• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kalbsrahmgulasch aus der Deep Skillet

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

hier der erste Teil meiner Indoorcooking Serie mit Kalbfleisch.

Ein gutes Kilo Kalbfleisch (9.90 €/Kilo) aus der Unterschale gewürfelt und portionsweise in der Deep Skillet angebraten.

comp_DSC01082 modified.jpg


Danach 2 große, rote Zwiebeln in Längsstreifen geschnitten und auch angeschwitzt.

comp_DSC01084.jpg


2 EL braunen Zucker drüberstreuen. 2 EL Tomatenmark dazu und leicht anrösten. Mit Cognac ablöschen und den Alkohol verkochen lassen.
Wir wollen ja nur den Geschmack. Danach die gleiche Prozedur mit 0.3 l Weißwein. Auf 2 mal verkochen lassen.

comp_DSC01085.jpg


Mit Geflügelbrühe auffüllen.....

comp_DSC01089 modified.jpg


Fleisch wieder zufügen und so lange zugedeckt simmern lassen, bis das Fleisch weich ist.
Als Richtzeit etwa 2.5 Stunden. Aber lieber etwas mehr Zeit einplanen und das Finish später ansetzen....

comp_DSC01090.jpg


Von den Eisbergen schaut auch nur die Spitze raus....

comp_DSC01096.jpg


Wenn das Fleisch weich ist, die Gewürze hinzufügen.

Thymian, eine angedatschte Knoblauchzehe, ein 2 cm großes, kreuzweise eingeschnittenes Stück Ingwer,
"Sieben" Pfeffermischung von Ingo Holland, mit Mehlbutter binden und ca. 15 - 20 Minuten einkochen lassen.....

Danach die Hitze deutlich reduzieren und das Fleisch wieder beigeben.

comp_DSC01101.jpg


Seitdem ich die De Cecco Nudeln kenne, mache ich keine mehr selbst. Die sind imho perfekt.
Heute Tagliatelle, die sind in der Größe etwa wie normale, breite Bandnudeln.

comp_DSC01105.jpg


Finish: Mit Fleur de Sel abschmecken, etwas Creme Fraiche unterziehen und einige, wenige Tropfen Trüffelöl dazugeben.
Aber Vorsicht, das ist sehr sehr intensiv......Bei mir waren es sechs Tropfen und ich habe danach noch etwas süße Sahne dazu, weil zu stark war. Also 4-5 Tropfen hätten gepasst.

Auf keinen Fall mehr kochen lassen....sonst haut die CF ab.

comp_DSC01113.jpg


Anrichten und Tellerbild....leider hat die Belichtungsmessung zu sehr auf die dunkle Soße gezielt und deshalb die Nudeln etwas mit dem Blitz zerschossen.

comp_DSC01123 modified.jpg


Das Gulasch war einfach nur lecker. Die Nudeln hätten 3 Minuten eher den Topf verlassen könnnen, aber sonst war es wirklich gut.....

Kalbfleisch ist einfach was feines.

Edith sagt noch, daß in den nächsten Tagen noch die Berichte von einer geschmorten Kalbshaxe und von Kalbsgeschnetzeltem kommen....


comp_DSC01082 modified.jpg


comp_DSC01084.jpg


comp_DSC01085.jpg


comp_DSC01089 modified.jpg


comp_DSC01090.jpg


comp_DSC01096.jpg


comp_DSC01101.jpg


comp_DSC01105.jpg


comp_DSC01113.jpg


comp_DSC01123 modified.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Friedi

Smoker - Meister
10+ Jahre im GSV
Tolle Doku und geile Bilder! :sabber:
Bei einer Sache muss ich aber widersprechen: Die De Cecco sind zwar mit Sicherheit die besten Fertignudeln, aber an frisch gemachte reichen sie def. nicht ran.
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Sieht sehr gut aus, Dein Gulasch

:prost:
 

Mille

Metzgermeister
Hi Frank,

klasse Bilder, wunderschön!

Glückauf!

Frank

P.S. Wenn schon Pasta, dann Martelli. ;)
Wo bekommt man die De Cecco, müßte ich mal probieren.
 

lummerhummer

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Schade, für heute Mittag zu spät, das Schichtfleisch
ruht schon im DOpf!
 
OP
OP
Frank

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Welche Kamera hast Du verwendet?

Sony Alpha 700....:mosh:

Allerdings teste ich gerade verschiedene Möglichkeiten einen Bouncer für den internen Blitz zu basteln, damit ich die Spitzlichter etwas gedämpft bekomme....mit dem großen Blitz und dem Bouncer ist mir das Handling beim grillen/kochen zu umständlich....
 

bierwurst-Franken

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Lecker Frank!!!

Könnt ich jetzt auch gut vertragen. Die Nudeln von Divella sind m.E. auch sehr gut (gibts u.a. bei Di Dio in Nürnberg und Schepis in Fürth) und kosten die Hälfte der De Ceccos...
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Tolle Doku.
Schöne Bilders.
Eines meiner Leibgerichte.
 

Renkenbändiger

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Klasse Gulasch! Da hätte ich nu gerne nen Teller von :happa:
 
Zuletzt bearbeitet:

Dingens

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Moin
genau so. Eben nachgekocht, saulecker, wie schon beim Lesen des Rezepts vermutet. Kommt ganz oben in die Liste :-).
Grüße
Der Dingens
 
Oben Unten