• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Jakobsmuscheln, Meeresspargel, Avocado

BasaltfeueR

Forenclown&GSV-Betriebsarzt mit Lachgasvergiftung
Es kommt zwar nicht an Mr. Seafood / @Kimble ran, aber für den Anfang bin ich ganz zufrieden :-)

Ein eigentlich recht simples und einfaches Gericht, welches aber mMn sehr viel hermacht.
Meeresspargel oder Salicornes hatte ich zum ersten mal, und ich finde es(ihn sehr lecker. Der salzige Geschmack (erinnert etwas an Meerwasser) ist anfangs ungewohnt, aber dann war es angenehm. Ich habe ihn nur mit etwas Limettensaft angemacht, von daher ist dieses Gerich auch unglaublich schnell.

  • 12 Jakobsmuscheln
  • 3 reife Avocados
  • 200 – 300 g Salicornes
  • 1-2 Limetten oder Zitronen
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 Rosmarinzweig
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • Öl, Butter

Als erstes Avocados durch ein Sieb passieren (ist zwar Arbeit, lohnt sich aber) und mit Knoblauch und Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Jakobsmuscheln mit Limettensaft beträufeln und in mit Knobi und Rosmarin aromatisiertem Öl pro Seite 1,5 - 2 Minuten braten.

Avocadocreme auf einen Teller geben, mit den Jakobsmuscheln und dem Meeresspargel anrichten und fertig =)

IMG_1436.JPG
IMG_1441.JPG
IMG_1443.JPG
IMG_1444.JPG
IMG_1449.JPG
 

Anhänge

  • IMG_1436.JPG
    IMG_1436.JPG
    406,6 KB · Aufrufe: 496
  • IMG_1441.JPG
    IMG_1441.JPG
    588,3 KB · Aufrufe: 495
  • IMG_1443.JPG
    IMG_1443.JPG
    240,7 KB · Aufrufe: 483
  • IMG_1444.JPG
    IMG_1444.JPG
    322,3 KB · Aufrufe: 519
  • IMG_1449.JPG
    IMG_1449.JPG
    351,8 KB · Aufrufe: 481

Burn_out

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Das sind Zutaten nach meinem Geschmack und gefällt mir ausgesprochen gut. :thumb2:

Schreib doch bitte das Rezept hier in den Thread, dann kann man das beobachten, oder bookmarken und muss nicht auf andere Seiten klicken.

:prost:
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Das klingt sehr interessant, zumindest was man auf den Bildern sieht.

Schreib doch bitte das Rezept hier in den Thread, dann kann man das beobachten, oder bookmarken und muss nicht auf andere Seiten klicken.

Es wäre wirklich gut, wenn du deine Rezepte auch hier im GSV veröffentlichst und den GSV nicht als Clickportal für deinen Blog nutzt. :sun:
Das können wir leider nicht unterstützen, das haben wir auch bereits ausführlichst an anderer Stelle diskutiert.

:prost:
 

Cladonia

Fata della Pasta & Foto-Gräfin
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Ein schnelles Gericht und es sieht sehr schön aus :-)
 

Plumber

Alteisen-Spediteur & best Buddy
5+ Jahre im GSV
Moinsen Das gefällt mir super :messer: :thumb2:
 
OP
OP
BasaltfeueR

BasaltfeueR

Forenclown&GSV-Betriebsarzt mit Lachgasvergiftung
Das klingt sehr interessant, zumindest was man auf den Bildern sieht.



Es wäre wirklich gut, wenn du deine Rezepte auch hier im GSV veröffentlichst und den GSV nicht als Clickportal für deinen Blog nutzt. :sun:
Das können wir leider nicht unterstützen, das haben wir auch bereits ausführlichst an anderer Stelle diskutiert.

:prost:
Ich ging davon aus, dass es in Ordnung geht, da ja auch an anderer Stelle auf externe Quellen verlinkt wird. Hab den Link rausgelöscht. :-)

Aber dem "als Clickportal nutzen" möchte ich doch entschieden widersprechen ... das wird der Anzahl und Art meiner bisherigen Beiträge nicht gerecht.
 
Oben Unten