• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Karpfen selchen räuchern

b_lisa

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Leute,

Da hier in diesem Forum ja nur Profis unterwegs sind könnt Ihr mir als Selch bez. Räucheranfänger sicher Helfen.
Habe von meinen Freund einen 4kg Karpfen bekommen habe diesen im ganzen in einer 10% Salzlake 48h eingelegt.
Danach ab in die Selch für ca 2h bei 100°, dann Feuer ausgehen lassen und mit Sparbrand noch 12h geräuchert.
Fisch war durch und sehr gut, jedoch im Rückenbereich wo das Fleisch an dicksten ist war es sehr wässerig.
Könnt Ihr mir sagen was ich falsch gemacht habe damit das beim nächsten mal nicht mehr vorkommt.

Lg
LISA
 

rostely

Metzgermeister
lisa, du musst den fisch nach dem wässern unbedingt ca. 10-12 std. zum trocknen aufhängen, bis die haut pergamentartig ist.

lg
der holger
 

rostely

Metzgermeister
sieht ja klasse aus aus.... beides! ich räuchere meine karpfen immer in stücken, also deinen würde ich in 3 teile schneiden, dann bekommt auch das dicke rückenfleisch mehr vom rauch ab. aber immer mit haut und gräten räuchern, sonst fällt dir alles vom haken.

lg
der holger
 

Reiny

Grillkönig
Also so ein 4 kg Karpfen am Stueck braucht einfach laenger, und zwar so etwa 4 Stunden bei 90 Grad. Dann passt die Konsistenz.


Gruesse, Reiny
 
Oben Unten