• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kaffeeautomat

schlachter

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Worauf muss ich achten,wenn ich mir ein Kaffeeautomat kaufen möchte.
Es sollte schon ein guter sein,so um die 900,-Euro.

Gruss siggi
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Du bist hier in den Kleinanzeigen,

das heißt normaler Weiße man verkauft was, oder man möchte von anderen
Forenmitgliedern was kaufen. :hmmmm:
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
Saecco Royal Professional !


Älteres Modell aber noch zu bekommen.
Vor allem reperaturfreundlich.....


Wichtig ist dass man die Brühgruppe entnehmen und reinigen kann.
 

BaconAddict

TV-Sprecher
5+ Jahre im GSV
Ich hab die Delonghi Esam5500 und bin total zufrieden. Wie Dodgeman schon sagte: Kauf dir am besten eine bei der man die Brühgruppe rausnehmen kann.

LG Baschdi
 

Cruiser

.
10+ Jahre im GSV
Ohne jetzt mal auf eine bestimmte Marke oder Modell einzugehen
sollten zumindest ein paar grundlegende Parameter einstellbar sein.

- Mahlgrad
- Kaffeemenge
- Wassermenge
- Wassertemperatur

Damit kann man schon ein wenig spielen und sich
seiner persönlichen Vorliebe beim Kaffeegenuss annähern.

Leichte Reinigung durch herausnehmbare Brühgruppe ist pflicht.
Feuchtes Kaffemehl in der Maschine ist ein idealer Nährboden für Schimmel.
Guten Service halte ich für wichtig, falls doch mal was kaputt geht.


:prost:
 

wildschweinfan

Putenfleischesser
Saecco Royal Professional !


Älteres Modell aber noch zu bekommen.
Vor allem reperaturfreundlich.....


Wichtig ist dass man die Brühgruppe entnehmen und reinigen kann.
Hatten wir 4 Jahre, kommt mir nicht mehr ins Haus.

Ersatzteile zu teuer, zu umständliches Händling, nach 20.000 Bezügen hätte sich die Reparatur nicht mehr gelohnt.

Rausnehmbare Brühgruppe ist kein Muss, so man sie vernünftig pflegt.
Zeig mir eine Industriemaschine in der Gastronomie, wo das der Fall ist.

Seit knapp 5 Jahren steht hier eine Jura F50 mit 23.000 Bezügen.
Die geht 1X im Jahr zur Inspektion und der Kaffee schmeckt wie am ersten Tag, im Gegensatz zur Saeco.

Wichtig für die Wahl ist in erster Linie, wie sie benutzt werden soll. Sprich, wie viel Bezüge werden täglich gebraucht.
Will man auch oft als Schaumschläger fungieren, kann eine 2Kreis-Maschine hilfreich sein. Hat sie Boiler oder Durchlauferhitzer?

Hätten wir nicht einen so hohen Durchsatz, stünde hier eine Siebträgermaschine. Die braucht allerdings täglich ziemlich aufwändige Pflege.
 

Grillbeobachter

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Wir haben zuhause eine Jura.
Wichtig ist ein grosser Wassertank und der Behälter für die Tabs.
 

Highländer

.
10+ Jahre im GSV
Seit knapp 5 Jahren steht hier eine Jura F50 mit 23.000 Bezügen.
Die geht 1X im Jahr zur Inspektion und der Kaffee schmeckt wie am ersten Tag, im Gegensatz zur Saeco.
Die gleiche Maschine habe ich auch ... mit der ersten Brühgruppe hat die 17322 Bezüge geschafft!

Gruß, Hermann
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich hab seit Jahren eine Jura Impressa J5 und bin sehr zufrieden damit. Die liegt in etwa in der Preisklasse die Du Dir vorstellst. Die wird Dir sicher gefallen. Geh mal in eine entsprechenden Laden und lass Dir ein paar Modelle vorführen.

gruß dingogriller
 

bigmuffi

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Einmal Jura, immer Jura. Ich möchte unsere nicht mehr missen!
 

smittie

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Da stimme ich zu. Wir hatten circa 4 Jahre lang die Jura C5. Gute Maschine ohne irgendwelche Probleme.
 

utakurt

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Grundsätzliche Fragen...

Worauf muss ich achten,wenn ich mir ein Kaffeeautomat kaufen möchte.
Es sollte schon ein guter sein,so um die 900,-Euro.

Gruss siggi

Hi - wichtig wäre vor allem mal Dein "Profil" in bezug auf das Kaeffeetrinken:

- wieviele Tassen pro Tag
- wer sind die Konsumenten (Familenmitglieder & welches Kaffeetrinkverhalten haben diese)
- Aufwandsbereitschaft (Zeit & Handling) für Kaffeezubereitung
- besondere Vorlieben

usw.

IdR gibt jeder einen Tipp hat für die Kaffee-Maschine, die gerade bei ihm im Einsatz ist, das ist vielleicht nicht für jeden zielführend!

Ist wie beim Autokauf - nicht jedes Auto ist für Dich passend, auch wenn's beim anderen tadellos läuft oder in seine Garage paßt :angel: !


:Hickl:
 

ThFrye

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
sehr zufrieden damit...
in allen Belangen.
 

boarder0815

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Ich möchte da nochmal die Melitta Caffeo CI in die Disskusion werfen, da wir diese in der White-Edition ins Auge gefasst haben.
Hat jemand Erfahrungen mit der Maschine?
Ich habe die seit ca. 1 Jahr, bisher sehr zufrieden damit. Nur nichts für Unmengen Kaffeetrinker, da der Satzbehälter und Tropfschale recht klein sind. Aber ansonsten uneingeschränkt zu empfehlen, besonders wegen der zwei Bohnenbehälter!
 
Oben Unten