• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Injektionen

samulai

Veganer
Sylvester wird PP, Brisket und Ribs gemacht - da stellte sich mir nun die Frage was ihr für Erfahrungen mit Injektionen gemacht habt.

Bisher hab ich immer ohne Injektionen gearbeitet, allerdings stach mir kürzlich beim Stöbern in meinen Grill Gadgets die noch original verpackte Spritze ins Auge.

Was das PP angeht scheint man sich ja hier im Forum und auch in US Foren einig zu sein das die Injektion auf der Basis von Apfelsaft und Apfelessig zu entstehen hat.

Beim Brisket bin ich allerdings auf unterschiedliche Ansätze gestossen. Unter Verwendung der Suchfuktion hab ich hier einige Berichte über Butter Injektionen gelesen währen in den US Foren durchwegs von Injektionen auf der Basis von Rinderbrühe die Rede ist.

Was sind eure Erfahrungen?

Bilder vom Sylvester Smoken gibts dann natürlich auch....
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Spritze Brühe/Fond - Achtung auf den Salzgehalt achten!!!
Moppe mit fluessiger Butter!

Gutes Gelingen
 
G

Gast-JUhGDW

Guest
Genau. Wir haben für das Brisket selbst gemachten Kalbsfond genommen.
Passt bestens....

Bei den gekauften Fonds kann es schon mal zuviel Salz sein.
 

Baffi

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
PP musst du nicht spritzen, ein Nacken hat genug Fett und trocknet dir nicht aus.

Das Brisket kannst du mit einer Fond/Butter Injektion spritzen
 

Humpadiedel

Prior des heiligen El Porti
5+ Jahre im GSV
wie ist das mit dem salzgehalt gemeint?
In gekauften Fonds und Brühen ist meist viel Salz drin. Davon viel injiziert und dein Fleisch ist versalzen.

Gruß
Humpadiedel
 

rakisan

Militanter Veganer
Okay, danke.

Ich habe mir für mein nächstes Brisket, das morgen ins Fass kommt, vor allem auch, weil meine ersten 2 Versuche recht trocken waren, interessehalber die Stubbs "Texas Butter" Spritzmarinade gekauft.
Ich habe jetzt die Marinade vorher probiert, sie macht mir jedoch einen sehr würzigen, auch scharfen Eindruck. Zusammen mit dem auch sehr würzigen Butt Rub, den ich benutzt habe, habe ich nun Angst, ich könnte den Fleischgeschmack komplett übertönen und bin am überlegen, ob ich diese überhaupt benutzen soll, oder doch lieber auf Brühe mit Butter zurückgreifen soll, oder Brühe mit einem Schuss der Marinade mischen...

Was meint ihr, hat jemand Erfahrung mit diesen Spritzmarinaden?

Gruss raki
 
Oben Unten