• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kaufberatung. Ich brauch eure Hilfe.

Fernost

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo Gemeinde:worthy:

nachdem mich 964thunderbird mit Schichtfleisch im DO bekehrt hat, hab ich mich dazu entschlossen mir einen DOpf zuzulegen.

Nun zu meinem Anliegen.

Wir sind 2 Personen im Haushalt. Ich koch auch gerne immer 2 Portionen pro Person, das wir für den nächsten Tag nochwas haben.
Im normalen Fall will ich für 2-3-4 Personen dopfen. Selten kommt es vor, das wir 5 Leute beim essen sind.

Nun zur Frage^^: Welchen Dopf soll ich nehmem?

Ist ein 10" zu klein?
Muss es denn unbediengt ein tiefer sein?

Ich sage schon mal danke an alle für ihre Mithilfe.
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Bei der Personenzahl solltest Du mit einem DO10, bspw. von Camp Chef, auskommen.
Allerdings kann ein wenig mehr Platz auch nicht schaden.

Wenn ich nur einen kleinen Nacken in meinem DO12 zu Schichtfleich verarbeite,
dann ist links und rechts vom Fleisch noch genügend Platz für Kartoffeln.
Zudem muss man ja auch nicht immer bis zum Rand füllen.

Nimm Dir mal einen Kochtopf mit der entsprechenden Größe und überlege was Du darin kochen würdest.
 

Firetiger

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hi,

10" sollte für 2 Leuts immer ausreichen. Bei meinem 12" und reinem 2-Personen-Gerichten bleibt entweder "Luft" oder Platz für Beilagen. Aber meistens fülle ich den 12" er ganz und habe dann für zwei Tage was davon.

Wenn sich aber mal 3 Leutchen dazugesellen, oder Du als Beilage zum 6-8 Leute Grillfest mal Kartoffelgratin machen willst... ...da wird der 12" randvoll gemacht und leergeputzt :grin:

I.m.h.o. ist der 12" das universellere Gerät, das im zweiten Schritt ggf. durch einen 10" ergänzt werden sollte (so auch mein Plan) :grin:

GlückAuf,
Lucky
 

Stucky

Bullis Sohn
5+ Jahre im GSV
Hallo.

Der 10" langt locker für 2-3 Personen. Sollten aber mehr Gäste kommen, bzw. einmal Schichtfleisch (oder div. anderen Speisen) bei dir gegessen haben, hast du mit einem 10" versch..... :grin:.
Universeller ist natürlich der 12", aber für einen 2-3 Personenhaushalt schon recht groß. Habe selbst die Erfahrung gemacht. Also kam nach dem 12" etwas später der 10" dazu.:grin:
:prost: Gruß Schtuggi
Ups. Habe gerade gesehen, das über mir fast das gleiche steht. So ist es halt.
 

ahoi-hb

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
12er flach und Du bist für die meisten Eventualitäten gut vorbereitet.
 

964thunderbird

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Hi Stefan,

bist wieder daheim ? Alles Roger ?

Also ich hab mich "damals" (OK, war im Dezember) genau mit der selben Frage rumgeschlagen. Ehrlich.... ich hab keine abschließende Antwort.

Als Ihr da wart (war ne klasse Aktion ! hat mich riesig gefreut. Funk mal wieder durch wenn Du in der Gegend bist !) war der 12" tief genau richtig. Ist schon recht universell, Gulasch, Rouladen, Chilli, Kartoffelgratin, kürzlich nen Kuchen gebacken, das geht schon sehr gut.

Ich würde wieder den 12" tief nehmen. Aber ich würde mir jetzt (für die bei mir sehr seltenen Gelegenheiten, wo ich mal weniger mache :grin:) auch noch nen 10er zulegen.

Aber der 12" tief war schon ne gute Entscheidung, weil wenn ich schon mal den Terz mit anzünden mach und die Vorbereitungen.... dann darfs auch ein wenig mehr sein. So denk ich heute.

Und überhaupt...... wenn ich heri schon wieder das Wort "Schichtfleisch" höre...... dann tropft mir der Zahn. Ich glaub ich zieh das Teil am Wochenende raus....... :prost:
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Kauf Dir einfach den DO12 von Camp Chef und gut ist.
Wie gesagt muss der DO nicht immer bist zum oberen Rand voll gemacht werden.
Selbst bei halber Füllung ist die Oberhitze mehr als ausreichend für Gratins und andere Leckereien.
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Wenn ich ehrlich bin... wenn du den Deckel nicht als Pfanne nutzen willst. Nimm nen 10er und nen 12er aus der Bucht - das kommt dann genauso teuer wie ein CampChef, ist leichter zu reinigen und du musst nicht grübeln welcher der richtige ist ;-)
Bleibt eh nicht bei einem :2prost:
 

Gabel-rein

Grillkaiser
Wenn ich ehrlich bin... wenn du den Deckel nicht als Pfanne nutzen willst. Nimm nen 10er und nen 12er aus der Bucht - das kommt dann genauso teuer wie ein CampChef, ist leichter zu reinigen und du musst nicht grübeln welcher der richtige ist ;-)
Bleibt eh nicht bei einem :2prost:
Wo er Recht hat, hat er Recht ;)

:2prost: Kai
 
OP
OP
Fernost

Fernost

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich sage danke für die zahlreiche Hilfestellung. Ich glaub ich habe meine Entscheidung getroffen. Wird wohl ein 12er normal oder tief werden.
Und für die Zukunft kommt dann ein 10" dazu. Oder doch am Anfang das Barbecook Kochset. Das halt ich mir noch offen. Dauert noch 2 Wochen bevor ich die Bestellung aufgebe.

Das es nicht bei einem DOpf bleibt, glaub ich gerne... Hab das mit denn Grillgeräten gesehen. Mittlerweile stehen 4 bei mir daheim rum. hihi:grin: Find ich aber gar nicht so schlimm.

@ 964thunderbird

Hallo Gerhard,
ja bin wieder gut daheim angekommen. War wirklich ein sehr schöner Abend bei dir und deiner Familie zu Hause. Und das Schichtfleisch... :wiegeil::messer:
Ich weis noch genau die Aussage von Tanja: " Ich bin ja kein Fleischesser, aber das hier ist geil "

Auf alle Fälle klingel ich bei dir durch, wenn ich wieder in der Gegend bin.

Gleich noch ne Frage an alle: Ich habe im Netz gelesen, es gibt in Forchheim einen Händler der die Schmitz Brekkis hat.

Kennst den jemand zufällig?
 
Zuletzt bearbeitet:

Hotte

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo Stefan,

ich denke Deine Entscheidung wirst Du nicht bereuen.

Ich habe auch mit dem 12er angefangen, mittlerweile hab ich noch einen 10er un den kleinen 5er.
Für die Familie ist der 12er manchmal ein bischen groß, für z.B. Eintopf, Brot oder Kuchen ist er aber ideal.

:prost:
 

Damsmapatrick

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen welcher Hersteller versteckt sich wenn ihr schreibt ( aus der Bucht )
 
Oben Unten