1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Kaufberatung: Lette oder MyPatio

Dieses Thema im Forum "Smoker" wurde erstellt von DerHase, 23. April 2015.

  1. DerHase

    DerHase Militanter Veganer

    Hallo zusammen,

    ich bin Martin, werde nächste Woche 38 (waahaaaa) und bin schon seit längerem eifriger Foren-Mitleser. Nachdem ich mir bei euch so einiges angelesen habe ist es nun an der Zeit, selber mal das Equipment aufzurüsten. Was lag da näher als sich endlich mal zu registrieren, und dann um den einen oder anderen Rat zu bitten? Gesagt, getan. Hier bin ich nun... und ich ersuche höflich um ein bisschen Kaufberatung :)

    ------------------
    Zu meinen Erfahrungen

    Ich bin ein gerne Griller und ein gerne Smoker. Angefangen hab ich mit einem 47cm Weber, mit dem man nette Sachen machen kann. Passiv geht damit ganz gut, aber es ist einfach nicht genug Platz. Für Steaks zum grillen oder ein Roastbeef zum smoken gut, aber mach mal Ribs für 6 Personen damit... dafür reicht der Platz einfach nicht.

    Mit einem Freund hab ich vor ein paar Jahren für einen Geburtstag einen "Billig"-Smoker der 150,- EUR Klasse gekauft. Meine Erfahrungen damit sind eher durchwachsen. Das Blech ist sehr dünn, er hält die Temperatur nicht, Du musst wirklich sehr oft nachlegen. Das Thermometer ist Schrott, die Verarbeitung ist mies, es raucht überall raus. Funktioniert zwar, Spaß macht das aber nicht so richtig.

    Meine Ideen und mein Anwendungsfall

    Meine Idee nun: Ein richtiger Smoker, was klassisches, ohne Schnickschnack. Keine Rauchtürme, kein Reverse Flow. Einfach Metall mit einer Sidefirebox dran, und gut. Mindestens 5mm Stahl, gut verarbeitet. Steht im Sommer auf der Terasse, geht wenn das Wetter rauer wird und zum überwintern in die Garage. Muss also ein mindestmaß an Rangierbarkeit aufweisen - darf nicht ewig schwer und nicht ewig groß sein. Eher für den Hausgebrauch. Machen möchte ich damit Ribs in größeren Mengen, Roastbeef und Briskets und vor allem tonnenweise Beef Jerky. In die Richtung tendiert das.

    Ich dachte nun an einen 16" mit 75 x 41cm Garfläche, und rechne mir aus dass das für die Familie, aber auch wenn man mal für Gäste ein bisschen was smoked dicke reichen sollte. Jetzt schwanke ich nur bei der Auswahl des Smokers, und bin mir unschlüssig welches Zubehör ich tatsächlich brauche.

    Option A - Der nette Lette 16" 6,2mm
    • mit 10mm Feuerrost für die Garkammer und 6 mm Edelstahl-Grillrosten
    • 750,- EUR plus 70,- EUR Versand (Angebot per Mail)

    Option B - MyPatio BBQ Smoker Classic 16.7” 6 mm
    • 10mm Feuerrost für die Garkammer und 5mm Edelstahl-Grillroste sind im Preis dabei
    • 670,- EUR plus 50,- EUR Versand
    Eventuell würd ich noch einen Schwenkarm dazunehmen, für die Zangen und so... ca. 30,- EUR.

    Eine Abdeckhaube würde ich weglassen, oder ist das elementar? Ich hab keinen Unterstand... im Sommer könnte es auch mal nassregnen, aber wenn die Witterung es erfordert wie gesagt: Garage...

    Feuerleitbleche: Ich bin mir unschlüssig; hab darüber gelesen, aber brauche ich sowas tatsächlich? Und wenn ja, welches? Beim Letten gibts nur eins ohne Abbildung, bei MyPatio gibt es diverse Varianten:

    http://mypatio.eu/de/product/62/115
    http://mypatio.eu/de/product/62/59
    http://mypatio.eu/de/product/62/119

    Letztlich hab ich vor nicht mehr als 850,- EUR auf den Kopp zu hauen... mehr darf das einfach nicht kosten. Rein preislich tendiere ich daher zum MyPatio...

    Was meint Ihr?

    Über Vorschläge und Ratschläge freue ich mich :)
     
  2. OP
    DerHase

    DerHase Militanter Veganer

    Huhu, habe eben gesehen, es gibt auch ein Fachbereichsforum für Grillberatung. Vielleicht kann ja ein netter Admin meinen Thread dorthin verschieben, wenn ich ihn an der falschen Stelle eröffnet habe? Sorry :)
     
  3. Kingfisherteam

    Kingfisherteam Olivenflüsterer

    Hallo,
    also ich habe den MyPatio "Maxi "8mm, und mein Eindruck ist der, dass beide Marken aus der selben Werkstatt stammen könnten ... was sich dabei zwischen den "marken" ändert sind Geringfügigkeiten wie etwa die beiden Ablageflächen (Lochung rund oder quadratisch) oder die Form und das Material der Griffe ... ansonsten denke ich sind sie IDENTISCH

    Mein Tipp ist der Preisvergleich untereinander ...

    Grüße aus Südtirol
    Hannes
     
  4. DerSpeer

    DerSpeer Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    Hallo,
    möchte dir nur mit keiner Erfahrung von mypatio berichten. Habauch den 16er mit 8mm. Vorher hatte ich auch einen Smoker mit 3,5 mm mit dem ich auch sehr gute Ergebnisse hinbekommen hab. Jedoch is der mypatio ein riesen Unterschied, er hält die temp. eigentlich so lange bis fast keine Glut mehr vorhanden ist.

