• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kaufberatung Smoker Neuling

Pat98

Militanter Veganer
Servus beinand! :)
Da das mein erster Beitrag ist gibts noch ne kleine Vorstellung vorne weg:
Ich heiße Patrick bin 22 Jahre und komm aus Bayern (nähe Landshut)
Bisher hatte ich noch keinen Smoker und nur normal mit Holzkohlegrills gegrillt.
Da ich aber nun einen Smoker möchte würde ich hier um euren Rat bitten:

WO wird gegrillt?:
am Wochenendhaus


WO steht der Grill?:
Garten Terasse (überdacht)


MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Pellet

WIE OFT wird gegrillt?:
1x die Woche (da ich nur am Wochenende dort bin)

WIE soll gegrillt werden?:

[20] % direkt -> Anteil in Prozent
[30] % indirekt -> Anteil in Prozent
[50] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[ ] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)


WAS soll gegrillt werden?:

[ 90 ] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[ 2 ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[ 8 ] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[ ] % sonstiges -> Anteil in Prozent

UNBEDINGT erforderliche Features:
Das würde ich gern von euch wissen auf was sollte ich nicht verzichten beim Smoker :)

WIE VIELE Personen sollen begrillt werden?:
normal 4-5 an guten Wochenenden auch mal bis zu 10 Leute

Wie hoch ist dein BUDGET?:
Eigentlich waren ca 500-600 geplant jedoch gefällt mir der Broil King Baron 400 sehr gut und ich wäre hier auch bereit die 1200€ zu blechen. Jedoch ist günstiger natürlich nicht verkehrt da es ja um einen Grill fürs Wochenendhaus geht.

WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Wie gesagt bin auf Broill King hängengeblieben und war mir schon fast sicher, nachdem ich jedoch den 40 Seiten Eintrag hier gelesen habe bin ich mir nicht mehr ganz so sicher ob das die 1200€ wert ist.

WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Broil King Baron 400 (+Verarbeitung/316 Grad spitze/ -Preis)
GMG Jim Bowie (unterscheidet sich vom Broil King ja im Wesentlichen an der Grillfläche bzw die max 260 Grad)

DIES müsst ihr noch wissen!:
Wie gesagt ich hätte gerne einen Pellet-Smoker, welcher hauptsächlich für PP / Briskit / oder auch mal Huhn verwendet wird.
Preislich bin ich eigentlich auf max.600€ eingeschossen, wäre aber bereit wenn es denn was bringt auch die 1200€ zu zahlen.

Da ich wie gesagt mit Smoken an sich bisher keine Erfahrung habe wäre ich hier für ein paar Vorschläge gerne auch von anderen Smokern dankbar.


Grüße
Patrick
 

Klesi

Dauergriller
Willkommen aus Dingolfing!

Hab zwar leider keinen Pelletsmoker, sondern eine Lok die mit Buchenholz befeuert wird, aber wenn du willst kannst du dir die gerne mal im Einsatz anschauen :)
 

suit

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Wenn wenig Platz hast dun das nur ein Zweitgerät ist, kann ich dir einen Weber Smokey Mountain oder eine Napoleon Apollo nahelegen.

Das sind beides Bullet-Wasser-Smoker und keine Pellet-Smoker (ja, Stand in deinen Anforderungen) - nachdem du aber Holzkohle-Grills gewohnt bist, ist die Haptik hier vielleicht interessanter für dich, weil sie sich ähnlich anfühlen wie normale Kugelgriller

Vorteile gegenüber Pellet-Smoker in "Lokomotiven-Form"
- Weniger Standfläche
- günstiger
- weniger fehleranfällig (kein Strom)
- man kann einfach Stückholz zum Smoken verwenden
- Deutlich mehr Grillfläche pro Standfläche, weil alles übereinander gestapelt ist (und theoretisch nach oben hin erweiterbar ist)
- günstiger in der Anschaffung

Nachteile
- Minimaler Regelbedarf erforderlich, wenn man den dreh raus hat laufen sie aber auch 10, 15 Stunden Stabil ohne nachlegen
- eben nicht einfach nur "knopf drücken und geht los" :)
 

jb_foto

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Hallo,
mit die bekanntesten Pellet-Smoker sind die von Traeger.
Wenn du auf Details wie WLAN, etc verzichten kannst, so dürfte der Pro22 für dich evtl. eine Option sein - dieser wird gerade zu einem Preis verkauft der voll in deinem Budget liegt.
LG
Jürgen
 
Oben Unten