• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Jugend forscht für den ( olympischen ) Rauch in der ODC-Kugel

Grillsportler

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
smiley_gsie.png

Achtung: Dieser Beitrag bezieht sich auf die Verwendung des KLEINEN Brenners in Verbindung mit Niedrigtemperatur im Bereich von ca. 110°C!
Vergangenen Sonntag war Pastrami und Puten-Rollbraten mit Niedrigtemperatur geplant. Dies veranlasste mich dazu, bereits am späten Vormittag eine Versuchsreihe zu starten, wie dem Roma auch bei ausschließlicher Benutzung des KLEINEN Brenners etwas Rauch zu entlocken ist. ( vorgeheizt wurde mit dem großen Brenner )

Die Kandidaten:

- 3 Jehova-Taschen ( eine mit Pellets aus dem SSS trocken, eine mit Pellets aus dem SSS nass und eine mit Weber-Hickory-Woodchips trocken )
- das Delight SSS mit SSS-Pellets
- das ODC-Aromapfännchen mit Weber-Hickory-Woodchips nass, mit Weber-Hickory-Woodchips trocken, mit SSS-Pellets nass und SSS-Pellets trocken )

DSCF1519.jpg


DSCF1520.jpg


DSCF1521.jpg


Schade, hier sollte eigentlich ein feiner Rauch aus den angefeuchteten Pellets zu sehen sein, aber der relativ starke Wind am Sonntag hat den dezenten Rauch gleich nach dem Öffnen des Deckels verblasen...

DSCF1522.jpg


Hier noch ein paar Rückstände aus den Jehova-Taschen:

DSCF1523.jpg


Das ernüchternde Ergebnis:
Delight-SSS = unbrauchbar!
Jehova-Tasche mit trockenen Pellets = schnell guter Rauch, der allerdings wenige Minuten nach Abschalten des großen Brenners verpufft...
Jehova-Tasche mit feuchten Pellets = unbrauchbar!
Jehova-Tasche mit trockenen Weber-Hickory-Woodchips = schnell guter Rauch und ca. 20 - 30 Minuten anhaltend!
Aroma-Pfännchen mit Weber-Hickory-Woodchips trocken = unbrauchbar!
Aroma-Pfännchen mit Weber-Hickory-Woodchips nass = unbrauchbar!
Aroma-Pfännchen mit SSS-Pellets trocken = unbrauchbar!
Aroma-Pfännchen mit SSS-Pellets nass = Nach ca. 30 Minuten entwickelte sich ein feiner dezenter Rauch, der ungefähr eine halbe Stunde anhielt, und sich mit erneutem Befeuchten der Pellets reaktivieren lies.

Mein Fazit für o. a. Pastrami und den Puten-Rollbraten ( werde über beides noch ausführlich berichten ) war:
2 Jehova-Taschen mit trockenen Weber-Hickory-Woodchips für die erste halbe Stunde, und zusätzlich das ODC-Aroma-Pfännchen mit feuchten SSS-Hickory-Pellets für die weitere Garzeit. Es hat dann so auf gut funktioniert, allerdings mit sehr dezentem Rauch! Daher meine Frage an
utakurt: Wie um alles in der Welt hast Du dieses olympische Feuer in den Gasi gezaubert??? :eek::worthy::eek: Zu finden in Deinem Buch, ich glaube auf der Seite 6 ( ich hab es gerade nicht zur Hand ).

Wünsche allen noch einen angenehmen Tag und :prost:

smiley_gsie.png


DSCF1519.jpg


DSCF1520.jpg


DSCF1521.jpg


DSCF1522.jpg


DSCF1523.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

BerniKarat

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Sehr schön gemacht , als gasi würde mich das auch rauchend ähhh brennend interessieren , ich bleibe am ball
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Danke für den Test :thumb2:
Bleib ich also bei meinem System: ich plazier auf meinem Santos Woody ein Stück Holz so das es von einem aktiven Brenner ein wenig angekokelt wird - das qualmt dann lustig vor sich hin und gut is
 

utakurt

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV

q220-koenig

Metzger
5+ Jahre im GSV
Whow - interessanter Test - DANKE!!
 

Butterkeks

Bundesgrillminister
Hallo zusammen,

zwischenzeitlich smoke ich in der ODC-Kugel so:

Eine ausgebrannte kleine Weissblechdose mit Nägeln durchlöchern. Diese Dose stell ich dann mit Inhalt auf den Rost nach hinten, wo oben im Deckel keine Löcher darüber sind.

1. Buchenmehl
Buchensägemehl (vom Kalträuchern) einfüllen und mit dem Lötbrenner entzünden. Ergibt fabelhaften, ca. 1 Stunde dichten aromatischen Rauch, auch bei L&S da es schön vor sich hinglimmt.

2. Woodchips
Ich nehme 2 stückchen selbstzündende Shisha-Kohle, packe die in die Dose, darauf kommen dann ganz normale Wood-Chips. Die Chips entzünde ich auch ein wenig mit der Lötlampe, danach qualmt es schön auch etwa 45 min.

Das Aromapfännchen von ODC ist eher dafür gedacht, irgendwelche Flüssigkeiten einzufüllen und damit zu aromatisieren.

Grüße
 

papamarcus

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Tolle Testreihe !!! :respekt:

Ich hab mit der SSS die besten Erfahrungen gemacht in dem ich etwas mehr Pellets eingefüllt habe und das ganze auf dem inneren Rand des kleinen Brenners platziert habe.

