• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kaufberatung: Welche Eisenpfanne für den Atago?

rollenderrollmops

Militanter Veganer
Moin zusammen

Ich habe mir vor kurzer Zeit den Petromax Atago gegönnt. Ein Petromax FT9 ohne Füsse ist bereits vorhanden. Meine Frage: Welche Pfanne empfiehlt ihr als Ergänzung zum FT9? Portable Ceranfelder, Induktionsplatten und ein Weber-Gasgrill sind auch vorhanden. Da wäre es ideal, wenn man die Pfanne auch abseits des Atago einsetzen könnte.

Zudem: Ist der Petromax Untersetzer auch für den fusslosen FT9 notwendig, oder nur bei kleineren DO wie dem FT4.5? Dieser wäre als zukünftige Ergänzung angedacht. :)

Grüsse vom rollendenrollmops, welcher das warme Wochenende kaum abwarten kann. :grill:
 

D.D.

Saubäääääär!!!
10+ Jahre im GSV
Ich würde dir vorschlagen, dass du dir mal Guss und Schmiedeeisen ansiehst.
Dann lässt sich leichter entscheiden was dir mehr zusagt.

Ich halte beide Pfannentypen für sehr geeignet.
Habe allerdings mehr Gusspfannen und bevorzuge diese auch.
Verwenden kann man beide so gut wie überall.
 
Oben Unten