• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Jammas, ein griechischer Abend

Toasted75

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Zunächst mal ein großes Lob ! Dieses Forum ist eine wahre Freude und
ergiebige Fundgrube für den "Grillvirusinfizierten". Weiter so, lang lebe der Grillsportverein !!! :grin:

Jetzt wird es aber wirklich mal Zeit, daß mein erster bebilderter Beitrag an den Start kommt. Achtung es geht los :woot:

Für meinen griechischen Abend habe ich einen ca 1,3 kg schweren Schweinenacken wie folgt zerkleinert:
- etwa 500g in dünne Scheiben (für den Gyrosspieß)
- die restlichen 800g in kleine Stückchen (nicht dicker als 2cm) für die Souvlakispieße


Gyros-Gewürzmischung aus dem letzten Griechenlandurlaub für die Scheiben, vorher etwas Olivenöl dazugegeben.

003.jpg



Souvlaki-Stückchen in eine Auflaufform gegeben, Marinade drauf und alles gut vermengt.
Marinade: Saft von 2 Zitronen, 2 klein geschnittene und zerdrückte Knoblauchzehen, 8 EL Olivenöl, 2 EL Pfeffer, 1 EL Oregano, 1 EL Thymian (letzteres alles gehäuft)

001.jpg


002.jpg



Beides für 2 Tage abgedeckt auf den Balkon. Ist ja derzeit ein prima Großraumkühlschrank :roll:

So sah das Fleisch dann auf den Spießen aus:


004.jpg


005.jpg




Die Kugel wird aufgeheizt

006.jpg



007.jpg



und der Gyrosspieß auf Pflastersteinen plaziert.

008.jpg



Nach 40 Minuten indirekt grillen (dabei 1x nach 20 Min umgedreht) zeigte sich ein tolles Endergebnis.

009.jpg


010.jpg



So .... Souvlakispieße noch fix direkt grillen

011.jpg


012.jpg


und alles zusammen mit Anhang aufn Teller.

013.jpg




Wichtig für die Souvlakispieße:
noch etwas Salz, Pfeffer und einen Spritzer Zitronensaft drüber geben !


Fazit:
- Souvlakispieße waren der Hammer
- Gyroswürze ist nicht der Hit, das nächste mal kommt die Marinade vom zum Einsatz !


Jammas !!!

Euer Toasted
 

AndiS

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Servus,

Gratulation, da freu ich mich schon auf einen Griechenlandurlaub 8-)

Gruß
Andreas
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Ich liebe griechisch. Sehr schön gemacht.
 

wjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
da kommste früh morgens ins Forum und schon riecht es nach lecker griechischem Essen, ein große Portion Souflaki für mich :) - als wir das letzte Mal griechisch Essen waren, gab es als Vorspeise kleine grüne Pepperoni - zubereitet wie "Pimiento de Padrón" also mit Olivenöl, Salz und zusätzlich Knoblauch, die Pepperonis waren schärfer als "Pimiento de Padrón" und sehr lecker, jetzt meine Frage: Wie heißt die griechische Variante und wo gibt es Samen? :weizen:
 
G

Gast-a8b3lM

Guest
mmh, souvlaki hatte ich ewig nicht und gyros könnte ich ja täglich verspießen. :lol: :ouzo:
darauf einen sirtaki, yammas!

sirtaki.gif
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sehr schöne Vergrillung. Schön am Thema geblieben und durchgezogen. Tolles Tellerbild.

Dazu dann noch einen Retsina und hinterher ein paar Ouzo - yammas



Gruß

Frank
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Toasted,

schöne griechische Spießvergrillung :thumb2:

Einmal Souvlaki für mich bitte :happa:

:prost:
 

Ander

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
Sehr fein, das könnte ich jetzt auch vertragen !!

:prost: Andy
 
Oben Unten