch, dass es mit Pilotflamme besser wäre. Also den X-72 gekauft.

Pilotflamme ist Optimal ! Man kann den Brenner ganz aus und wieder hochdrehen ohne Probleme ! Würde nur mit Pilotflamme kaufen !
Der Regler für den Brenner lässt sich auch viel besser/feiner regulieren bei Pilotflamme !

Man hat da statt 1/4 Umdrehung bei Piezzo, ca. 2 volle Umdrehungen von 0 - Vollgas.

Der X-72 funktioniert auch einwandfrei ! Es ist nur so, dass er wirklich sehr leise ist !
Da ist das Fauchende Geräusch der Pilotflamme lauter, als das leise Zischen des Brenners.

Was aber eigentlich nicht schlimm ist.

Mir hat aber der geile Sound vom D-83 schon richtig gut gefallen.
Und bei mir sind auch Nachbarn drumrum.

Aber ich wokke nicht mitten in der Nacht und zu normalen Zeiten ist es sicher kein Problem !

Außerdem geht das Wokken ja eher in Minuten, als in Stunden.

Also habe ich mir noch den D-81 gekauft.

Damit bin ich Top zufrieden.

Der D-81 hat auch noch den Vorteil zum X-72, dass man die Stärke des Brenners akkustisch wahrnimmt. Man hört ungefähr, wie weit man aufgedreht hat.

Beim X-72 habe ich das nicht gehört, weil wie gesagt die Pilotflamme lauter als der eigentliche Brenner ist.

Fazit:
Wokken kannst Du mit beiden genauso. Ein Unterschied (oder Mangel) von der Leistung ist nicht feststellbar.

Mir gefällt der Sound vom D-83 einfach deutlich besser !!:grin:

Gruß Matthias
 
OP
OP
Traekulgriller

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Um mir weitere Anfragen zu ersparen:

Ich habe nicht vor irgeneinen Brenner zu verkaufen !!

Anfragen diesbezüglich werden ab jetzt nicht mehr beantwortet.

Der Micha ( ) hat so viele davon, dass er sie verkaufen muss.:grin:

Schaut ihr hier:Home - Wokbrenner, Wokkocher, Wok, Wok Brenner, Grill,

:prost:

Gruß Matthias
 
OP
OP
Traekulgriller

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

ifex81

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo Matthias,

danke vielmals für den ausführlichen Bericht.
Wo liegt (ausser der Lautstärke) der grosse Unterschied beim x 72 und dem d 81? Kann man auf dem 81-er grössere Wok`s schwenken als auf dem x 72 bzw kann man mit dem 81er nur ab einer bestimmten Grösse gut arbeiten?
Kann man in etwa sagen ein 30cm Wok eignet sich in etwa für x Personen und mit einem 35er Wok kann man ca x Personen verköstigen.
Welche Wokgrössen sind so üblich.
Ich tendiere momentan zu einem d 81 da ich ungern doppelt kaufe.
Mit dem 81er kann ich genauso gut für 2 oder für x Personen wokken oder hab ich bei kleinen Mengen irgend einen Nachteil im Vergleich zum x 72.
Sorry die vielen Fragen aber ich hab noch nicht den Überblick beim Thema.
Was empfehlt ihr als Startausrüstung? Reicht das STARTER D Paket oder muss man dem noch was zufügen? Wo ligt der Vorteil beim Hand Hammered Wok? Klar ist die Verarbeitung besser da handgemacht aber drüber hinaus ändert sich was beim wokken?

Danke vielmals
 
Oben Unten