• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kalbskugel lufttocknen

MIC88

Militanter Veganer
Hallöchen liebe Forengemeinde,
Gestern hat mir ein Freund eine Kalbskugel mit 2.8 kg geschenk.

Nun meine Frage: Könnte ich diesen Pökeln in Vacuum ziehen lassen und dann lufttrocknen ? Räucherofen steht nicht zur verfügung....

Vielen Dank vorab

Grüße Michael
 
G

Gast-SEkPD0

Guest
Trocken pökeln im Vakuum und dann an der Luft (also nicht mehr im Vakuum) trocknen geht wenn man die passenden Bedingungen hat.

Schau mal hier.
 
OP
OP
M

MIC88

Militanter Veganer
20171007_221709.jpg


Hatte daran gedacht es vllt in eine Rinderbutte zu packen alla Bresola... keller habe ich mit der temperatur dürfte ich auch hinkommen nur die Luftfeuchte bereitet mir glaube ich sorgen
 

Anhänge

  • 20171007_221709.jpg
    20171007_221709.jpg
    400,8 KB · Aufrufe: 434
G

Gast-SEkPD0

Guest
Dann brauchst Du quasi eine Reifebox welcher Du mittels feuchter Tücher oder auch einem Luftbefeuchter für Terrarien und entsprechender Steuerungselektronik die benötigte Luftfeuchtigkeit erzeugst.

Als Box elber könnte eine große Kunststoffaufbewahrungsbox (zB von IKEA) dienen welche mit einigen Löchern (mit Fliegenschutz versehen) zur Be-/Entlüftung versehe wird.

Oder gleich, dazu gibt es hier einige Selbstbau-Threads im Forum, einen Reifeschrank aus einem alten Kühlschrank bauen.
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Irgendwo im Forum hat es mal geheissen mit Kalbfleisch geht sowas nicht, weil es zuviel Wasser hat.
So ist das.
Aber Versuch macht kluch. Wenn, würde ich die Kalbskugel in kleinere Stücke schneiden. Im ganzen geht das in die Hose. ;)
 
Oben Unten