• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Jagen mit dem Compound Bogen

German Redneck

Putenfleischesser
Hey Leute,

Ich habe eine Frage an die Jaeger, hier in Tennessee duerfen wir mit dem Bogen auf die Jagd gehen. Ist dieses nach deutschem Jagdrecht auch erlaubt ? Es ist mir schon klar, dass ichin Deutschland einen deutschen Jagdschein brauche und auch die Genehmigung vom Paechter oder Besitzer des Waldes.
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
:hmmmm:

Imho nein....


Nach deutschem Jagt und auch Tierschutzgesetz meines Wissens nicht erlaubt.
 

Falkenstadl

Türsteher
5+ Jahre im GSV
Die Bogenjagd ist in Deutschland definitiv verboten !
 

Drömlinger

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Jepp, so isses.
Wobei ich nicht mal nachvollziehen kann, warum z.B. bei der Ansitzjagd nicht mit dem Vorderlader geschossen werden darf.
Die üblicherweise in Frage kommenden Entfernungen sind top, die Energieabgabe im Zielmedium ebenso und mit der Treffgenauigkeit hält ein geübter Schütze mit jeder Patronenwaffe mit.
Fragen über Fragen...........
 

jan19576

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
In Deutschland ist die Bogenjagd verboten, nur ein Tier, darf meines Wissens mit Pfeile geschossen werden, irgendeine Krötenart, die sich in Städten rasant ausbreitet.
 

poisonpit

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Nach deutschem Jagt und auch Tierschutzgesetz meines Wissens nicht erlaubt.
Ich bewege mich jetzt - aufgrund mangelnden Fachwissens - auf dünnes Eis und behaupte, das Verbot ergibt sich indirekt aus § 292 Strafgesetzbuch (StGB):
§ 292 Jagdwilderei

(1) Wer unter Verletzung fremden Jagdrechts oder Jagdausübungsrechts
1. dem Wild nachstellt, es fängt, erlegt oder sich oder einem Dritten zueignet oder
2. eine Sache, die dem Jagdrecht unterliegt, sich oder einem Dritten zueignet, beschädigt oder zerstört,

wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) In besonders schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren. Ein besonders schwerer Fall liegt in der Regel vor, wenn die Tat

1. gewerbs- oder gewohnheitsmäßig,
2. zur Nachtzeit, in der Schonzeit, unter Anwendung von Schlingen oder in anderer nicht weidmännischer Weise oder
3. von mehreren mit Schußwaffen ausgerüsteten Beteiligten gemeinschaftlich

begangen wird.
 

Wildschütz

Jehova-Schinkengriller
5+ Jahre im GSV
man sollte schon wissen woraus man zitiert bzw wo man suchen muss.....

Bundesjagdgesetz
V. Abschnitt Jagdbeschränkungen, Pflichten bei der Jagdausübung und
Beunruhigen von Wild
§ 19 Sachliche Verbote

(1) Verboten ist

1. mit Schrot, Posten, gehacktem Blei, Bolzen oder Pfeilen, auch als
Fangschuß, auf Schalenwild und Seehunde zu schießen;
Anmerkung: Schalenwild = Rotwild, Schwarzwild, Rehwild, Gemsen, Mufflons Dammwild usw

danach wäre rein theoretisch nach den Buchstaben des BJG die Jagd auf
Niederwild(Vögel, Hasen usw) erlaubt aber auf das schmale Brett würde ich
mich persönlich nicht begeben.
die meisten Bundesländer haben aber dieses Verbot in eigenem Jagdgesetz geregelt
 

volker1986

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Also um die sache mal aufzuklären. Die bogenjagd ist nicht prinzipiell in Deutschland verboten. Jedoch ist beim schuss auf schalenwild genau festgelegt welche energie und durchmesser ein geschoss aufbringen muss um als "ausreichend" zu gelten. Also wörtlich genommen dürfte auf alles andere wild mit dem bogen geschossen werden. Wird aber in der praxis nicht getan.
 

steve_06

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Also um die sache mal aufzuklären. Die bogenjagd ist nicht prinzipiell in Deutschland verboten. Jedoch ist beim schuss auf schalenwild genau festgelegt welche energie und durchmesser ein geschoss aufbringen muss um als "ausreichend" zu gelten. Also wörtlich genommen dürfte auf alles andere wild mit dem bogen geschossen werden. Wird aber in der praxis nicht getan.
FALSCH!

Siehe auszug aus BJG von guzzitreiber oben!
 

Wilhelm

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Jagd mit Pfeil und Bogen.
In Deutschland, wie auch das Bogenfischen verboten, gehen weltweit doch sehr viele Jäger mit dem Bogen auf die Jagd.
In den USA gibt es ca. 4 Millionen Bogenjäger, die meist mit dem Compoundbogen auf die Pirsch gehen. In vielen anderen Ländern wie Südafrika, Frankreich, Dänemark oder Spanien gibt es die Möglichkeit mit dem Bogen zur Jagd zu gehen. Dafür werden dann im Allgemeinen ein Jagdschein und oft auch ein extra Bogenjagdschein benötigt.

Quelle
Jagd mit Pfeil und Bogen - ARCHERY DIRECT

Falls du aber erst mal üben willst

In der nähe von Celle gibt es einer Sandkuhle die Möglichkeit
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Axolis

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das ist kein Bogen!

Das ist eine HARFE!!! :hammer:

Soooo viele Strippen...

VG
Axolis
 

Daniel W.

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hab grade nochmal nachgelesen. Jagd mit dem bogen ist wie bereits erwähnt in D verboten!
Hier in Deutschland ist fast alles verboten bzw. man braucht für alles einen Schein (Surfschein, Bootsführerschein, Mofaführerschein, Jagtschein, Angelschein, Hundeführerschein, Holzsammelschein .....)

Aber es gibt ja immer noch Dinge die dürfen wir Deutschen (noch) ohne Genehmigung/Prüfung. Wir freuen uns darüber Fahrrad zu fahren, wir dürfen uns ohne weitere Prüfung und Bescheinigung vermehren und essen, essen dürfen wir auch.

Mit dem Grillen ist es schon wieder so eine Sache, das kann auch sehr schnell reglementiert werden.

Eigentlich ist es auch nicht schlimm dass die meißten EU und Weltbürger über uns etwas lachen müssen wenn sie das alles hören.

Wer einen gewissen Sarkasmus in meinen Worten erkennt, der liest richtig! :oops:

Grüße von hier
Daniel
 

deepSeven

ZOG
10+ Jahre im GSV
wie schon mehrmals erwähnt, leider verboten......aber die Tschechei ist nicht weit ;-)

Wenn Du eh einen Jagdschein bei uns machen willst, bleib doch einfach bei Büchse und Flinte.

Griass
:hunt2:
 

EarlGrey

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Würde ich auch sagen, bleib bei der Flinte ist irgendwie einfacher.... ;.)
 
Oben Unten