    Ich kann ihn nur empfehlen.
     
  5. Rooster1

    Rooster1 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Hallo DerHase,
    auf jeden Fall Hitzeleitblech, man muss sie nicht benutzen, fehlen sie aber...
    Beim NettenLetten sehen die so aus.
    DSCI0010a.jpg

    DSCI0011a.jpg


    Gruß
    Rooster1
     
  6. BOT-BBQ

    BOT-BBQ Bundesgrillminister

    Hallo @DerHase,
    ich habe einen Netten Letten und bin zufrieden damit. In der Preisklasse kann man beide Anbieter empfehlen.
    Ob du den Schwenkarm braucht sei dahin gestellt...30€ nur um Grillbesteck aufzuhängen...du kannst auch Haken an die Frontablage machen. Kostet nur ein Bruchteil.
    Das Hitzeleitblech würde ich auf alle Fälle nehmen. Hilft gut zur Hitzeverteilung, verhindert Flammenschlag in die Garkammer und verringert Ascheflug.
     
  7. KWausE

    KWausE Schlachthofbesitzer

    Ich habe an den Schwenkarm kein Grillbesteck sondern meinen DOpf über den Feuer und da macht es schon sinn meiner Meinung nach.
     
  8. BOT-BBQ

    BOT-BBQ Bundesgrillminister

    Ja, dafür ist er ja auch gedacht. Er hatte ja geschrieben für Zangen und so...und nur dafür wäre mir die 30€ zu schade.
     
  9. OP
    DerHase

    DerHase Militanter Veganer

    Hallo zusammen,

    ich Danke euch für die Infos. Das mit den Haken an der Frontablage ist ein guter Tipp... 30 EUR gespart.

    Könnt ihr mir noch sagen, welches der Hitzebleche beim MyPatio bräuchte ich denn nun?
     
  10. BOT-BBQ

    BOT-BBQ Bundesgrillminister

    Ich würde die Platte in 4mm nehmen.
    Oder du holst beim Metaller ein paar Streifen für Tuning Plates.
     
  11. hscomtel

    hscomtel Militanter Veganer

    Hallo Martin,
    habe den MyPatio 16,7" Long mit 7 mm am Montag Abend bekommen.
    Lieferzeiten ca. 4 Wochen
    falls Du auch mal im Garraum grillen willst schau nach anderen Grillrosten entweder die dickeren (aber vorher den Abstand der Stäbe erfragen) oder von wo anders her besorgen.
    Bei den Standardrosten 5mm kann Dir sonst schon mal ne Hähnchenkeule durchfallen:hmmmm: Abstand zwischen den Stäben bis 25mm !!

    IMAG0356.jpg
    mit Wärmeleitblech 4 mm gerade kann man im Smoker erkennen
     
  12. Olli_Bär

    Olli_Bär Veganer

    Trag mich im Moment auch noch mit der Kaufentscheidung und stelle mir fast die gleiche Frage: myPatio oder netter Lette.

    Dieses habe ich herausgefunden:
    - kommen beide aus Riga, Lettland, sind aber definitiv nicht aus der gleichen Schmiede.
    - Qualitativ scheinbar auf gleichem, guten Niveau.
    - Wenn das Verhältnis "Gewicht pro Euro" eine Aussagekraft hat, dann liegen die Produkte vom nettenLetten bei einem Faktor von 0,18 bis 0,19 während myPatio auf einen Faktor von 0,20 bis 0,21 kommt. Vorausgesetzt die übrigen Kriterien sind gleich, würde die Waage also leicht in Richtung myPatio ausschlagen.
    - Beid dem Verhältnis "Grillfläche pro €" zeigt sich ein gleiches Verhältnis: myPatio 3,8 - 4,5 (16'' Long bspw. bei besagten 4,5) im Vgl. zu netterLette mit knapp 4 Zehntel weniger.
    - netterLette hat hingegen mehr Auswahl und wirkte am Telefon auch etwas zugänglicher und entscheidungskompetenter, wenn ich das sagen darf
    Letzlich vermute ich mal, dass man mit beiden nicht verkehrt liegt. Mein Rennen geht mit Sicherheit zwischen diesen beiden Mitbewerbern aus. Im Moment tendiere ich eher zu myPatio
     
  13. Olli_Bär

    Olli_Bär Veganer

  14. marco1279

    marco1279 Militanter Veganer

    Hey, ich hab nen Lette gekauft und bin super zufrieden. Wenn du in der Nähe des Rhein Main Gebietes wohnst kannste die Liefergebühren sparen und direkt abholen. Das hab ich auch gemacht. Und super net die leute

    An Zubehör würde ich die dicken Roste, mindestens einen Deckel abstandhalter, Schwenkarm und hitzeleitblech nehmen. Das hab ich auch alles

    Aber wenn ich mir jetzt oben alles durchlese bist wohl immer noch nicht weiter

    Grüße Marco
     
  15. Olli_Bär

    Olli_Bär Veganer

    Hi Marco
    das hätte der nette Lette mir auch am Telefon sagen können - Schade für ihn. Jetzt isses zu spät. Alea iacta sund.
    Und letztlich sind die beiden so nah beieinander, dass es eh schon Wurscht ist.
    Gruß Olli
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden