• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Im Schaufenster gesehen...

sTrange

Vegetarier
Moin, ich hab heute folgendes Pflänzchen im Schaufenster unseres "Bio"-Pflanzenladens gesehen:

k-CIMG1123.JPG


k-CIMG1124.JPG


k-CIMG1125.JPG


k-CIMG1126.JPG


k-CIMG1127.JPG


Und hab die nette Dame hinterm Tresen erstmal angequatscht...Sie wusste auch nicht so genau was das ist("Irgend eine Paprika..") und hats bei Ihrem Großhändler einfach mal mitgenommen (ohne Schild). Ich dachte mir für 6 Okken kann man ja nix falsch machen, und hab das Pflänzchen einfach mal mitgenommen. Soll zum Verzehr geeignet und absolut unbehandelt & nur mit Naturdünger ("Pferedemist" Zitat ende :D ) gedüngt worden sein.

Was meint Ihr dazu? Was ist das genau? War das ein fairer Kauf? Wie geh ich damit um (Sonne, Wasser, Dünger)?
 

u_h_richter

Wurstversteher
Sieht nach einer Jalapeno-Varietät aus. Ist okay!

Ich würde sie in einen größeren Topf umtopfen und
wie Tomaten düngen.


Gruß,
Uwe
 
OP
OP
S

sTrange

Vegetarier
danke, dannn versuch ich mal mein Glück :happa:
 

dersvennie

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Sieht ziemlich nach Bratpaprika aus

--> So sehen se "bratfertig" aus bevor se in die Pfanne kommen

http://2./_NhhCHGvhlBM/Sifo_QTb86I/AAAAAAAAACA/ivJkksa8_ho/s320/P1010256.JPG


und so bevor se ausgepackt wurden -->




Scharf werden die Dinger aber nicht sein

Weiteres vorgehen :

Umtopfen in einen Topf mit mindestens 28cm Durchmesser (mehr is immer besser) , regelmäßig giessen bei dem Wetter und alle paar Monate mal ein wenig Tomatendünger dran.


Und wenn se dann reif sind wie folgt verarbeiten :

In einer tiefen Pfanne(oder auf dem Grill :fish:)reichlich Olivenöl heiß werden lassen, die Pimientos hineingeben und unter Rühren braten, bis einige 'Blasen werfen'.
Mit hochwertigem grobem Meersalz bestreuen und sehr heiß servieren.
 
OP
OP
S

sTrange

Vegetarier
Hey, vielen dank für die detaillierten Infos, für Amarillo Eggs oder Grillspieße ist das nix?

Wo liegen die denn ca. von der Schärfe her? Bei Tabasco?

Das umtopfen werd ich gleich mal angehen.

Draußen oder drinnen stehen lassen die Pflanze? Und wie siehts mit Sonne aus?
 

u_h_richter

Wurstversteher
Probiere doch mal eine Schote:

keine Schärfe->Pimiento de Padron
deutlich spürbare Schärfe->Jalapeno

Gruß,
Uwe
 
OP
OP
S

sTrange

Vegetarier
Moin,
hab gestern mal eine probiert, kann man noch nicht viel sagen - die Kerne sind recht scharf (aber nicht "schmerzhaft") der Rest schmeckt halt nach unreifem Gemüse

Gruß,
Dennis
 
Oben Unten