SDC10521 (2).jpg


SDC10523 (2).jpg


Kleiner Trichter bleibt dann draussen undim großen Trichter unter dem Grillgut wird eine Saftwanne platziert.

Derzeit dann noch die Deckelöffnungen grösstenteils mit Jehova abdecken und es gibt für 2-3 Stunden "good smoke und good smell" :grin:

Gruss
Marcus
 
OP
OP
Grillsportler

Grillsportler

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Vielen Dank für die Blumen, und natürlich noch mehr für Eure Tipps und Lösungsansätze! :)
Da das immer wieder ein Thema im Forum ist, habe ich hier mal ein wenig zusammen gefasst und hoffe auf Eure rege Teilnahme beim Sammeln der nützlichen Beiträge zum Thema "Rauch im Gasgrill"!
Und :prost:!
 
OP
OP
Grillsportler

Grillsportler

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
@papamarcus: :worthy::worthy::worthy::worthy::worthy:

Die 2 Threads weiter oben von Dir beschriebene Methode habe ich am vergangenen Sonntag getestet, und ich muss sagen: ÜBERRAGEND!!!
Allen ODC-Smokern kann ich nur raten, probiert es aus!

Eine kleine Frage dazu noch: Ich habe zuerst mit dem großen Brenner "mitgefeuert", um auf Temperatur zu kommen. Als es dann geraucht hat, habe ich den Großen ausgeschaltet, und es hat super weitergeraucht. Funktioniert diese Methode auch, wenn nur der kleine Brenner verwendet wird?

Vielen Dank für den tollen Tipp! :durst:
:prost:
 

Trebron

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Hi

Habe gerade mal die ganzen Räucherbeiträge studiert, danke Grillsportler für die Linkliste !

Von Schwartau - Marmelade gabs / gibts auch welche in Weisblechdosen, da habe ich noch 2 leere in meinem "Sammelsurium" gefunden, die werden mal ausgebrannt, dass die Beschichtun weg geht.

Außerdem habe ich eine schöne Weißblechdose ( alte Filmdose von Meterware ). Die ist unlackiert und direkt einsetzbar.
Einen solchen Ringmagneten habe ich auch von einem alten Lautsprecher ( auch aus dem Sammelsurium, bin halt Jäger und Sammler :grin: )

Nur so als Tip zur Materialbeschaffung !
 
OP
OP
Grillsportler

Grillsportler

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Ich habe die Tage einen weiteren Test für guten Rauch gefahren!

Der wunderschöne, starke Rauch ist nach dem Vorbild von utakurt entstanden. Ich habe mir aus der Bucht für 2 Euro eine Shisha geschossen, und den Windschutz der Shisha einfach auf einen gusseisernen Kerzenständer gestellt. Darin 2 Stück Kohlen mit der Lötlampe entfacht und und gewässerte Woodchips darauf...
Fertig ist der für den Gasi annähernd perfekte Rauch:

DSCF1727.jpg


DSCF1728.jpg


DSCF1729.jpg


Also lasst es rauchen, wünsche einen schönen Abend und :prost:!
 

samson

Veganer
10+ Jahre im GSV
Ich weiss der Thread ist alt, aber ich habe mich auf die smokingmethode mit dem sss gestürzt und bisher noch keine guten Ergebnisse erzielt.
Habe die sss in die Mitte des kleinen Brenners gestellt und den Deckel geschlossen. Nach 20 mins nur kleiner Brenner gab es auch Rauch, aber nur 5 Minuten.
Später in die Box geschaut, waren die Pellets schwarz.

Nächste Runde dann mehr Pellets rein (falst voll) und mit großem Brenner mitgefeuert (brauche ja 110°C bei longjobs). Da rauchte es auch nach 20 Minuten nicht.
Als ich nachgeschaut habe sah ich, dass die Pellets gebrannt haben weil der Deckel schräg drauf saß :-(
Also Deckel ganz drauf und schönen Rauch bekommen. Für 1 Minute :-(

Wie seid ihr genau vorgegangen und hattet Ihr nur den kleinen Brenner laufen? Da kommt mein ODC leider nur auf 90°C was mich sowiso schon sehr lange nervt.

Wäre über Tipps sehr dankbar. Ansonsten muss ich mal die Kerzenständermethode ausprobieren
 

jolokia

Fleischtycoon
10+ Jahre im GSV
BBQ-Delight-Döschen mit Pellets füllen, Deckel drauf. kleinen Trichter entfernen, Döschen direkt auf den kleinen Brenner stellen. Als Tropfschale eine kleine Koncis in den großen Trichter stellen. Kleinen Brenner starten und etwas warten. Gibt Rauch für ca. 1 Stunde.
Gruß, Michael
 

samson

Veganer
10+ Jahre im GSV
Danke für die Antwort. Wie soll denn der Rauch aussehen? Ist der eher dezent? und wie regel ich die Temperatur auf 110°C. Wenn der kleine Brenner an ist komm ich auf 90°C wenn kleiner Brenner und großer an ist mindestens auf 130°C :-(

lg

Matthias
 

jolokia

Fleischtycoon
10+ Jahre im GSV
Der Rauch ist dezent, aber deutlich zu riechen.

90 Grad sind für den kleinen Brenner ziemlich wenig. Wo mißt du die Temperatur?

Ich komme je nach Außentemperatur auf bis zu 130 Grad mit dem kleinen Brenner.

Vielleicht kannst du ja mal ein Foto von deinem Setup einstellen.

Gruß, Michael
 
Oben Unten